Alpensia Jumping Park
Alpensia Jumping Park
Alpensia Jumping Park (Südkorea)
Red pog.svg
Standort
Stadt Pyeongchang
Land Korea SudSüdkorea Südkorea
Verein Alpensia Resort
Zuschauerplätze 26.000
Schanzenrekord 133,0 m
DeutschlandDeutschland Erik Simon 04. Sept. 2009, COC
Daten
Aufsprung
Hillsize HS 140
Konstruktionspunkt 125 m
37.661666666667128.68055555556

Der Alpensia Jumping Park ist eine Skisprungschanzenanlage in Pyeongchang (Südkorea).

Geschichte

Von Juli 2006 bis Führjahr 2009 wurden in Pyeongchang fünf Mattenschanzen – K 15, K 35, K 60, K 98 und K 125 gebaut. Das 1 Mrd. Euro teure Erholungs- und Wintersportzentrum hat den Namen Alpensia. Anfang September 2009 wurden die Schanzen mit einem Continentalcup-Springen eröffnet. Die Olympischen Winterspiele 2018 werden auf den Schanzen stattfinden.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Großschanzen — Bergiselschanze in Innsbruck Schattenbergschanze in Oberstdorf Die Liste der Großschanzen enthält alle Skisprungschanzen der Welt mit gültigem …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Großschanzen — Bergiselschanze in Innsbruck Schattenbergschanze in Oberstdorf Die Liste der Großschanzen enthält alle Skisprungschanzen der Welt mit gültigem …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 2018 — XXIII. Olympische Winterspiele Teilnehmende Nationen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der olympischen Skisprungschanzen — Olympische Ringe Seit den ersten Olympischen Winterspielen gehört Skispringen zum Programm. Hier sind alle Schanzen aufgelistet auf denen die Sprungwettbewerbe und die Wettbewerbe der Nordischen Kombination ausgetragen wurden. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • FIS-Grand-Prix Skispringen 2009 — Der Skisprung Sommer GP 2009 ist eine vom Weltskiverband FIS zwischen dem 2. August 2009 und dem 4. Oktober 2009 ausgetragene Wettkampfserie im Skispringen. Der Grand Prix umfasst 13 Einzel und einen Teamwettbewerb. Ergebnisse und Wertungen Grand …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Normalschanzen — Die Adlerschanze in Hinterzarten (Sommerskispringen) Eine Normalschanze ist eine Skisprungschanze mit einer Hill Size zwischen 85 und 109 Metern, bzw. bei älteren Schanzen einem K Punkt zwischen 75 und 99 Metern. In diese Liste wurden nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Großschanzen — Bergiselschanze in Innsbruck Schattenbergschanze in Oberstdorf Die Liste der Großschanzen …   Deutsch Wikipedia

  • 2018 Winter Olympics — XXIII Olympic Winter Games PyeongChang 2018 Olympics Bid logo Host city Pyeongchang, South Korea Motto New Horizons …   Wikipedia

  • Chūō-ku, Sapporo — Chūō ku 中央区   Ward of Sapporo   Locatio …   Wikipedia

  • Courchevel — 1850, the highest and most famous part of the resort. Courchevel is the name of a ski resort located in the commune of Saint Bon Tarentaise in the French Alps, in the Tarentaise Valley, Savoie, Rhône Alpes region. It is a part of Les Trois… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”