Alphonsus Maria H.A. Castermans

Alphonsus Maria H.A. Castermans (* 4. April 1924 in Maastricht, Niederlande; † 21. April 2008 in Born) war von 1982 bis 1997 Weihbischof im Bistum Roermond.

Leben

Alphonsus Castermans empfing am 10. März 1951 in Roermond das Sakrament der Priesterweihe durch Bischof Guillaume Lemmens. Bis 1958 war er Kaplan in Molenberg, einem Stadtteil von Heerlen, später Rektor des Krankenhauses „De Goddelijke Voorzienigheid“ in Sittard. 1972 wurde er Generalvikar im Bistum Roermond. 1973 wurde er Mitglied des Domkapitels.

Papst Johannes Paul II. ernannte ihn 1982 zum Titularbischof von Skálholt und bestellte ihn zum Weihbischof im Bistum Roermond. Die Bischofsweihe spendete ihm am 13. Februar 1982 Joannes Baptist Matthijs Gijsen, damaliger Bischof von Roermond und ab 1996 Bischof von Reykjavik. Mitkonsekratoren waren Johannes Willem Maria Bluijssen, Bischof von 's-Hertogenbosch, und Adrianus Johannes Simonis, damaliger Bischof von Rotterdam und ab 1983 Erzbischof von Utrecht.

Seinem Rücktrittsgesuch wurde 1997 durch Papst Johannes Paul II. stattgegeben. Er wurde in der Sint Christoffelkathedraal in Roermond beigesetzt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Castermans — Alphonsus Maria H.A. Castermans (* 4. April 1924 in Maastricht, Niederlande; † 21. April 2008 in Born) war von 1982 bis 1997 Weihbischof im Bistum Roermond. Leben Alphonsus Castermans empfing am 10. März 1951 in Roermond das Sakrament der… …   Deutsch Wikipedia

  • Alphonsus Castermans — Alphonsus Maria H.A. Castermans (* 4. April 1924 in Maastricht, Niederlande; † 21. April 2008 in Born) war von 1982 bis 1997 Weihbischof im Bistum Roermond. Leben Alphonsus Castermans empfing am 10. März 1951 in Roermond das Sakrament der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cas — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog 2. Quartal 2008 — Nekrolog ◄◄ | ◄ | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 Nekrolog 2008: 1. Quartal | 2. Quartal | 3. Quartal | 4. Quartal Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) |… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”