Hermann Kopp
Hermann Kopp

Hermann Franz Moritz Kopp (* 30. Oktober 1817 in Hanau; † 20. Februar 1892) war deutscher Chemiker und gilt als einer der ersten Historiker der Chemie.

Hermann Kopp wurde als Sohn des Leibarztes des hessischen Großherzogs Johann Heinrich Kopp geboren. Ein Onkel von ihm war der spätere hessische Minister Karl Wilhelm von Kopp. Er studierte Naturwissenschaft in Heidelberg und Marburg, wo er 1838 über De oxydorum densitatis calculo reperiendae modo promoviert wurde, dann studierte er Chemie in Liebigs Laboratorium zu Gießen und habilitierte sich dort 1841. Nach zweijähriger Tätigkeit als Privatdozent wurde er 1843 auf die Professur der Physik und Chemie dortselbst berufen. 1864 folgte er einem Ruf an die Universität Heidelberg, wo er sich besonders um die Erforschung der Beziehungen zwischen den physikalischen Eigenschaften und der Zusammensetzung der Körper sowie um die Geschichte der Chemie Verdienste erwarb.

Als sein Hauptwerk gilt die Geschichte der Chemie, zu denen er später als Nachtrag die die ältesten Perioden spezieller behandelnden Beiträge zur Geschichte der Chemie stellte. Mit Liebig gab er seit 1847, mit Will 1857 bis 1862 den Jahresbericht über die Fortschritte der Chemie, Physik, Mineralogie und Geologie heraus und redigierte mit Liebig und Friedrich Wöhler die Annalen der Chemie und Physik 1851 bis 1871. Außerdem veröffentlichte er zahlreiche Arbeiten über theoretische Chemie und spezielle Untersuchungen.

Werke

Literatur

Weblinks

Meyers Konversationslexikons logo.svg Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hermann Kopp — (born August 21, 1954 in Stuttgart) is a German composer and musician, presently living in Barcelona, Spain.After moving to Karlsruhe in 1979 he becomes a member of the German electro industrial band Keine Ahnung. In the eighties he releases two… …   Wikipedia

  • Hermann Kopp —  Cette page d’homonymie répertorie différentes personnes partageant un même nom. Hermann Kopp peut désigner : Hermann Kopp, compositeur allemand né à Stuttgart en 1954 Hermann Franz Moritz Kopp (1817 1892), chimiste et historien de la… …   Wikipédia en Français

  • Hermann Kopp (Musiker) — Hermann Kopp (* 1954 in Stuttgart) ist ein deutscher Musiker, Komponist und Übersetzer, derzeit in Barcelona lebend. Nach seinem Umzug nach Karlsruhe 1979 wurde er Mitglied der Band Keine Ahnung, mit der er Liveauftritte in Mannheim und Berlin… …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Kopp (compositeur) — Pour les articles homonymes, voir Hermann Kopp. Hermann Kopp est un compositeur allemand de musique de film né en 1954 à Stuttgart. Il apprend le violon et étudie les sciences appliquées linguistiques à l université de Mayence. En même temps, il… …   Wikipédia en Français

  • Kopp (Begriffsklärung) — Kopp bezeichnet: Kopp, eine Ortsgemeinde im Landkreis Vulkaneifel in Rheinland Pfalz, Deutschland Kopp Verlag, einen Buchverlag in Rottenburg am Neckar in Baden Württemberg, spezialisiert auf Enthüllungsliteratur und Verschwörungstheorien… …   Deutsch Wikipedia

  • Kopp — peut faire référence à : Patronyme Anatole Kopp (1915 1990), architecte et urbaniste français Cathy Kopp (1949 ), personnalité française du monde des affaires David Kopp (1979 ), coureur cycliste allemand Elisabeth Kopp (1936 ), femme… …   Wikipédia en Français

  • Hermann Franz Moritz Kopp — Pour les articles homonymes, voir Hermann Kopp. Hermann Kopp, 1901 Hermann Franz Moritz Kopp (1817 1892) est un chimiste allemand et historien de la chimie …   Wikipédia en Français

  • Hermann Franz Moritz Kopp — Infobox Scientist name = PAGENAME box width = image size =150px caption = PAGENAME birth date = October 30, 1817 birth place =Hanau death date = February 20, 1892 death place = residence = citizenship = nationality = German ethnicity = field =… …   Wikipedia

  • Kopp — Prominent people with the surname Kopp include:* Carlo Kopp, Australian defence analyst * David M. Kopp (born 1965), American management consultant and educator * Elisabeth Kopp (born 1936), Swiss politician * Emil Kopp (1817 1875), German… …   Wikipedia

  • Hermann Nuding — (* 3. Juli 1902 in Oberurbach; † 31. Dezember 1966 in Stuttgart) war ein deutscher Politiker der KPD. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Veröffentlichungen 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”