Altbergbau
Altbergbaugelände mit zahlreichen Halden und Pingen am Sauerberg bei Suhl/Thüringer Wald.
Altbergbau untertage

Von Altbergbau ist immer im Sinne eines stillgelegten Bergbaus die Rede. Meist werden mit Altbergbau Gelände, Grubengebäude und Bergbaufolgelandschaft eines vergangenen Bergbaus bezeichnet. Altbergbau kann aber auch im Wortsinne von historischem Bergbau oder vorindustriellem Bergbau verstanden werden.

In der Bergmannssprache wird in Bezug auf Altbergbau auch vom "Alten Mann" oder vom Bau der "Alten" gesprochen. Man fürchtete im Untertagebau auf den "Alten Mann" zu treffen, also auf bereits von den Vorfahren abgebaute und "durchörterte" Steinkohlen-Flöze oder Erzpartien zu stoßen, da diese dann keine abbauwürdigen Mineralien mehr enthielten, mit Abraum teilweise zugesetzt waren und als unbekannte Hohlräume allerlei Gefahren für die Bergleute verbargen.

Literatur

  • Wilhelm Hermann, Gertrude Hermann: Die alten Zechen an der Ruhr. 4. Auflage, Verlag Karl Robert Langewiesche, Nachfolger Hans Köster KG, Königstein i. Taunus, 1994, ISBN 3-7845-6992-7

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tagesbruch — Pinge nach Einbruch eines alten Bergwerkstollens in Herbolzheim (Breisgau) Tagesbruch der Mine Elura in Aust …   Deutsch Wikipedia

  • Schachtverbruch — Als Schachtverbruch bezeichnet man ein meist plötzliches Abgehen der Schachtverfüllung bei abgeworfenen Tagesschächten. Nach einem Schachtverbruch zeichnet sich an der Tagesoberfläche sehr oft die Kontur des ehemaligen Schachtes ab oder es bildet …   Deutsch Wikipedia

  • Höntroper Loch — Dieser Artikel beschreibt Tagesbrüche als Bergschaden. In der Astronomie und anderen Naturwissenschaften wird als Tagesbruch auch die dezimale Unterteilung des Tages bezeichnet, die meist auf Hundertstel Tage gerechnet wird und z. B. am 31.… …   Deutsch Wikipedia

  • Rittersgrün — Gemeinde Breitenbrunn/Erzgeb. Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Tagebruch — Dieser Artikel beschreibt Tagesbrüche als Bergschaden. In der Astronomie und anderen Naturwissenschaften wird als Tagesbruch auch die dezimale Unterteilung des Tages bezeichnet, die meist auf Hundertstel Tage gerechnet wird und z. B. am 31.… …   Deutsch Wikipedia

  • Grube Luther — Pinge eines Versuchsschachts der Grube Luther Aufnahme von 2005 Abbau von Eisen …   Deutsch Wikipedia

  • Bautenberg — Der Bautenberg vom Autobahnzubringer (A 45) aus gesehen. Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Bergsenkung — Die Fluchtstäbe zeigen die Bergsenkungen im Emscherbruch in Herten (Nähe Zeche Ewald 1/2/7 in den letzten 25 Jahren (1980: 7,8 m; 1985: 3,8 m; 1990: 1,3 m; 2000: Stilllegung) Als Bergsenkung bezeichnet man bestimmte Bodenbewegungen, die aufgrund… …   Deutsch Wikipedia

  • Blaueisenerz — Vivianit Chemische Formel Fe32+[PO4]2 • 8 H2O Mineralklasse wasserhaltige Phosphate ohne fremde Anionen VII/C.13 40 (nach Strunz) 40.3.6.1 (nach Dana) …   Deutsch Wikipedia

  • Braunkohlebergbau — Unter Braunkohlebergbau versteht man den Abbau von Braunkohle. Dieser erfolgt meist im Tagebau unter Einsatz sehr großer Maschinen, wie Braunkohlebagger und Förderbrücken. Inhaltsverzeichnis 1 Situation nach Ländern 1.1 Deutschland 1.2 Ös …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”