Alphons Rodriguez

Pater Alphons (Alonso) Rodriguez (* um 1526 in Valladolid, Spanien; † 21. Februar 1616 in Sevilla) war ein spanischer katholischer Priester, Jesuit, und aszetischer Schriftsteller. Er wird manchmal mit dem heiligen Alphonsus Rodriguez (1532–1617), einem Laienbruder der Gesellschaft Jesu verwechselt.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Alphons Rodriguez studierte an der Universität Salamanca Philosophie, trat 1545 in die Gesellschaft Jesu ein und dozierte nach Vollendung seiner Studien und der Priesterweihe zwölf Jahre lang Moraltheologie in Monterey. Während weiterer zwölf Jahre war er Novizenmeister und stand in den siebzehn folgenden Jahren als Rektor den Kollegien von Monterey und Montilla vor. Dann war er elf Jahre Spiritual in Córdoba und verbrachte seine letzten Lebensjahre in Sevilla, wo er im hohen Alter im Ruf der Heiligkeit verstarb.

Werk

  • Sein dreibändiges Werk „Übung der christlichen Vollkommenheit und Tugend“ (spanischer Originaltitel: Ejercicio de perfección y virtudes cristianas) wurde 1609 zum ersten Mal veröffentlicht und hierauf in zahlreiche Sprachen (die erste deutsche Ausgabe erschien in Köln 1623) übersetzt; bis in die Gegenwart erscheinen immer wieder neue Auflagen.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rodríguez — oder Rodriguez ist ein gebräuchlicher spanischer Familienname. Bedeutung Der Name ist patronymisch gebildet, und bedeutet Sohn des Rodrigo. Die Endung „ ez“ oder „ es“ bezieht sich dabei auf den Sohn. Varianten Die portugiesische Version des… …   Deutsch Wikipedia

  • Alphons — Alfons, auch Alphons, ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 „Falscher Freund“ im Dänischen 3 Namenstag 4 Bekannte Namensträger 5 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Alphonsus Rodriguez, B. (3) — 3B. Alphonsus Rodriguez, S. J. Conv. (30. Oct.) Der sel. Alphons Rodriguez, Laienbruder der Gesellschaft Jesu, war im Jahr 1531 am 25. Juli, als dem Festtage des hl. Apostels Jakobus, des Patrons von Spanien, zu Segovia geboren. Er hatte sich… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Alphonsus Rodriguez (39) — 39Alphonsus Rodriguez, S. J. (15. Nov.) Alphons Rodriguez war ein Spanier von Geburt und wurde von den Heiden in Paraguay am 15. Nov. 1628 um Christi willen getödtet. (Tan.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Alphonsus Rodriguez — Die Vision des Heiligen Alphonsus Rodriguez, von Francisco de Zurbarán Der Heilige Alphonsus Rodriguez (auch Alphons, Alfons, Alfonso, Alonso; * 25. Juli 1532 in Segovia; † 31. Oktober 1617 in Palma de Mallorca) war ein …   Deutsch Wikipedia

  • Alfons — Alfons, auch Alphons, ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Nebenbedeutung in einigen Sprachen 3 Namenstag 4 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Rochus Gonzalez (7) — 7Rochus Gonzalez (16. Sept. al. 15. Nov., ein Priester der Gesellschaft Jesu, starb zu Urvari in Ostindien am 16. Sept. 1628 mit Alphons Rodriguez den Martertod. Er war in Paraguay von adeligen spanischen Eltern geboren und bereits Priester, als… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Liste bedeutender Jesuiten — Diese Liste ist chronologisch nach Geburtsjahr geordnet und beinhaltet eine Auswahl von überregional bedeutenden Mitgliedern des Jesuitenordens. Generalobere, deren Geburtsjahr unbekannt ist, wurden unmittelbar nach ihrem Vorgänger eingeordnet.… …   Deutsch Wikipedia

  • 1616 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | ► ◄ | 1580er | 1590er | 1600er | 1610er | 1620er | 1630er | 1640er | ► ◄◄ | ◄ | 1612 | 1613 | 1614 | 16 …   Deutsch Wikipedia

  • Petrus Claver, B. (170) — 170B. Petrus Claver, Conf. (8. al. 9. Sept.) Dieser Selige ward zu Verdu in Spanien i. J. 1581 geboren. Seine Eltern, obwohl von hohem Adel abstammend, waren nicht reich, aber sehr fromm, besonders suchte die fromme Mutter das Kind zu jeder… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”