Alois Buttinger

Alois Buttinger (ab 1950 Vorname Louis) war Österreicher, Funktionär der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP) und beratendes Mitglied des London Büro der Auslandsvertretung der österreichischen Sozialisten.

Lebenslauf

Vor 1934 leitete Buttinger das Sonnenhof Lind Kinderzentrum in Villach. Nach dem Verbot der SDAP floh er 1934 nach England, kehrte allerdings bald wieder zurück. 1938 floh er erneut nach London, wo er sich im Flüchtlingshilfprogramm engagierte und 1941 beratendes Mitglied im London Büro der Auslandsvertretung der österreichischen Sozialisten (AVOES) wurde. 1941 konnte er mit seiner Frau Friedl in die USA ausreisen, das entsprechende Visum hatte sein Bruder Joseph Buttinger besorgt. Joseph war als Vorsitzender der AVOES und der Revolutionären Sozialisten (R.S.) mit seiner in den USA gebürtigen Frau Muriel Gardiner Buttinger bereits Anfang 1940 in die USA gelangt. In den USA betätigte sich Alois Buttinger nicht mehr politisch, sondern gründete 1950 als Louis Buttinger [1] Camp Hillcroft, ein Feriencamp für Kinder, das heute noch von seiner Familie betrieben wird.

Einzelnachweise

  1. http://www.camphillcroft.com/philosophy.html (Link nicht abrufbar)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alois Buttinger — In February 1934, Alois (Louis) Buttinger, an Austrian socialist, was director of the Sonnenhof Lind children s centre in Villach Lind, part of Villach in Austria. In the aftermath of the February Uprising of 1934, which led to the subsequent… …   Wikipedia

  • Buttinger — ist der Familienname folgender Personen: Alois Buttinger, österreichischer Funktionär der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Johann Buttinger (1900–1984), österreichischer Politiker (SPÖ) Joseph Buttinger (1906–1982), österreichischer Politiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Alois — Infobox Given Name Revised name = Alois imagesize= caption= pronunciation= gender = Male meaning = region = German, Czech origin = Aloysius related names = footnotes = The first name Alois can refer to *Alois I, Prince of Liechtenstein. *Alois II …   Wikipedia

  • Joseph Buttinger — (b. 1906 Austria; d. 4 March 1992, Queens, New York) was born into a working class family and left school at age 13 to help support his family. He became a youth movement leader in Austria and, by the age of 24, was secretary of the Social… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/But–Buz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • London Bureau — Das London Büro der österreichischen Sozialisten (auch London Büro oder London Bureau genannt) war eine am 24. April 1941 gegründete Parteigeschäftsstelle der Auslandsvertretung der österreichischen Sozialisten (AVOES) mit Zuständigkeitsbereich… …   Deutsch Wikipedia

  • London Büro — Das London Büro der österreichischen Sozialisten (auch London Büro oder London Bureau genannt) war eine am 24. April 1941 gegründete Parteigeschäftsstelle der Auslandsvertretung der österreichischen Sozialisten (AVOES) mit Zuständigkeitsbereich… …   Deutsch Wikipedia

  • London Büro der österreichischen Sozialisten — Das London Büro der österreichischen Sozialisten (auch London Büro oder London Bureau genannt) war eine am 24. April 1941 gegründete Parteigeschäftsstelle der Auslandsvertretung der österreichischen Sozialisten (AVOES) mit Zuständigkeitsbereich… …   Deutsch Wikipedia

  • List of politics topics — NOTOC TopicTOC Politics This is a list of political topics, including political science terms, political philosophies, political issues, etc. Politics is the process by which groups of people make decisions. Although the term is generally applied …   Wikipedia

  • Liste der Straßennamen von Wien/Favoriten — Straßen in Wien I. Innere Stadt | II. Leopoldstadt | III. Landstraße | IV. Wieden | V. Margareten | VI. Mariahilf | VII.  …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”