Hohlorgan


Hohlorgan

Ein Hohlorgan ist ein Organ, das mit seinem biologischen Gewebe einen Hohlraum (Lumen) umschließt.

Zu den Hohlorganen zählen:

Der Aufbau der Hohlorgane ist weitgehend einheitlich. Sie werden innen von einem Epithel ausgekleidet. Den Hauptteil der Wand bildet eine Muskelschicht (Tunica muscularis) aus glatter Muskulatur, beim Herz aus Herzmuskulatur. Außen werden die Organe entweder von einer Tunica serosa überzogen oder sind über Bindegewebe (Adventitia) in der Umgebung verankert.

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Hohlorgan – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hohlorgan — Hohl|or|gan 〈n. 11; Anat.〉 hohles Körperorgan * * * Hohl|or|gan, das (Med.): inwendig hohles Körperorgan. * * * Hohl|or|gan, das (Med.): inwendig hohles Körperorgan …   Universal-Lexikon

  • Blasenhals — Lage der Harnblase und der Harnorgane beim Mann Die Harnblase (lat. Vesica urinaria) ist als Teil des Harntrakts ein Organ bei Tieren und Menschen, in dem der Urin zwischengespeichert wird. Das muskuläre, von Urothel ausgekleidete Hohlorgan liegt …   Deutsch Wikipedia

  • Vesica urinaria — Lage der Harnblase und der Harnorgane beim Mann Die Harnblase (lat. Vesica urinaria) ist als Teil des Harntrakts ein Organ bei Tieren und Menschen, in dem der Urin zwischengespeichert wird. Das muskuläre, von Urothel ausgekleidete Hohlorgan liegt …   Deutsch Wikipedia

  • Gebärmutter — Uterus (fachsprachlich) * * * Ge|bär|mut|ter [gə bɛ:ɐ̯mʊtɐ], die; , Gebärmütter [gə bɛ:ɐ̯mʏtɐ]: hohles Organ des weiblichen Körpers, in dem sich das befruchtete Ei fortentwickelt: die Eizelle hat sich in der Gebärmutter eingenistet. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Harnblase — Hạrn|bla|se 〈f. 19; Anat.〉 häutig muskulöses Hohlorgan, in dem der Harn gesammelt wird: Vesicula urinalis; Sy 〈kurz〉 Blase (I.2) * * * Hạrn|bla|se, die: im Becken gelegenes stark dehnbares Hohlorgan zur Aufnahme des Harns. * * * Harnblase,  … …   Universal-Lexikon

  • Cholezyste — Die Gallenblase Die Gallenblase (Vesica fellea beziehungsweise biliaris, lat.: vesica für „Blase“, fellis beziehungsweise bilis für „Galle“) ist ein Hohlorgan der Wirbeltiere, das der Speicherung und Eindickung der von der Leber produzierten… …   Deutsch Wikipedia

  • Ductus cysticus — Die Gallenblase Die Gallenblase (Vesica fellea beziehungsweise biliaris, lat.: vesica für „Blase“, fellis beziehungsweise bilis für „Galle“) ist ein Hohlorgan der Wirbeltiere, das der Speicherung und Eindickung der von der Leber produzierten… …   Deutsch Wikipedia

  • Heister-Klappe — Die Gallenblase Die Gallenblase (Vesica fellea beziehungsweise biliaris, lat.: vesica für „Blase“, fellis beziehungsweise bilis für „Galle“) ist ein Hohlorgan der Wirbeltiere, das der Speicherung und Eindickung der von der Leber produzierten… …   Deutsch Wikipedia

  • Pansenflora — Der Pansen (von lat.: pantex → frz.: la panse – „Bauch“ „Wanst“; anat.: Rumen) ist ein Hohlorgan bei Wiederkäuern (Ruminantia) und der größte der drei Vormägen. Er ist eine große Gärkammer, welche dem eigentlichen Drüsenmagen (bei Wiederkäuern… …   Deutsch Wikipedia

  • Pansensaft — Der Pansen (von lat.: pantex → frz.: la panse – „Bauch“ „Wanst“; anat.: Rumen) ist ein Hohlorgan bei Wiederkäuern (Ruminantia) und der größte der drei Vormägen. Er ist eine große Gärkammer, welche dem eigentlichen Drüsenmagen (bei Wiederkäuern… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.