2-Methylbutan
Strukturformel
Strukturformel des Isopentans
Allgemeines
Name Isopentan
Andere Namen
  • Isopentan
  • 2-Methylbutan
  • Methylbutan
Summenformel C5H12
CAS-Nummer 78-78-4
Kurzbeschreibung farblose Flüssigkeit mit benzinartigem Geruch [1]
Eigenschaften
Molare Masse 72,15 g·mol−1
Aggregatzustand

flüssig

Dichte

0,62 g·cm−3 [1]

Schmelzpunkt

−159,9 °C [1]

Siedepunkt

28 °C [1]

Dampfdruck

761 hPa [2] (20 °C) [1]

Löslichkeit
  • praktisch unlöslich in Wasser: 48 mg·l−1 (20 °C) [1]
  • löslich in Ethanol[2]
Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung aus RL 67/548/EWG, Anh. I [3]
Hochentzündlich Gesundheitsschädlich Umweltgefährlich
Hoch-
entzündlich
Gesundheits-
schädlich
Umwelt-
gefährlich
(F+) (Xn) (N)
R- und S-Sätze R: 12-65-66-67-51/53
S: (2)-9-16-29-33-61-62
MAK

1000 ml·m−3 bzw. 3000 mg·m–3 [1]

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Isopentan, systematisch 2-Methylbutan oder auch nur Methylbutan ist eine organische chemische Verbindung. Sie gehört systematisch zu den Alkanen. Es ist eines von drei Strukturisomeren des Pentans (n-Pentan, Isopentan, Neopentan). Isopentan besitzt dementsprechend fünf C-Atome und hat die Summenformel C5H12. Isopentan ist eine hochentzündliche, schon bei leicht erhöhter Raumtemperatur siedende Flüssigkeit.

Inhaltsverzeichnis

Gewinnung und Darstellung

Die Darstellung erfolgt vor allem durch katalytische Isomerisierung von n-Pentan.[4]

Eigenschaften

Physikalische Eigenschaften

Der Flammpunkt liegt bei −57 °C, die Explosionsgrenzen liegen bei 1,3 bis 7,6 Vol.-% Isopentan in der Luft. Die Zündtemperatur liegt bei 420 °C.[2]

Verwendung

Isopentan wird als Lösungsmittel für Fette und Öle sowie zur Herstellung von Isopren und Insektiziden benutzt.[4]

Quellen

  1. a b c d e f g Eintrag zu Isopentan in der GESTIS-Stoffdatenbank des BGIA, abgerufen am 17. Mär. 2008 (JavaScript erforderlich)
  2. a b c Sicherheitsdatenblatt (Merck)
  3. Eintrag zu CAS-Nr. 78-78-4 im European chemical Substances Information System ESIS
  4. a b H.Breuer: dtv-Atlas zur Chemie Bd.2. Februar 1997

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 2-Methyl-2-butanol — Preferred IUPAC name 2 Methyl 2 butanol …   Wikipedia

  • Methylbutan — Strukturformel Allgemeines Name Isopentan Andere Namen Isopentan 2 Methylbutan Methylbutan …   Deutsch Wikipedia

  • 2,2-Dimethyl-propan-1-ol — Pentanole (auch Amylalkohole) sind Alkohole mit einer Hydroxylgruppe (–OH) und der allgemeinen Summenformel C5H12O. Es gibt acht Konstitutionsisomere, von denen drei chiral sind. Pentanole (allgemeine CAS Nr.: 30899 19 5) haben charakteristische… …   Deutsch Wikipedia

  • 2-Methyl-1-butanol — Pentanole (auch Amylalkohole) sind Alkohole mit einer Hydroxylgruppe (–OH) und der allgemeinen Summenformel C5H12O. Es gibt acht Konstitutionsisomere, von denen drei chiral sind. Pentanole (allgemeine CAS Nr.: 30899 19 5) haben charakteristische… …   Deutsch Wikipedia

  • 2-Methyl-butan-1-ol — Pentanole (auch Amylalkohole) sind Alkohole mit einer Hydroxylgruppe (–OH) und der allgemeinen Summenformel C5H12O. Es gibt acht Konstitutionsisomere, von denen drei chiral sind. Pentanole (allgemeine CAS Nr.: 30899 19 5) haben charakteristische… …   Deutsch Wikipedia

  • 2-Methyl-butan-2-ol — Pentanole (auch Amylalkohole) sind Alkohole mit einer Hydroxylgruppe (–OH) und der allgemeinen Summenformel C5H12O. Es gibt acht Konstitutionsisomere, von denen drei chiral sind. Pentanole (allgemeine CAS Nr.: 30899 19 5) haben charakteristische… …   Deutsch Wikipedia

  • 2-Pentanol — Pentanole (auch Amylalkohole) sind Alkohole mit einer Hydroxylgruppe (–OH) und der allgemeinen Summenformel C5H12O. Es gibt acht Konstitutionsisomere, von denen drei chiral sind. Pentanole (allgemeine CAS Nr.: 30899 19 5) haben charakteristische… …   Deutsch Wikipedia

  • Methylbutan — Me|thyl|bu|tan, eigtl. 2 Methylbutan; Syn.: Isopentan: (H3C)2CH CH2 CH3; farblose, leicht entzündliche Fl., Sdp. 28 °C, die als Lsgm. u. Treibstoffkomponente brauchbar ist …   Universal-Lexikon

  • 3-Methyl-butan-2-ol — Pentanole (auch Amylalkohole) sind Alkohole mit einer Hydroxylgruppe (–OH) und der allgemeinen Summenformel C5H12O. Es gibt acht Konstitutionsisomere, von denen drei chiral sind. Pentanole (allgemeine CAS Nr.: 30899 19 5) haben charakteristische… …   Deutsch Wikipedia

  • Pentan-2-ol — Pentanole (auch Amylalkohole) sind Alkohole mit einer Hydroxylgruppe (–OH) und der allgemeinen Summenformel C5H12O. Es gibt acht Konstitutionsisomere, von denen drei chiral sind. Pentanole (allgemeine CAS Nr.: 30899 19 5) haben charakteristische… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”