Alpe di Neggia

xx

Alpe di Neggia
Alpe di Neggia

Alpe di Neggia

Nordost Südwest
Passhöhe 1'395 m ü. M.
Region Kanton Tessin Provinz Varese
Wasserscheide Valle di Vira Giona
Talorte Vira Maccagno
Ausbau Strasse
Profil
Ø-Steigung  % (1.194 m / ? km)  % (1.185 m / ? km)
Max. Steigung 14 % 12 %
Karte
Alpe di Neggia (Schweiz)
Alpe di Neggia
x x
Koordinaten (708893 / 107488)46.11018.8470951395Koordinaten: 46° 6′ 36″ N, 8° 50′ 50″ O; CH1903: (708893 / 107488)

Die Alpe di Neggia ist ein Pass im Schweizer Kanton Tessin. Er verbindet die Schweizer Orte Vira mit dem auf der andern Seite gelegene Indemini und dem italienischen Maccagno, die Passhöhe liegt auf 1'395 m ü. M. in der Schweiz. Er bildet den Übergang zwischen dem 1'961 m hohen Monte Tamaro und dem 1'594 m hohen Monte Paglione.

Beide Endpunkte der Straße liegen am Lago Maggiore, die Staatsgrenze ist in Indemini, von dort führt das Valle Veddasca nach Südwesten.

Blick von der Alpe di Neggia aus über den Lago Maggiore

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alpe di Neggia — Vue depuis le col en direction du nord. Altitude 1 395 m Massif Alpes lépontines …   Wikipédia en Français

  • Alpe di Neggia — Infobox Mountain Pass Name = Alpe di Neggia Photo = Alpe di Neggia.jpg Caption = Alpe di Neggia Elevation = 1395 m Location = SUI Range = Alps Coordinates = coord|46|6|42|N|8|50|45|E|region:CH TI type:pass|display=inline,title Topographic… …   Wikipedia

  • Fuorcla di Livigno — Forcola di Livigno Kanton/Land: Graubünden, Italien von nach: Poschiavo – Livigno Passhöhe …   Deutsch Wikipedia

  • Alpenpässe — Die Liste der Alpenpässe zeigt eine Auswahl der Gebirgspässe in den Alpen, die mindestens eine Höhe von 1.000 m über dem Meeresspiegel erreichen – in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, der Schweiz und Slowenien. Passname Passhöhe… …   Deutsch Wikipedia

  • Vira-Gambarogno — Vira Basisdaten Kanton: Tessin Bezirk: Locarno …   Deutsch Wikipedia

  • Vira Gambarogno — Vira Basisdaten Kanton: Tessin Bezirk: Locarno …   Deutsch Wikipedia

  • Col du Grand Saint-Bernard — Grosser Sankt Bernhard Kanton/Land: Wallis,Schweiz Valle d Aosta, Italien von nach: Martigny (CH) Aosta (I) …   Deutsch Wikipedia

  • Gran San Bernardo — Grosser Sankt Bernhard Kanton/Land: Wallis,Schweiz Valle d Aosta, Italien von nach: Martigny (CH) Aosta (I) …   Deutsch Wikipedia

  • Grosser St. Bernhard — Grosser Sankt Bernhard Kanton/Land: Wallis,Schweiz Valle d Aosta, Italien von nach: Martigny (CH) Aosta (I) …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Sankt Bernhard — Grosser Sankt Bernhard Kanton/Land: Wallis,Schweiz Valle d Aosta, Italien von nach: Martigny (CH) Aosta (I) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”