Alphanumerische Zeichen

Ein alphanumerisches Zeichen ist im engeren Sinne entweder ein Buchstabe oder eine Ziffer. Im weiteren Sinne ist es eine Ziffer, ein Buchstabe oder ein Sonderzeichen (z. B. Punkt, Komma, Klammern). Der Begriff findet Verwendung in der Telekommunikation und der Computertechnik.

Die Belegung von Tastaturschriftzeichen ist in der für Deutschland und Österreich gültigen DIN 2137 festgelegt.

Der Ausdruck alphanumerisches Zeichen wird meistens zur Abgrenzung von numerisch (nur Ziffern) und hexadezimal (nur Hexadezimalziffern) benutzt.

Verwendung

Alphanumerik wird oft verwendet, um einen Code oder Zeichensatz zu definieren oder um die Eigenschaften und Möglichkeiten eines Ein- oder Ausgabegerätes zu beschreiben.

Historische Telefonnummern vor dem Selbstwählverkehr waren oft so angegeben, da man sich diese leichter merken konnte.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Unicode-Block Umschlossene alphanumerische Zeichen — Der Unicode Block Enclosed Alphanumerics (Umschlossene alphanumerische Zeichen) (2460–24FF) enthält Ordinalzahlen bis 20, sowie eingeklammerte und eingekreiste Zahlen bis 20 und lateinische Groß und Kleinbuchstaben. Weitere umschlossene Zeichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Block Zusätzliche umschlossene alphanumerische Zeichen — Der Unicode Block Enclosed Alphanumeric Supplement (Zusätzliche umschlossene alphanumerische Zeichen) (1F100–1F1FF) enthält weitere eingekreiste, eingeklammerte und umschlossene Buchstaben und Zahlen. Zusätzliche umschlossene Zahlen finden sich… …   Deutsch Wikipedia

  • alphanumerische Daten — alphanumerische Daten,   eine Art von Daten, die alle Arten von Zeichen enthalten kann, d. h. Ziffern, Buchstaben, Satzzeichen und Sonderzeichen. Im Gegensatz dazu bestehen numerischen Daten nur aus Ziffern, den Vorzeichen Plus (+) und Minus ( ) …   Universal-Lexikon

  • Liste der Unicode-Zeichen — Die Liste der Unicode Blöcke listet alle Ebenen und Blöcke des Unicode Standards auf. Unicode Ebenen (planes) sind die übergeordnete Struktur für die Unicode Blöcke (blocks). Jede der 17 Ebenen enthält 216 = 65,536 Codepoints; zur Zeit ist nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Unicode-Zeichen — Die Liste der Unicode Blöcke listet alle Ebenen und Blöcke des Unicode Standards auf. Unicode Ebenen (planes) sind die übergeordnete Struktur für die Unicode Blöcke (blocks). Jede der 17 Ebenen enthält 216 = 65,536 Codepoints; zur Zeit ist nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Block Mathematische alphanumerische Symbole — Der Unicode Block Mathematical Alphanumeric Symbols (Mathematische alphanumerische Symbole) (1D400–1D7FF) enthält Buchstabenvarianten des lateinischen und griechischen Alphabets sowie der Ziffern in fett, kursiv, fettkursiv, serifenlos und… …   Deutsch Wikipedia

  • Lateinische Buchstaben in Unicode — Lateinische Buchstaben, also Schriftzeichen, die auf dem lateinischen Alphabet aufgebaut sind, sind in Unicode in derzeit 19 Blöcken enthalten. Die 26 Grundbuchstaben befinden sich – neben Ziffern, Satzzeichen und Steuerzeichen – im Unicode Block …   Deutsch Wikipedia

  • Supplementary Multilingual Plane — Die Liste der Unicode Blöcke listet alle Ebenen und Blöcke des Unicode Standards auf. Unicode Ebenen (planes) sind die übergeordnete Struktur für die Unicode Blöcke (blocks). Jede der 17 Ebenen enthält 216 = 65,536 Codepoints; zur Zeit ist nur… …   Deutsch Wikipedia

  • IPA in Unicode — Der Unicode Block IPA Extensions (IPA Erweiterungen) (0250 02AF) enthält zusätzliche Zeichen für das Internationale Phonetische Alphabet (IPA). Sowohl moderne als auch historische Zeichen sind enthalten. Weitere Zeichen sind in den Blöcken… …   Deutsch Wikipedia

  • Dingbats — Der Unicode Block Dingbats (2700–27BF) enthält eine Sammlung von symbolhaften und dekorativen Glyphen in Anlehnung an Gestaltungen von Hermann Zapfs Schrift ITC Zapf Dingbats, die inzwischen einen industriellen Standard darstellen. Das englische… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”