Alphonse Gemuseus

Alphonse Gemuseus (* 8. Mai 1898; Sterbedatum unbekannt) war ein Schweizer Springreiter. Er war Oberleutnant, später wurde der promovierte Jurist Direktor einer Ziegelei. Bei den Olympischen Spielen 1924 in Paris errang er auf seinem Pferd Lucette mit nur sechs Fehlerpunkten die Goldmedaille im Einzelwettbewerb und die Silbermedaille mit der schweizer Mannschaft. Sein Pferd Lucette hatte die Schweizer Armee im Jahr 1922 für 48 Pfund aus Irland angekauft.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alphonse Gemuseus — (born May 8, 1898, date of death unknown) was a Swiss horse rider who competed in the 1924 Summer Olympics and in the 1928 Summer Olympics.In 1924 the and his horse Lucette won the gold medal in the individual jumping competition. They also won… …   Wikipedia

  • Gemuseus — Alphonse Gemuseus (* 8. Mai 1898) war ein Schweizer Springreiter. Er war Oberleutnant, später wurde der promovierte Jurist Direktor einer Ziegelei. Bei den Olympischen Spielen 1924 in Paris errang er auf seinem Pferd Lucette mit nur sechs… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1924/Reiten — Bei den VIII. Olympischen Spielen 1924 in Paris werden fünf Wettbewerbe im Reiten ausgetragen. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Switzerland at the 1924 Summer Olympics — Infobox Olympics Switzerland games=1924 Summer competitors= sports= gold=7 silver=8 bronze=10 total=25 rank=6Switzerland competed at the 1924 Summer Olympics in Paris, France.Medalists Gold* Alphonse Gemuseus mdash; Equestrian, Individual jumping …   Wikipedia

  • Fargis — Joe Fargis (* 2. April 1948 in Southampton, New York) ist ein US amerikanischer Springreiter. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles die Goldmedaille in der Mannschafts und der Einzelwertung. Erfolge [1][2] Olympische Spiele… …   Deutsch Wikipedia

  • Frantisek Ventura — František Ventura (* 13. August 1894 in Vysoké Mýto; † 1. Dezember 1969 in Prag) war ein tschechoslowakischer Springreiter. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam auf seinem Pferd Eliot die Goldmedaille im Einzelwettbewerb …   Deutsch Wikipedia

  • Hafemeister — Dirk Hafemeister (* 17. April 1958 in Berlin) ist ein deutscher Springreiter. Seine größten sportlichen Erfolge waren der Gewinn der Goldmedaille im Mannschaftsspringen (Mixed) bei den Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Humberto Mariles Cortes — Humberto Mariles Cortés (* 13. Juni 1913 in Parral; † 6./7. Dezember 1972 in Paris) war ein Oberst der mexikanischen Armee und erfolgreicher Spring und Vielseitigkeitsreiter. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1948 in London jeweils die… …   Deutsch Wikipedia

  • Lequio — Tommaso Lequio di Assaba (* 21. Oktober 1893; † 17. Dezember 1965) war ein italienischer Springreiter. Mit seinem Pferd Trebecco errang er bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen die Goldmedaille in der Einzelwertung. Bei den Olympischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gem — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”