Aloisius Versiglia
Heiliger Aloisius Versiglia SDB

Aloisius Versiglia SDB (italienisch Luigi) (* 5. Juni 1873 in Oliva Gessi; † 25. Februar 1930 in Li Thau Tseui) war ein italienischer Ordenspriester, China-Missionar, römisch-katholischer Bischof und Märtyrer. Er wurde im Jahr 2000 heiliggesprochen.

Mit zwölf Jahren begann er in Turin am Institut „San Giovanni Bosco“ der Salesianer zu studieren. Zu diesem Zeitpunkt wollte er noch Tierarzt werden. Als Don Bosco kurze Zeit darauf starb, berührte das den Jugendlichen so stark, dass er 1889 in die Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos eintrat. Er studierte an der Gregoriana in Rom Philosophie und Theologie. Im Alter von 22 Jahren wurde er zum Priester geweiht. Im Jahr darauf wurde er Direktor des Noviziats in Genzano di Roma. Da er seine eigentliche Berufung in der Mission sah, ging er 1906 nach China. In der Niederlassung in Macao war er zunächst Geistlicher Direktor.

1920 wurde er zum Vikar des Apostolischen Vikariats Schiu Chow in der Region Kwangtung im Süden Chinas und Titularbischof von Carystus ernannt. Ein Jahr später wurde er durch Bischof Jean-Baptiste-Marie Budes de Guébriant zum Bischof geweiht.

Am 23. Mai 1930 brach Versiglia gemeinsam mit dem jungen Missionar Callisto Caravario, zwei Meistern, deren jüngeren Schwestern und einer Katechistin zur Mission in Lin Chow auf, einer durch den Bürgerkrieg verwüsteten Region. Am 25. Februar 1930 wurden sie von Banditen überfallen, die Frauen verschleppt und die Missionare unter Schmähung ihres Glaubens ermordet. Daher gilt ihr Tod als Martyrium.

Selig- und Heiligsprechung

Taschentuch mit Blut der Märtyrer, Reliquie in Valdocco

1976 wurden sie durch Papst Paul VI. offiziell zu Märtyrern der Kirche erklärt, am 15. Mai 1983 durch Papst Johannes Paul II. selig- und am 1. Oktober 2000 heiliggesprochen.

Der liturgische Gedenktag ist der 25. Februar.

Weblinks

 Commons: Luis Versiglia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Versiglia — Taschentuch mit Blut der Märtyrer, Reliquie in Valdocco Aloisius Versiglia SDB (italienisch Luigi) (* 5. Juni 1873 in Oliva Gessi; † 25. Februar 1930 in Li Thau Tseui) war ein italienischer Ordenspriester, China Missionar, römisch katholi …   Deutsch Wikipedia

  • Luigi Versiglia — Taschentuch mit Blut der Märtyrer, Reliquie in Valdocco Aloisius Versiglia SDB (italienisch Luigi) (* 5. Juni 1873 in Oliva Gessi; † 25. Februar 1930 in Li Thau Tseui) war ein italienischer Ordenspriester, China Missionar, römisch katholischer …   Deutsch Wikipedia

  • Luis Versiglia — Taschentuch mit Blut der Märtyrer, Reliquie in Valdocco Aloisius Versiglia SDB (italienisch Luigi) (* 5. Juni 1873 in Oliva Gessi; † 25. Februar 1930 in Li Thau Tseui) war ein italienischer Ordenspriester, China Missionar, römisch katholischer …   Deutsch Wikipedia

  • Don-Bosco-Familie — Die Salesianische Familie im weiteren Sinne umfasst alle von Franz von Sales und seiner Spiritualität (vgl. Salesianische Spiritualität) beeinflussten Personen und religiösen Gemeinschaften. Die Salesianische Familie im engeren Sinne (besser Don… …   Deutsch Wikipedia

  • Don Bosco-Familie — Die Salesianische Familie im weiteren Sinne umfasst alle von Franz von Sales und seiner Spiritualität (vgl. Salesianische Spiritualität) beeinflussten Personen und religiösen Gemeinschaften. Die Salesianische Familie im engeren Sinne (besser Don… …   Deutsch Wikipedia

  • Salesianischen Familie — Die Salesianische Familie im weiteren Sinne umfasst alle von Franz von Sales und seiner Spiritualität (vgl. Salesianische Spiritualität) beeinflussten Personen und religiösen Gemeinschaften. Die Salesianische Familie im engeren Sinne (besser Don… …   Deutsch Wikipedia

  • Eigenfeiern der Salesianer Don Boscos — Die Eigenfeiern der Don Bosco Familie im Unterschied zum Allgemeinen Römischen Kalender oder zum Regionalkalender für das deutsche Sprachgebiet sind folgende: 15.01. Gedenktag Sel. Aloisius Variara (15. Januar 1875 bis 1. Februar 1923) Priester… …   Deutsch Wikipedia

  • Eigenfeiern der Salesianischen Familie — Die Eigenfeiern der Don Bosco Familie im Unterschied zum Allgemeinen Römischen Kalender oder zum Regionalkalender für das deutsche Sprachgebiet sind folgende: 15.01. Gedenktag Sel. Aloisius Variara (15. Januar 1875 bis 1. Februar 1923) Priester… …   Deutsch Wikipedia

  • Callisto Caravario — Kallistus Caravario SDB italienisch Callisto (* 18. Juni 1903 in Cuorgnè bei Turin; † 25. Februar 1930 in Liuzhou, China) war italienischer Salesianer Don Boscos und Missionar in China. Er trat 1918 in die Ordensgemeinschaft der Salesianer Don… …   Deutsch Wikipedia

  • Caravario — Kallistus Caravario SDB italienisch Callisto (* 18. Juni 1903 in Cuorgnè bei Turin; † 25. Februar 1930 in Liuzhou, China) war italienischer Salesianer Don Boscos und Missionar in China. Er trat 1918 in die Ordensgemeinschaft der Salesianer Don… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”