Aloys Károlyi
Alajos Károlyi als 2 von links

Graf Alajos Károlyi von Nagykároly (* 8. August 1825 in Wien, † 2. Dezember 1889 in Ungarn), war ein ungarisch-österreichischer Diplomat.

Geboren in Wien, war er Spross einer großen ungarischen Familie, derer von Károlyi, wie etwa Sándor Károlyi, der der General Franz II. Rákóczi.

Alajos Károlyi trat dem österreichischen Diplomatischen Korps bei und war erfolgreich in den verschieden Hauptstädten Europas. 1858 war er in St. Petersburg in einer besonderen Mission um Russlands Unterstützung gegen Napoleon III. zu erhalten. Als österreichischer Botschafter in Berlin handelte er das Bündnis mit Bismarck in Deutsch-Dänischen Krieg aus, wie auch das Zerwürfnis mit Bismarck im Deutschen Krieg, vier Jahre später. Er war auch wesentlich am Vorfrieden von Nikolsburg beteiligt. Auch nach der Reichsgründung bleib er Botschafter in Berlin und vertrat sein Land beim Berliner Kongress. Ab 1878 war der Diplomat in London bevor er seinen Ruhestand in Ungarn antrat.

Trivia

Kurz vor Ausbruch des Konfliktes mit Österreich verlange Károlyi, als österreichischer Gesandter, im Namen seiner Regierung, dass Bismarck solle sich klip und klar dazu äußern, ob er den Vertrag von Gastein gewillt sei einzuhalten oder nicht. „Natürlich will ich das“, erwiderte Bismarck. „Denken Sie, ich würde Ihnen anders antworten, wenn ich es nicht wollte?“

Literatur

  • Thomas Nipperdey: Deutsche Geschichte 1800–1866. Bürgerwelt und starker Staat. München, 1998 ISBN 3-406-44038-X.
  • Thomas Nipperdey: Deutsche Geschichte 1866–1918. Machtstaat vor der Demokratie. C. H. Beck, München 1992, ISBN 3-406-34801-7.
  • Hans-Ulrich Wehler: Deutsche Gesellschaftsgeschichte. Bd. 2: Von der Reformära bis zur industriellen und politischen Deutschen Doppelrevolution 1815–1845/49. C. H. Beck, München, 1989, ISBN 3-406-32262-X.
  • Margarethe Syring: Anekdoten von Bismarck, Berlin 1998



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Károlyi [1] — Károlyi (spr. kārolji) von Kaplyon, im Szathmárer Komitat stammsässige, vom uralten Geschlechte der Kaplyon (1264) abstammende, seit dem 13. Jahrh. urkundlich hervortretende adlige ungarische Familie, die namentlich seit dem 18. Jahrh. zu… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Károlyi — von Nagykároly, Aloys, Graf, österr. ungar. Diplomat, geb. 8. Aug. 1825, 1871 78 österr. Botschafter in Berlin, dann bis 1887 in London, gest. 26. Dez. 1889 …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Berliner Kongreß — Berliner Kongress (Gemälde von Anton von Werner, 1881, 3,60 × 6,15 m im Berliner Rathaus) Der Berliner Kongress war eine Versammlung von Vertretern der europäischen Großmächte Deutsches Reich, Österreich Ungarn, Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Vertrag 1878 — Berliner Kongress (Gemälde von Anton von Werner, 1881, 3,60 × 6,15 m im Berliner Rathaus) Der Berliner Kongress war eine Versammlung von Vertretern der europäischen Großmächte Deutsches Reich, Österreich Ungarn, Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • Vertrag von Berlin, 1878 — Berliner Kongress (Gemälde von Anton von Werner, 1881, 3,60 × 6,15 m im Berliner Rathaus) Der Berliner Kongress war eine Versammlung von Vertretern der europäischen Großmächte Deutsches Reich, Österreich Ungarn, Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstaaten des Deutschen Reichs — Deutsches Reich 1871–1918 …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Kaiserzeit — Deutsches Reich 1871–1918 …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Kongress — (Gemälde von Anton von Werner, 1881, 3,60 × 6,15 m im Berliner Rathaus). Erkennbar sind links im Vordergrund Gortschakow im Gespräch mit Disraeli, in der Mitte Bismarck zwischen Andrássy und Schuwalow; rechts im Hintergrund neben… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des chevaliers de l'ordre de la Toison d'or — Le collier de l’ordre de la Toison d’or L ordre de la Toison d or est un ordre de chevalerie séculier fondé en janvier 1430 par Philippe le Bon à Bruges lors des festivités données à l occasion de son mariage avec sa troisième épouse, Isabelle de …   Wikipédia en Français

  • Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies — Diese Seite enthält eine Liste der Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies. Inhaltsverzeichnis 1 Ordensritter des Hauses Burgund (1430–1477) 2 Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies unter dem Haus Habs …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”