Alois Kreiner

Alois Kreiner ist ein österreichischer Gerechter unter den Völkern.

Alois Kreiner und seine Frau Josephine Kreiner boten während des Zweiten Weltkrieges dem tschechischen Juden Ludwig Posiles heimliche Unterkunft. Sie besaßen eine Weingroßhandlung und beschäftigten Posiles bei Tag in ihrem Geschäft. In der Nacht schlief er in der Dachkammer ihrer Wohnung.

Kreiner erklärte seinen Kunden, dass Posiles ein Verwandter sei. Die hielten Ludwig Posiles für einen Arier. Es bestand dennoch Gefahr, dass einer von ihnen Verdacht schöpfen und Kreiner an die Gestapo verraten könnte. Das Ehepaar Kreiner teilte mit Ludwig alles, was es hatte, und bezahlte ihn für seine Arbeit. Sie schickten immer wieder Lebensmittel an Posiles Brüder Walter und Hans, die in anderen Wohnungen versteckt waren. Ludwig Posiles blieb bis zum Kriegsende in der Wohnung des Ehepaares Kreiner.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kreiner — ist der Familienname folgender Personen Alois Kreiner, österreichischer Gerechter unter den Völkern Armin Kreiner (* 1954), deutscher Theologe Benjamin Kreiner (* 1985), österreichischer Nordischer Kombinierer David Kreiner (* 1981),… …   Deutsch Wikipedia

  • Josephine Kreiner — Alois Kreiner ist ein österreichischer Gerechter unter den Völkern. Alois Kreiner und seine Frau Josephine Kreiner boten während des 2. Weltkrieges dem tschechischen Juden Ludwig Posiles heimliche Unterkunft. Sie besaßen eine Weingroßhandlung und …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kre — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Alpine Skiweltmeisterschaft 1976 — Bei den XII. Olympischen Spielen 1976 in Innsbruck wurden sechs Wettbewerbe im Alpinen Skisport ausgetragen. Wettkampforte waren der Patscherkofel und die Axamer Lizum. Die drei Erstplatzierten in der Abfahrt, im Riesenslalom und im Slalom… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1977 — Die Saison 1976/1977 des Alpinen Skiweltcups begann am 10. Dezember 1976 in Val d Isère und endete am 28. März 1977 in der Sierra Nevada. Bei den Männern wurden 30 Rennen ausgetragen (je 10 Abfahrten, Riesenslaloms und Slaloms). Bei den Frauen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1977/Resultate Damen — Die Saison 1976/1977 des Alpinen Skiweltcups begann am 10. Dezember 1976 in Val d Isère und endete am 28. März 1977 in der Sierra Nevada. Bei den Männern wurden 30 Rennen ausgetragen (je 10 Abfahrten, Riesenslaloms und Slaloms). Bei den Frauen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1977/Resultate Herren — Die Saison 1976/1977 des Alpinen Skiweltcups begann am 10. Dezember 1976 in Val d Isère und endete am 28. März 1977 in der Sierra Nevada. Bei den Männern wurden 30 Rennen ausgetragen (je 10 Abfahrten, Riesenslaloms und Slaloms). Bei den Frauen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weltmeister in der Nordischen Kombination — Ronny Ackermann …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der olympischen Medaillengewinner aus Österreich — AUT …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1976/1977 — Männer Frauen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”