Altarmenisch
Buchmalerei und Text in altarmenischer Sprache

Altarmenisch (auch Grabar) wurde spätestens seit dem 5. Jahrhundert nach der Erfindung des armenischen Alphabets zur Schriftsprache. Es gibt jedoch Hinweise, dass die Sprache schon davor in Fremdalphabeten geschrieben wurde. Im kirchlichen Bereich wird Grabar auch noch in der Neuzeit verwendet und ist die offizielle Sprache der armenischen Kirche. In dieser Sprache wurde eine reichhaltige Literatur zu theologischen Themen, geschichtlichen Ereignissen, Poesie und Epik überliefert.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altarmenische Sprache — Altarmenisch (auch Grabar) wurde spätestens seit dem 5. Jahrhundert nach der Erfindung des armenischen Alphabets zur Schriftsprache. Im kirchlichen Bereich wird Grabar auch noch in der Neuzeit verwendet und ist die offizielle Sprache der… …   Deutsch Wikipedia

  • Sprachen der Türkei — Auf dem Gebiet der heutigen Türkei wurden und werden in Geschichte und Gegenwart insgesamt etwa fünfzig Sprachen aus sechs verschiedenen Sprachfamilien und eine isolierte Sprache (Hattisch) gesprochen. Rund die Hälfte dieser Sprachen ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Albania — im 2. Jahrhundert v. Chr. Albania, (altgriechisch: Ἀλβανία, aserbaidschanisch: Albaniya, altarmenisch: Աղուանք; neuarmenisch: Աղվանք; transkribiert: Aghwank) auch kaukasisches Albania, ist die durch altgriechische und lateinische Aufzeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Altarmenien — Հայաստանի Հանրապետություն Hajastani Hanrapetutjun Republik Armenien …   Deutsch Wikipedia

  • Altorientalische Sprachen — Die altorientalischen Sprachen sind die ausgestorbenen Sprachen des Alten Orients, der im weitesten Sinne den Nahen Osten, Kleinasien, Ägypten, die arabische Halbinsel, den Iran und weitere hellenistisch iranisch geprägte asiatische Regionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Armenische Sprache — Armenisch Hajeren lesu Gesprochen in Armenien, Russland, Frankreich, Vereinigte Staaten und 27 weiteren Ländern Sprecher 6,7 Millionen Linguistische Klassifikation Indogermanische Sprachen …   Deutsch Wikipedia

  • Chatschatur Abovian — Chatschatur Abowjan, (armen. Խաչատուր Աբովեան; * 1809 in Kanaker bei Jerewan, Khanat Eriwan, heute Armenien; † 1848?) ist der Vater der modernen armenischen Literatur. Abweichende Namensschreibungen: Khachatur Abovian, auch Abovyan.… …   Deutsch Wikipedia

  • Chatschatur Abowjan — Chatschatur Abowjan, (armenisch Խաչատուր Աբովեան; * 15. Oktober 1809 in Kanaker bei Jerewan, Khanat Jerewan, heute Armenien; † am oder nach dem 14. April 1848) ist der Vater der modernen armenische …   Deutsch Wikipedia

  • Costan Zarian — Gostan Zarian (armen. Կոստան Զարյան; * 2. Februar 1885 in Schemacha; † 11. Dezember 1969 in Eriwan) war ein produktiver, vielseitiger armenischer Schriftsteller, Dichter und Maler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Gostan Zarian — (armenisch Կոստան Զարյան; * 2. Februar 1885 in Schemacha; † 11. Dezember 1969 in Jerewan) war ein produktiver, vielseitiger armenischer Schriftsteller, Dichter und Maler. Leben Sein Vater war ein General der russischen Armee und verstarb als …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”