Herbert W. Ladd
Herbert W. Ladd

Herbert Warren Ladd (* 15. Oktober 1843 in New Bedford, Massachusetts; † 29. November 1913) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1889 bis 1890 sowie zwischen 1891 und 1892 Gouverneur des Bundesstaates Rhode Island.

Inhaltsverzeichnis

Frühe Jahre

Nach seiner Schulzeit verkaufte Ladd für einige Zeit Kurzwaren, ehe er für die Zeitung „New Bedford Mercury" zu arbeiten begann. Ladd nahm am Bürgerkrieg als Soldat bei verschiedenen Einheiten aus Rhode Island teil. Danach stieg er wieder in das Kurzwarengeschäft ein, das er nun in Boston betrieb. Nach seiner Rückkehr nach Rhode Island gründete er die H.W. Ladd Company.

Politischer Aufstieg und Gouverneur von Rhode Island

Herbert Ladd war Mitglied der Republikanischen Partei. Er war Vizepräsident des Handelsausschusses und Präsident der Gesellschaft zur Verhinderung von Gewalt gegen Kinder. Im Jahr 1889 kandidierte Ladd für das Amt des Gouverneurs von Rhode Island. Da keiner der Kandidaten eine absolute Mehrheit erreichte, musste die Legislative den neuen Gouverneur bestimmen. Diese entschied sich für Ladd, der damit zwischen dem 28. Mai 1889 und dem 27. Mai 1890 als Gouverneur amtieren konnte. Im Jahr 1890 unterlag er bei dem Versuch seiner Wiederwahl gegen John Davis. 1891 wurde er erneut von der Legislative für ein Jahr zum Gouverneur gewählt. Seine zweite Amtszeit begann am 26. Mai 1891, endete am 31. Mai 1892 und verlief ohne besondere Vorkommnisse.

Weiterer Lebenslauf

Nach dem Ablauf seiner Amtszeit widmete sich Ladd wieder seinen privaten Angelegenheiten. Er starb im November 1913. Mit seiner Frau Emma F. Burrows hatte er vier Kinder.

Literatur

  • Robert Sobel und John Raimo (Hrsg.): Biographical Directory of the Governors of the United States, 1789–1978. Band 4, Meckler Books, Westport, 1978. 4 Bände.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Herbert W. Ladd — Herbert Warren Ladd (1843 1913) Republican was governor of Rhode Island for two terms: 1889 90 and 1891 92.He was born in New Bedford, Bristol County, Massachusetts on October 15, 1843. In 1891 he donated an astronomical observatory to Brown… …   Wikipedia

  • Ladd — ist der Familienname folgender Personen: Alan Ladd (1913–1964), US amerikanischer Filmschauspieler Alan Ladd junior (* 1937), US amerikanischer Filmproduzent Andrew Ladd (* 1985), kanadischer Eishockeyspieler Charles C. Ladd (* 1932), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Ladd — and may refer to:surnames: *Alan Ladd (1913–1964), American film actor *Alan Ladd, Jr. (b. 1937), American film industry executive and producer *Andrew Ladd (b. 1985), Canadian ice hockey player *Cheryl Ladd (b. 1951), American actress and singer …   Wikipedia

  • Ladd Observatory — Infobox Observatory name = Ladd Observatory caption = organization = Brown University location = Providence, Rhode Island, USA coords = coord|41|50|20|N|71|23|57|W| altitude = ft to m|226|abbr=yes weather = See the… …   Wikipedia

  • Samuel W. King — Samuel Ward King Samuel Ward King (* 23. Mai 1786 in Johnston, Rhode Island; † 20. Januar 1851 in Providence, Rhode Island) war ein US amerikanischer Politiker und von 1839 bis 1843 Gouverneur des …   Deutsch Wikipedia

  • John W. Davis (Rhode Island) — John William Davis (* 7. März 1826 in Rehoboth, Bristol County, Massachusetts; † 25. Januar 1907 in Pawtucket, Rhode Island) war ein US amerikanischer Politiker und von 1887 bis 1888 sowie zwischen 1890 und 1891 Gouverneur des Bundesstaates Rhode …   Deutsch Wikipedia

  • John W. Davis (governor) — Infobox Governor honorific prefix = name = John W. Davis honorific suffix = state senate = Rhode Island district = term start = term end = preceded = succeeded = order2 = 38th 41st office2 = Governor of Rhode Island term start2 = 29 May, 1887… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/La–Lad — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • John Davis (Gouverneur) — John William Davis (* 7. März 1826 in Rehoboth, Bristol County, Massachusetts; † 25. Januar 1907 in Pawtucket, Rhode Island) war ein US amerikanischer Politiker und von 1887 bis 1888 sowie zwischen 1890 und 1891 Gouverneur des Bundesstaates Rhode …   Deutsch Wikipedia

  • John Davis (Rhode Island) — John William Davis (* 7. März 1826 in Rehoboth, Bristol County, Massachusetts; † 25. Januar 1907 in Pawtucket, Rhode Island) war ein US amerikanischer Politiker und von 1887 bis 1888 sowie zwischen 1890 und 1891 Gouverneur des Bundesstaates Rhode …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”