Alpha-Aurigiden
Alpha-Aurigiden[1]
Aktivitätszeitraum 28. August - 10. September
Aktivitätsmaximum 1. September
Radiantenposition
des Maximums
RA: 6h 12m
DE: +39°
ZHR 6
Populationsindex 2,5
geozentrische Geschwindigkeit 67 km/s

Die Alpha-Aurigiden sind ein Meteorstrom, welcher vom 28. August bis zum 10. September von Mitteleuropa aus beobachtbar ist. Als Mutterkörper wird der Komet C/1911 N1 Kiess geführt, welcher eine Umlaufszeit von annähernd 2500 Jahren besitzt.

Der Radiant befindet sich während des Aktivitätszeitraumes im Sternbild Fuhrmann, wobei sich der Radiant immer südlich des Sternes Capella befindet.

Die ZHR der Alpha-Aurigiden liegt gewöhnlich bei 7 Meteoren pro Stunde, jedoch wurde in den Jahren 1935, 1986 und 1994 Raten zwischen 30 und 40 Meteoren pro Stunde registriert. 2007 kam es zu einer nahen Passage zwischen der Erde und der Umlaufsbahn des Kometen Kiess, wodurch eine ZHR von etwa 120 Meteoren pro Stunde beobachtet werden konnte.


Radiantenpositionen der Alpha-Aurigiden
Tag 25.8. 1.9. 10.9.
RA 5h 40m 6h 12m 6h 48m
DE +40° +39° +38°

 

Weblinks

Einzelnachweise

  1. IMO Meteor Shower Calendar 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Meteorstroeme — Name Datum Maximum Rektaszension Deklination Geschwindigkeit km/s ZHR Rate Quadrantiden 1. Jan 5. Jan 3. Jan 15:20 +49 41 120 Stark Gamma Veliden 1. Jan …   Deutsch Wikipedia

  • Auriga — Daten des Sternbildes Fuhrmann Deutscher Name Fuhrmann Lateinischer Name Auriga Lateinischer Genitiv Aurigae Lateinische Abkürzung Aur Lage nördlicher Fixsternhimmel Rektaszension …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Meteorströme — Diese Liste enthält die alljährig wiederkehrenden Meteorströme. Name Datum Maximum Rektaszension Deklination Geschwindigkeit in km/s ZHR Rate Quadrantiden 28. Dez–12. Jan 01 04 15:20 +49 41 120 Stark Gamma Veliden 1. Jan–15. Jan …   Deutsch Wikipedia

  • Fuhrmann (Sternbild) — Sternbild Fuhrmann Karte des St …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”