Altamont Free Concert

Altamont Free Concert war ein Rockmusik-Festival, das im Jahr 1969 auf dem Altamont Speedway bei Livermore in Kalifornien stattfand. Das Altamont wurde vom Management der Rolling Stones als Westküsten-Gegenstück zu Woodstock initiiert. Es gilt als symbolisches Ende der Unschuld der Hippie-Bewegung und der Unbeschwertheit der 1960er-Jahre.

Am 6. Dezember 1969 traten hier neben den Rolling Stones unter anderem Grateful Dead, Jefferson Airplane, die Flying Burrito Brothers und Crosby, Stills, Nash and Young auf. Neben drei anderen Menschen, die in dem organisatorischen Chaos verunglückten (zwei Menschen kamen bei einem Autounfall und anschließender Fahrerflucht ums Leben, ein anderer ertrank in einem Kanal), kam der afroamerikanische Zuschauer Meredith Hunter bei einer Messerstecherei direkt vor der Bühne ums Leben, als die Rolling Stones gerade ihren Song Under My Thumb spielten.[1] Erstochen wurde er von einem der als Sicherheitskräfte eingesetzten Hells Angels, unmittelbar zuvor hatte Hunter, unter Einfluss von Drogen, eine Schusswaffe gezogen.

Der Auftritt der Band in Altamont und insbesondere der Ablauf des tragischen Todesfalls, sind in dem Dokumentarfilm von Charlotte Zwerin Gimme Shelter festgehalten.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Davis: Die Stones, S. 386

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altamont Free Concert — Saltar a navegación, búsqueda Altamont Speedway Free Festival Localización Altamont Speedway, California, Estados Unidos Fecha 6 de diciembre de 1969 Géneros musicales Rock y folk, incluyendo blues rock, folk rock …   Wikipedia Español

  • Altamont Free Concert — The Altamont Speedway Free Festival was an infamous rock concert held on December 6, 1969, at the then disused Altamont Speedway in Northern California, between Tracy and Livermore. Headlined and organized by The Rolling Stones, it also featured …   Wikipedia

  • Altamont (Kalifornien) — Altamont bezeichnet: den Altamont Pass in Kalifornien die nach dem Pass benannte Rennbahn Altamont Speedway in der Nähe von San Francisco das 1969 auf dem Speedway abgehaltene Altamont Free Concert verschiedene Städte und Dörfer in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Altamont — usually refers to:* The Altamont Free Concert of December 1969.It may also refer to:PlacesUnited States* Altamont Pass, in California ** Altamont Commuter Express ** Altamont Raceway Park * Altamont, Illinois * Altamont, Kansas * Altamont,… …   Wikipedia

  • Altamont — bezeichnet: das 1969 auf dem Speedway abgehaltene Altamont Free Concert den Altamont Pass in Kalifornien die nach dem Pass benannte Rennbahn Altamont Speedway in der Nähe von San Francisco verschiedene Ortschaften in den Vereinigten Staaten:… …   Deutsch Wikipedia

  • Altamont Speedway — Altamont Raceway Altamont Motorsports Park Altamont Raceway Park and Arena …   Deutsch Wikipedia

  • Altamont Apparel — Altamont is a skateboard apparel company based in Lake Forest, California, United States. Altamont was founded and owned by professional skateboarder Andrew Reynolds. Contributors to the company are pro skateboarder Bryan Herman and Heroin… …   Wikipedia

  • Altamont Pass — x Altamont Pass Windkraftanlagen der Altamont Pass Wind Farm auf der …   Deutsch Wikipedia

  • Altamont Raceway Park — Motorsport venue Name = Altamont Raceway Park Nicknames = Location = 17001 Midway Road, Tracy, CA 95376 Opened = July 22, 1966 Demolished = N/A Owner = Riverside Motorsports Park, LLC Operator = Riverside Motorsports Park, LLC Former names =… …   Wikipedia

  • Altamont (band) — Infobox musical artist | Name = Altamont Img capt = Img size = Background = group or band Alias = Origin = San Francisco, California Genre = Rock Years active = 1994 present Label = Man s Ruin Records AntAcidAudio Associated acts = Acid King The… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”