Alonso de Arellano

Alonso de Arellano war ein spanischer Seefahrer des 16. Jahrhunderts.

Im Jahr 1559 befindet er sich gemeinsam mit Andrés de Urdaneta im Gefolge von Miguel López de Legazpi, welcher im Auftrag von König Philipp II. eine Route von Ostasien nach Amerika erkunden soll. Dazu brach die Flotte am 21. November 1564 zunächst in La Navidad (Mexiko) auf, um auf den Philippinen den ersten spanischen Stützpunkt Cebu zu gründen. Dort desertierte Arellano mit seinem Schiff, der San Lucas, und machte sich allein auf den Rückweg. Gleichzeitig (am 1. Juni 1565) schickte Legazpi auch seinen Navigator Urdaneta auf die Rückreise nach Mexiko. Da dieser aber durch Stürme weit nach Norden verschlagen wurde, war es Arellano, der als erster wieder in La Navidad ankam. Erst etwa drei Monate später vollendete auch Urdaneta die Überfahrt, landete aber in Acapulco.

Da Urdaneta die detaillierteren Aufzeichnungen über die eingeschlagene Route mitbrachte, fiel lange Zeit ihm die Ehre zu, die Pazifikroute von Asien nach Mexiko erkundet zu haben.

Arellano wurde nach seiner Rückkehr aufgrund der Aussagen von Urdaneta über seine Desertion in Spanien der Prozess gemacht.

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alonso de Arellano — Saltar a navegación, búsqueda Alonso de Arellano fue un explorador español del siglo XVI, que navegó en la flota que trazó la primera ruta práctica para la navegación a las Filipinas. De acuerdo con algunas fuentes, Arellano fue el primer español …   Wikipedia Español

  • Alonso de Arellano — explorador español del siglo XVI, navegaba en la flota que trazó la primera ruta práctica para la navegación a las Filipinas. De acuerdo con algunas fuentes, Arellano fue el primer español en divisar el archipiélago, tras separarse del resto de… …   Enciclopedia Universal

  • Alonso de Arellano — Don Alonso de Arellano was a Spanish explorer of the 16th century, who was among 5 fleets that first re discovered the Philippines after Magellan. Some would argue he actually discovered the Philippines first, splitting off from the rest of the… …   Wikipedia

  • Arellano — bzw. De Arellano ist der Familienname folgender Personen: Alonso de Arellano, spanischer Seefahrer des 16. Jahrhunderts David Arellano (1902–1927), chilenischer Fußballspieler Guillermo Arellano (1908–1999), chilenischer Fußballspieler Jesús… …   Deutsch Wikipedia

  • Alonso — Saltar a navegación, búsqueda Alonso o, lo que es lo mismo, Alfonso, pues en el castellano desaparece con frecuencia la F, es un nombre de pila y apellido español. Contenido 1 Personajes 1.1 Nombre 1.2 Apellido …   Wikipedia Español

  • Alonso Enríquez y Angulo de Córdoba — Saltar a navegación, búsqueda Alonso Enríquez y Angulo de Córdoba Señor de Medina del Rio seco. Mandato (1405 1429) Nombre real Alonso Enríquez y Angulo de Córdoba. Almirante de Castilla y Señor de Medina del Rio seco …   Wikipedia Español

  • Alonso Manso — (* 1460 in Becerril de Campos, Spanien; † 27. September 1539 in San Juan, Puerto Rico) war ein spanischer Bischof. Er studierte Theologie an der Universität von Salamanca. Anschließend wurde er der Kanoniker von Salamanca und Kaplan des Prinzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alonso Manso — Bishop Alonso Manso (1460 ndash;September 27, 1539) was a Spanish bishop born in Becerril de Campos, Spain. He studied theology at the University of Salamanca. He became the canon of Salamanca and the chaplain of the prince Don Juan. On November… …   Wikipedia

  • Andres de Urdaneta — Andrés de Urdaneta Andrés de Urdaneta Andrés de Urdaneta (Ordizia, 1498 Mexico, 3 juin 1568) était un frère augustinien espagnol, capitaine de navire et explorateur. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Andrés De Urdaneta — Andrés de Urdaneta (Ordizia, 1498 Mexico, 3 juin 1568) était un frère augustinien espagnol, capitaine de navire et explorateur. Sommaire …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”