Alsbach-Hähnlein
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Alsbach-Hähnlein
Alsbach-Hähnlein
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Alsbach-Hähnlein hervorgehoben
49.7333333333338.696
Basisdaten
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Darmstadt
Landkreis: Darmstadt-Dieburg
Höhe: 96 m ü. NN
Fläche: 15,78 km²
Einwohner:

9.264 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 587 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 64659–64665
Vorwahl: 06257
Kfz-Kennzeichen: DA
Gemeindeschlüssel: 06 4 32 001
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Bickenbacher Straße 6
64665 Alsbach-Hähnlein
Webpräsenz: www.alsbach-haehnlein.de
Bürgermeister: Georg Rausch
Lage der Gemeinde Alsbach-Hähnlein im Landkreis Darmstadt-Dieburg
Erzhausen Weiterstadt Griesheim Pfungstadt Bickenbach (Bergstraße) Alsbach-Hähnlein Seeheim-Jugenheim Modautal Mühltal Ober-Ramstadt Messel Eppertshausen Münster (bei Dieburg) Dieburg Roßdorf (bei Darmstadt) Fischbachtal Groß-Bieberau Reinheim Groß-Zimmern Otzberg Groß-Umstadt Schaafheim Babenhausen (Hessen) Darmstadt Bayern Odenwaldkreis Kreis Bergstraße Kreis Groß-Gerau Landkreis OffenbachKarte
Über dieses Bild

Alsbach-Hähnlein ist eine Gemeinde im Landkreis Darmstadt-Dieburg an der Bergstraße. Sie entstand 1977 durch den Zusammenschluss der beiden bis dahin selbständigen Gemeinden Alsbach und Hähnlein.

Schloss Alsbach und Alsbach-Hähnlein vom Melibokus aus gesehen

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Nachbargemeinden

Alsbach-Hähnlein grenzt im Norden an die Gemeinde Bickenbach, im Osten an die Gemeinde Seeheim-Jugenheim, im Süden an die Städte Bensheim und Zwingenberg (beide Kreis Bergstraße) sowie im Westen an die Stadt Gernsheim (Kreis Groß-Gerau).

Gemeindegliederung

Alsbach-Hähnlein besteht aus den Ortsteilen Alsbach (Sitz der Gemeindeverwaltung), Hähnlein und Sandwiese.

Geschichte

Erste Erwähnung fand Alsbach 773 im Lorscher Codex. Funde bezeugen, dass die Gemarkungen Alsbach und Hähnlein bereits in der Jungsteinzeit (2800 bis 1800 v. Chr.) von Menschen bewohnt waren. 1240 wurde das Schloss Alsbach von Gottfried I. von Bickenbach erbaut. Vorgänger war wahrscheinlich eine Turmhügelburg bei Hähnlein, der sogenannte Weilerhügel. Seit 1423 ist ein jüdischer Friedhof nachweisbar. Von 1527 bis 1534 lebte Herzog Ulrich von Württemberg in Alsbach im Exil. Am 18. September 1997 wurde auf Empfehlung der Liegenschaftsverwaltung des Landes Hessen (Landesvermögensverwaltung) der Bürgerverein Historischer und kultureller Förderverein Schloss Alsbach e.V. ins Leben gerufen. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, für die Burgruine zu werben, diese instand zu halten, zu pflegen und verschönern und zu restaurieren. Weiter soll der Verein durch kulturelle Veranstaltungen das hessische Kulturgut Schloss Alsbach den Besuchern attraktiv darstellen und zu einem beliebten und sehenswertem Ausflugsziel für die ganze Familie machen. Seit dem Jahr 2000 verwaltet der Verein das Schloss eigenständig.

Hähnlein wurde das erste Mal 1333 im Lorscher Codex unter dem Namen Hennechen urkundlich erwähnt. Der Name hat jedoch nichts mit einem Hahn zu tun. Schreibweisen wie Hainlin oder Hainlein zeigen, dass der Name von Hagen abstammt, also einer Siedlung im Wald. Den Kern der späteren Dorfsiedlung bildete der Hainer Hof, das spätere Rettungshaus und die heutige Bürgermeisterei.

Neben dem alten Wappen mit der Alsbacher Lilie und dem Hähnleiner Hahn existiert seit 2009 ein neues Logo der Gemeinde. Darauf findet sich erstmals der Ortsteil Sandwiese wieder. Mit der Aufschrift "Gemeinde im Dreiklang" wird eine versöhnliche Botschaft vermittelt.

Politik

Gemeindevertretung

Die Kommunalwahl am 27. März 2011 lieferte folgendes Ergebnis:[2]

Parteien und Wählergemeinschaften %
2011
Sitze
2011
%
2006
Sitze
2006
%
2001
Sitze
2001
Kommunalwahl 2011
 %
40
30
20
10
0
33,7%
29,3%
25,6%
11,4%
IUHAS Vorlage:Wahldiagramm/Wartung/Kürzel
Gewinne und Verluste
Im Vergleich zu 2006
 %p
 14
 12
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
+13,6%
-0,6%
-3,6%
-9,5%
IUHAS Vorlage:Wahldiagramm/Wartung/Kürzel
IUHAS Initiative Umweltschutz Hähnlein Alsbach Sandwiese 33,7 10 20,1 6 18,4 6
CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands 29,3 9 29,9 9 22,4 7
SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands 25,6 8 29,2 9 33,8 10
FW Freie Wähler Alsbach-Hähnlein 11,4 4 20,9 7 25,5 8
Gesamt 100 31 100 31 100 31
Wahlbeteiligung in % 50,8 44,6 55,7

Bürgermeister

Die vergangenen Bürgermeisterwahlen lieferten folgende Ergebnisse:

Jahr Kandidaten Partei %
Ergebnis
2007
(1)
Georg Rausch IUHAS 53,9
Jürgen Götz SPD 46,1
Wahlbeteiligung in % 45,4
2007 Georg Rausch IUHAS 21,9
Sebastian Roth FW 4,0
Jürgen Götz SPD 26,0
Sebastian Bubenzer CDU 15,7
Werner Schneider 18,6
Reinhard Meyer 7,4
Karl Gerd Zimmermann 6,4
Wahlbeteiligung in % 58,0
Jahr Kandidaten Partei %
Ergebnis
2007
(1)(2)
Georg Rausch IUHAS 52,2
Jürgen Götz SPD 47,8
Wahlbeteiligung in % 49,8
2007 Georg Rausch IUHAS 19,2
Sebastian Roth FW 4,5
Jürgen Götz SPD 26,1
Sebastian Bubenzer CDU 16,3
Werner Schneider 19,2
Reinhard Meyer 7,8
Karl Gerd Zimmermann 7,0
Wahlbeteiligung in % 58,7
Jahr Kandidaten Partei %
Ergebnis
2001 Reinhard Wennrich BfW 75,1
Christel Fleischmann IUHAS 24,9
Wahlbeteiligung in % 55,6
1995 Reinhard Wennrich BfW 66,1
Rainer Maurer SPD 16,3
Christian Fleischmann IUHAS 17,6
Wahlbeteiligung in % 70,5

(1) Stichwahl
(2) Ungültige Wahl aufgrund von Unregelmäßigkeiten bei der Briefwahl

Bei der letzten Wahl am 1. Juli 2007 gewann Georg Rausch (IUHAS) mit 53,9 % gegen Jürgen Götz (SPD), der 46,1 % erreichte, die Stichwahl. Vorher waren sieben Kandidaten angetreten, davon vier von Parteien nominierte und drei unabhängige Kandidaten. Die Wahlbeteiligung lag bei 45,4 %.

Partnerschaften

Alsbach-Hähnlein unterhält partnerschaftliche Beziehungen zu Diósd in Ungarn seit 1989 und zu Crinitzberg in Sachsen seit 1991.

Verkehr

Die Gemeinde Alsbach-Hähnlein verfügt über ein gutes ÖPNV-Netz:

  • Straßenbahnlinie 6: Merck - Darmstadt-Innenstadt - Eberstadt - Seeheim - Jugenheim - Alsbach (Mo-Fr zwischen 6 und 19 Uhr)
  • Straßenbahnlinie 8: Arheilgen - Darmstadt-Innenstadt - Eberstadt - Seeheim - Jugenheim - Alsbach (i.d. Nebenverkehrszeit und am Wochenende)
  • Buslinie 669: (Bickenbach) – Alsbach – Zwingenberg – Bensheim – Heppenheim
  • Buslinie K50: Nieder-Beerbach – Ober-Beerbach – Seeheim–Jugenheim – Bickenbach – Alsbach – Hähnlein
  • Buslinie 8N: Darmstadt - Eberstadt – Malchen – Seeheim – Jugenheim – Bickenbach – Alsbach – Hähnlein (nur im Spätverkehr, Ersatz für Straßenbahnlinie 8)

Vom Bahnhof Hähnlein-Alsbach (liegt bei Sandwiese) fahren die RB-Züge der RMV-Linie 60 nach Darmstadt und Frankfurt sowie Mannheim/Heidelberg.

Bis 1961 verfügte Alsbach über einen Haltepunkt an der heute abgebauten Bahnstrecke Bickenbach–Seeheim.

Persönlichkeiten, die mit der Gemeinde in Verbindung stehen

Einzelnachweise

  1. Bevölkerung der hessischen Gemeinden am 31. Dezember 2010 (Hilfe dazu)
  2. http://www.statistik-hessen.de/K2011/EG432001.htm Hessisches Statistisches Landesamt

Weblinks

 Commons: Alsbach-Hähnlein – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alsbach-Hähnlein — Panorama …   Wikipédia en Français

  • Alsbach-Hähnlein — Infobox Ort in Deutschland image photo = Alsbach 2.jpg Wappen = Wappen Alsbach Hähnlein.png lat deg = 49 |lat min = 44 |lat sec = 0 lon deg = 8 |lon min = 36 |lon sec = 0 Lageplan = Bundesland = Hessen Regierungsbezirk = Darmstadt Landkreis =… …   Wikipedia

  • Alsbach-Hahnlein — Original name in latin Alsbach Hhnlein Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 49.73861 latitude 8.59583 altitude 98 Population 9300 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Alsbach — ist der Name von Orten in Deutschland: Alsbach (Westerwald), eine Gemeinde im Westerwaldkreis in Rheinland Pfalz Alsbach, Teil der Gemeinde Alsbach Hähnlein im Landkreis Darmstadt Dieburg in Hessen Alsbach, Teil der Gemeinde Scheibe Alsbach im… …   Deutsch Wikipedia

  • Hähnlein — ist der Familienname folgender Personen: Roy Hähnlein (* 1987), deutscher Eishockeyspieler Hähnlein steht für einen der drei Ortsteile von Alsbach Hähnlein, siehe Hähnlein (Ort) Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Alsbach — mey refer to the following places in Germany:*Alsbach, Westerwaldkreis, in the Westerwaldkreis district, Rhineland Palatinate *Alsbach Hähnlein, in the Darmstadt Dieburg district, Hesse *Alsbach (Nümbrecht), a part of Nümbrecht in the district… …   Wikipedia

  • Alsbach — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Alsbach est un toponyme pouvant désigner: Toponyme  Allemagne Alsbach …   Wikipédia en Français

  • Historischer und kultureller Förderverein Schloss Alsbach e.V. — Dieser Artikel behandelt die Trutzburg Schloss Alsbach in Alsbach Hähnlein, Hessen. Es gibt auch eine Burg Alsbach in Engelskirchen, Nordrhein Westfalen. Schloss Alsbach von der Südseite …   Deutsch Wikipedia

  • Jüdischer Friedhof Alsbach — Der jüdische Friedhof in Alsbach …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Alsbach — Alsbacher Schloss Alsbacher Schloss von der Südseite Alternativname(n): Burg Bickenbach …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”