Alois Schwarz

Alois Schwarz ist der Name folgender Personen:

  • Alois Schwarz (Chemiker) (1854-1928), mährischer Lehrer und Chemiker
  • Alois Schwarz (Politiker) (1932–2007), österreichischer Politiker, Altbürgermeister von Eisenstadt
  • Alois Schwarz (Bischof) (* 1952), österreichischer Bischof
  • Alois Schwarz (Sportler) (* 1965), österreichischer Skilangläufer
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alois Schwarz (Bischof) — Alois Schwarz (* 14. Juni 1952 in Hollenthon, Niederösterreich) ist Bischof von Gurk. Leben Er wurde als Sohn der Landwirte Alois Schwarz und Ernestine geb. Sanz geboren. Von 1962 bis 1970 besuchte er das Humanistische Gymnasium …   Deutsch Wikipedia

  • Alois Schwarz (Chemiker) — Alois Schwarz (* 19. Juni 1854 in Kanitz; † 14. Januar 1928 in Zuckmantel) war ein mährischer Lehrer und Chemiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Mitwirkung in Gremien 3 Ausze …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarz (Name) — Schwarz ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Schwarz ist ein Übername (Eigenschaftsname) nach der Haarfarbe (wie Braun, Weiß). Darüber hinaus ist er als Jüdischer Familienname Bezeichnung der Fahnenfarbe für die Stämme Joseph… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarz (Familienname) — Relative Häufigkeit des Familiennamens Schwartz in Deutschland (Stand: Mai 2010) Schwarz ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Schwarz ist ein Übername (Eigenschaftsname) nach der Haarfarbe (wie Braun, Weiß). Darüber hinaus ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Alois Kothgasser — Erzbischof Alois Kothgasser Alois Kothgasser SDB (* 29. Mai 1937 in Lichtenegg, Bezirk Feldbach, Steiermark) ist Erzbischof von Salzburg und damit auch Primas Germaniae …   Deutsch Wikipedia

  • Alois Windisch — (* 18. Juni 1888 in Bad Fischau Brunn, Niederösterreich; † 28. Dezember 1958 in Wiener Neustadt, Niederösterreich) war ein österreichischer und deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor, und Befehlshaber von Einheiten im Ersten und großen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alois Riegl — Alois Riegl, Aufnahme von ca. 1890 Alois Riegl (* 14. Jänner 1858 in Linz; † 17. Juni 1905 in Wien) war ein österreichischer Kunsthistoriker, Denkmalpfleger und Vertreter der Wiener Schule der Kunstgeschichte (siehe auch Formalismus… …   Deutsch Wikipedia

  • Alois Krischke — (* 1936 in Klagenfurt) ist ein österreichischer Sachbuchautor, Nachrichtentechniker und Funkamateur. Er ist Verfasser von Veröffentlichungen über Antennen, Antennenneuheiten und Antennenpatenten sowie weiterführender Autor von Rothammels… …   Deutsch Wikipedia

  • Alois Rhiel — (Juli 2007) Alois Rhiel (* 6. Oktober 1950 in Marburg Ginseldorf) ist ein deutscher CDU Politiker, war von 1998 bis 2003 Oberbürgermeister von Fulda und von 2003 bis 2009 Minister für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung des Landes Hessen …   Deutsch Wikipedia

  • Alois Wotawa — (* 11. Juni 1896 in Wien; † 12. April 1970 ebenda) war ein österreichischer Schachkomponist und Staatsanwalt. Er lebte und arbeitete in Wien. Wotawa verstarb 1970, zwei Jahre nachdem innerhalb weniger Wochen sein engster Freund Josef Halumbirek… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”