Alphaville (Film)
Filmdaten
Deutscher Titel: Lemmy Caution gegen Alpha 60
Originaltitel: Alphaville, une étrange aventure de Lemmy Caution
Produktionsland: Frankreich
Italien
Erscheinungsjahr: 1965
Länge: 89 Minuten
Originalsprache: Französisch
Altersfreigabe: FSK 16
Stab
Regie: Jean-Luc Godard
Drehbuch: Jean-Luc Godard
Produktion: André Michelin
Musik: Paul Misraki
Kamera: Raoul Coutard
Schnitt: Agnès Guillemot
Besetzung

Lemmy Caution gegen Alpha 60 (auch bekannt unter dem Originaltitel Alphaville) ist ein Sciencefiction-Film des französischen Regisseurs Jean-Luc Godard aus dem Jahr 1965.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Lemmy Caution (Eddie Constantine), ein Privatdetektiv, kommt in die futuristische Stadt Alphaville, um nach dem vermissten Agenten Henry Dickson zu suchen. Die Stadt steht unter der Kontrolle von Professor Vonbraun und wird von einem Computersystem namens Alpha 60 dominiert. Liebe, Dichtung und Gefühle sind verfemt. Diese Ächtung führt zu einer unmenschlichen und entfremdeten Gesellschaft. Caution zieht Natascha, die Tochter des Professors, zu Hilfe.

Hintergrund

Godard nutzt dieses geradlinige Science-Fiction-Szenario, um einen bizarren, unordentlichen Film zu schaffen mit einer absichtlich unausgeglichenen Handlung. Der Film ist dunkel, sowohl was die Ausleuchtung betrifft, als auch die elliptisch-philosophischen Dialoge und den zynischen Humor.

Caution ist die Parodie eines amerikanischen Privatdetektivs: mit seinem Trenchcoat und seinem fahrlässigen Umgang mit der Waffe ist er provozierend regellos in der logischen Stadt. Seine Liebe zu Natascha bringt Gefühle und Unvorhersehbarkeit in die Stadt, die vom Alpha 60-Computer nach seinem eigenen Abbild geschaffen wurde.

Der Film wurde in Paris gedreht. Die nächtlichen Straßen der Hauptstadt mit ihren modernen Glas- und Betonfassaden wurden zu Alphaville und reflektieren die Probleme der Zukunft auf das Frankreich der Gegenwart. Godard verwendet keine Spezialeffekte, um die Science-Fiction-Elemente zu steigern.

Vergleichsweise durchschaubar wollte Godard seinen Film zunächst Tarzan versus IBM nennen.

Der Film verwendet eine eigene Version von George Orwells Neusprech, einer künstlich veränderten, manipulierenden Sprache.

Kritiken

„Godard mischt ebenso intelligent wie anspruchsvoll Science-Fiction- und "film noir"-Motive. Er siedelt sie unverkennbar im Paris des Jahres 1965 an und macht damit klar, dass nicht die Zukunft, sondern bereits die Gegenwart voller Schrecken ist, da Zeichen und Maschinen den Menschen immer mehr zurückdrängen. Eine formal wie gedanklich eindrucksvolle filmische Reflexion, die in eine mögliche Befreiung durch die Poesie und die Liebe mündet.“

Lexikon des internationalen Films

Auszeichnungen

Der Film gewann den Goldenen Bären auf der Berlinale 1965.

Hommage

Die Berliner „Gruppe Slatan Dudow“ drehte unter der Regie von Bernd Reinink im Jahre 2005 eine antideutsche Hommage an Godards Film mit dem Titel Lemmy Caution – Ermittlungen gegen die Wirklichkeit.[1]

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alphaville (film) — Infobox Film name = Alphaville caption = Theatrical poster for Alphaville director = Jean Luc Godard writer = Jean Luc Godard starring = Eddie Constantine Anna Karina Akim Tamiroff producer = André Michelin music = Paul Misraki cinematography =… …   Wikipedia

  • Alphaville — may refer to: * Alphaville (band), a German music trio * Alphaville (film), a French science fiction film directed by Jean Luc Godard * Alphaville, São Paulo, a municipality on the western edges of São Paulo, Brazil * A fictional city in The Sims …   Wikipedia

  • Alphaville, une étrange aventure de Lemmy Caution — Données clés Réalisation Jean Luc Godard Scénario Jean Luc Godard Acteurs principaux Eddie Constantine Anna Karina Akim Tamiroff Sociétés de production Athos Films …   Wikipédia en Français

  • Alphaville, Une Étrange Aventure De Lemmy Caution — Réalisation Jean Luc Godard Acteurs principaux Eddie Constantine Anna Karina Akim Tamiroff Scénario Jean Luc Godard Musique Paul Misraki Photographie …   Wikipédia en Français

  • Alphaville, Une étrange aventure de Lemmy Caution — Réalisation Jean Luc Godard Acteurs principaux Eddie Constantine Anna Karina Akim Tamiroff Scénario Jean Luc Godard Musique Paul Misraki Photographie …   Wikipédia en Français

  • Alphaville, une etrange aventure de Lemmy Caution — Alphaville, une étrange aventure de Lemmy Caution Alphaville, une étrange aventure de Lemmy Caution Réalisation Jean Luc Godard Acteurs principaux Eddie Constantine Anna Karina Akim Tamiroff Scénario Jean Luc Godard Musique Paul Misraki… …   Wikipédia en Français

  • Alphaville, une étrange aventure de lemmy caution — Réalisation Jean Luc Godard Acteurs principaux Eddie Constantine Anna Karina Akim Tamiroff Scénario Jean Luc Godard Musique Paul Misraki Photographie …   Wikipédia en Français

  • Alphaville (película) — Alphaville, une étrange aventure de Lemmy Caution Título Alphaville Ficha técnica Dirección Jean Luc Godard Guion Jean Luc Godard …   Wikipedia Español

  • Alphaville — ist: der Originaltitel des französischen Films Lemmy Caution gegen Alpha 60 von Jean Luc Godard Alphaville (Band), eine Synthie Pop Band aus Deutschland, benannt nach obigem Film Alphaville (Brasilien), eine Stadt in Brasilien, Vorort von São… …   Deutsch Wikipedia

  • Film Policier — Cinéma …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”