Alois Wünsche-Mitterecker

Alois Wünsche-Mitterecker (* 28. November 1903 in Gleisdorf; † 1975) war ein deutscher Maler und Bildhauer.

Sein Hauptwerk ist das unvollendet gebliebene Mahnmal Figurenfeld bei Eichstätt, an dem er 1958 begann und bis zu seinem Tode arbeitete.

Wünsche-Mitterecker studierte (u.a. bei Gebhard Fugel) an der Akademie der Bildenden Künste München. 1936 erhielt er den Albrecht-Dürer-Preis. 1938 wurden in Salzburg-Itzling Fresken, die er Mitte der zwanziger Jahre geschaffen hatte, abgeschlagen - mit Hinweis auf die psychische Unausgeglichenheit des Künstlers. Seine freizügige Bildersprache war den Nationalsozialisten ein Dorn im Auge. Während des 2. Weltkriegs arbeitete er als Pressezeichner in Frankreich und Osteuropa. Bei der Ausstellung Deutsche Künstler und die SS 1944 in Salzburg wurde von ihm das Bild „Kämpfe von Dnepropetrowsk“ ausgestellt. Er geriet in Kriegsgefangenschaft, aus der er Weihnachten 1947 entlassen wurde. Er war der Vater von Raimund Wünsche.

Literatur

  • Alois Wünsche-Mitterecker (1903-1975) - ein Künstler in Eichstätt, ISBN 3898704556

Weblinks

 Commons: Alois Wünsche-Mitterecker – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wünsche-Mitterecker — Das Figurenfeld ist ein bei Eichstätt auf einer Wiese in Hanglage gelegenes Skulpturenfeld. Es besteht aus 78 größtenteils überlebensgroßen Figuren des Bildhauers und Malers Alois Wünsche Mitterecker (1903 1975). Der Künstler wollte ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Alois II. — Alois ist ein männlicher Vorname aus dem süddeutschen Raum. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträger 3.1 Natürliche Personen 3.2 Fiktive Personen …   Deutsch Wikipedia

  • Wünsche — ist der Familienname folgender Personen: Alois Wünsche Mitterecker (1903–1975), deutscher Künstler August Wünsche (1838–1912), deutscher Theologe und Hebraist Emil Wünsche (1864–1902), deutscher Kamerahersteller Eva Maria Wünsche (* 1952),… …   Deutsch Wikipedia

  • Alois — ist ein männlicher Vorname aus dem süddeutschen Sprachraum. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträger 3.1 Natü …   Deutsch Wikipedia

  • Raimund Wünsche — (* 1944 in Eichstätt) ist ein deutscher Klassischer Archäologe. Wünsche ist der Sohn des Künstlers Alois Wünsche Mitterecker. Nach dem Abitur studierte an den Universitäten in Salzburg und München Klassische Archäologie, Kunstgeschichte und Alte… …   Deutsch Wikipedia

  • Aloisius — Alois ist ein männlicher Vorname aus dem süddeutschen Raum. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträger 3.1 Natürliche Personen 3.2 Fiktive Personen …   Deutsch Wikipedia

  • Aloys — Alois ist ein männlicher Vorname aus dem süddeutschen Raum. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträger 3.1 Natürliche Personen 3.2 Fiktive Personen …   Deutsch Wikipedia

  • Figurenfeld — von Alois Wünsche Mitterecker bei Eichstätt Das Figurenfeld ist ein bei Eichstätt auf einer Wiese in Hanglage gelegenes Skulpturenfeld. Es besteht aus 78 größtenteils überlebensgroßen Figuren des Bildhauers und Malers Alois Wünsche Mitterecker… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Landershofen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”