Herbivore
Ricke mit Kitz beim Äsen

Pflanzenfresser sind als Primärkonsumenten neben den Fleischfressern (Sekundärkonsumenten) und Saprobionten (Tertiärkonsumenten) und anderen eine der Gruppen, in die die Ökologie die Konsumenten einteilt.

Großtiere nennt man Herbivore (von lat. herba „Kraut“ und vorare „verschlingen“), bei Kleinlebewesen spricht man von Phytophagen (von griech. phyton „Pflanze“ und phagein „essen“).

Zu den Pflanzenfressern gehören alle Tiere, die sich hauptsächlich von Pflanzen, aber auch von Pilzen, Protisten oder Bakterien ernähren, sich somit also von der Biomasse anderer Trophieniveaus ernähren. Daher zählen sie zu den Primärkonsumenten. Da sie andererseits aber auch als Nahrung für Carnivore oder Allesfresser dienen, gehören sie auch zu den Sekundärproduzenten.[1]

Konkrete Beispiele sind Schwämme, die meisten Würmer und drei Viertel aller Insekten. Bei den höheren Säugetieren sind Hasen, Pferde, Rinder, Schafe, Ziegen und Gorillas bekanntere Beispiele.

Gebiss

Die herbivoren Säugetiere zeichnen sich aus durch breite Schneidezähne, mit denen sie die Pflanzen abschneiden, reduzierte bis fehlende Eckzähne, molarisierte Prämolaren und Backenzähne, mit denen sie die Nahrung zermahlen. Transversale Kaubewegungen sind (auch wegen der fehlenden Eckzähne) möglich und notwendig zum Zermahlen. Auch kommen zahnfreie Abschnitte vor und oft ein frontal verlängerter Schädel.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. freenet-homepage.de/biologielk/_oekologie/03_Die_Sekundaerproduktion_In_Oekosystemen.html

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • herbivore — [ ɛrbivɔr ] adj. et n. • 1748; de herbe et vore ♦ Qui se nourrit exclusivement de végétaux. ⇒ phytophage; aussi végétarien. Animal herbivore. ♢ N. m. pl. Les herbivores : groupe de mammifères herbivores (rongeurs, ruminants, etc.). Sing. Un… …   Encyclopédie Universelle

  • Herbivore — Her bi*vore, n. [Cf. F. herbivore.] (Zo[ o]l.) One of the Herbivora. P. H. Gosse. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • herbivore — 1851, from Mod.L. herbivora (1830) or Fr. herbivore (1748), from L. herbivorus, from herba a herb + vorare devour, swallow (see VORACITY (Cf. voracity)) …   Etymology dictionary

  • Herbivore — ⇒ Phytophage …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • herbivore — ► NOUN ▪ an animal that feeds on plants. DERIVATIVES herbivorous adjective …   English terms dictionary

  • herbivore — [hʉr′bə vôr΄] n. [Fr] a herbivorous animal …   English World dictionary

  • Herbivore — Un herbivore est, dans le domaine de la zoologie, un animal (mammifère, insecte, poisson, etc. ) qui se nourrit exclusivement ou presque de plantes vivantes et non de chair, d excréments, de champignons ou nécromasse. On peut donc dire que ces… …   Wikipédia en Français

  • herbivore — UK [ˈhɜː(r)bɪˌvɔː(r)] / US [ˈɜrbɪˌvɔr] noun [countable] Word forms herbivore : singular herbivore plural herbivores biology an animal that eats only plants. An animal that eats only meat is called a carnivore. Derived word: herbivorous UK… …   English dictionary

  • HERBIVORE — adj. des deux genres T. d’Histoire naturelle Qui se nourrit de substances végétales. Les animaux herbivores ou par ellipse, comme nom masculin, Un herbivore. Les herbivores …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 8eme edition (1935)

  • herbivore — [[t]hɜ͟ː(r)bɪvɔː(r), AM ɜ͟ː(r)b [/t]] herbivores N COUNT A herbivore is an animal that only eats plants …   English dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”