Alshehhi
Marwan al-Shehhi

Marwan Yousef al-Shehhi (arabischمروان الشحي‎, DMG Marwān aš-Šiḥḥī, auch Alshehhi oder asch-Schihhi; * 9. Mai 1978, Ra's al-Chaima, Vereinigte Arabische Emirate; † 11. September 2001, New York City) wird von dem FBI verdächtigt der Suizidpilot zu sein, der bei den Anschlägen vom 11. September 2001 den United Airlines Flug 175 in den zweiten Turm des World Trade Centers flog.[1] Mit 23 Jahren war Alshehhi der jüngste der vier Piloten der Attentate.

Inhaltsverzeichnis

Zeit in Deutschland

al-Shehhi schrieb sich 1996 in einer Bonner Sprachschule ein. 1999 zog er nach Hamburg und soll dort nach Vermutungen der Ermittlungsbehörden zusammen mit Mohammed Atta und Ramzi Binalshibh am Aufbau einer Terrorzelle beteiligt gewesen sein. Ende 1999 reiste er zusammen mit anderen späteren Attentätern nach Afghanistan. Dort trafen sie möglicherweise Osama Bin Laden, der sie der "Flugzeug-Operation" zuteilte. Im März 2000 kehrte al-Shehhi nach Deutschland zurück.

USA-Aufenthalt

Am 29. Mai 2000 reiste al-Shehhi als erster aus der "Hamburger Gruppe" in die USA ein. Von Juli bis Dezember 2000 nahm er zusammen mit Mohammed Atta Flugunterricht an der Huffmann Aviation Flugschule in Venice (Florida) und erwarb am 21. Dezember 2000 eine Fluglizenz.

al-Shehhi kaufte sich am 28. August 2001 an einem Schalter der United Airlines am Flughafen von Miami für 1600 Dollar Tickets für den UA-Flug 175 vom 11. September, die er bar bezahlte. al-Shehhi Sitzplatz war 6c.

Einzelnachweise

  1. Laut Pressemitteilung des FBI National Press Office vom 27. September 2001.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marwan Alshehhi — Marwan al Shehhi Marwan Yousef al Shehhi (arabisch ‏مروان الشحي‎, DMG Marwān aš Šiḥḥī, auch Alshehhi oder asch Schihhi; * 9. Mai 1978 in Ra’s al Chaima, Vereinigte Arabische Emirate; † 11. September 200 …   Deutsch Wikipedia

  • Marwan al-Shehhi — Marwan Yousef al Shehhi (arabisch ‏مروان الشحي‎, DMG Marwān aš Šiḥḥī, auch Alshehhi oder asch Schihhi; * 9. Mai 1978, Ra s al Chaima, Vereinigte Arabische Emirate; † 11. September …   Deutsch Wikipedia

  • Marwan asch-Schihhi — Marwan al Shehhi Marwan Yousef al Shehhi (arabisch ‏مروان الشحي‎, DMG Marwān aš Šiḥḥī, auch Alshehhi oder asch Schihhi; * 9. Mai 1978, Ra s al Chaima, Vereinigte Arabische Emirate; † 11. September …   Deutsch Wikipedia

  • Terroranschläge am 11. September 2001 — Brennende Türme des World Trade Centers. Vorn links: Freiheitsstatue (um 9:30 Uhr EDT) Die Terroranschläge oder Anschläge am (vom) 11. September 2001 (auch im Singular oder kurz 11. September[1]; englisch September 11 attack …   Deutsch Wikipedia

  • Marwan al-Shehhi — مروان الشحي Born Marwan al Shehhi (in Arabic: مروان الشحي) May 9, 1978(1978 05 09) Ras al Khaimah, United Arab Emirates Died September 11, 200 …   Wikipedia

  • Chalid Schaich Muhammad — Chalid Scheich Mohammed nach seiner Verhaftung Chalid Scheich Mohammed (arabisch ‏خالد شيخ محمد‎, DMG Ḫālid Šaiḫ Muḥammad, andere Transkriptionen: Khalid Scheich Mohammed, Khalid Sheikh Mohammed, Khalid Shaikh Mohammed, bekannt auch unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburger Zelle — Die Hamburger Terrorzelle war eine Gruppe von radikal islamischen Muslimen. Sie planten und organisierten die Anschläge vom 11. September 2001. Mutmaßlicher Kopf der Gruppe war Mohammed Atta. Um ihn bildete sich eine al Qaida Terrorzelle.… …   Deutsch Wikipedia

  • Khalid Scheich Mohammed — Chalid Scheich Mohammed nach seiner Verhaftung Chalid Scheich Mohammed (arabisch ‏خالد شيخ محمد‎, DMG Ḫālid Šaiḫ Muḥammad, andere Transkriptionen: Khalid Scheich Mohammed, Khalid Sheikh Mohammed, Khalid Shaikh Mohammed, bekannt auch unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Khalid Shaikh Mohammed — Chalid Scheich Mohammed nach seiner Verhaftung Chalid Scheich Mohammed (arabisch ‏خالد شيخ محمد‎, DMG Ḫālid Šaiḫ Muḥammad, andere Transkriptionen: Khalid Scheich Mohammed, Khalid Sheikh Mohammed, Khalid Shaikh Mohammed, bekannt auch unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Khalid Sheikh Mohammed — Chalid Scheich Mohammed nach seiner Verhaftung Chalid Scheich Mohammed (arabisch ‏خالد شيخ محمد‎, DMG Ḫālid Šaiḫ Muḥammad, andere Transkriptionen: Khalid Scheich Mohammed, Khalid Sheikh Mohammed, Khalid Shaikh Mohammed, bekannt auch unter… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”