Altbernsdorf a. d. Eigen
Altbernsdorf auf dem Eigen
Koordinaten: 51° 3′ N, 14° 51′ O51.0514.841666666667216Koordinaten: 51° 3′ 0″ N, 14° 50′ 30″ O
Höhe: 216 m ü. NN
Einwohner: 560 (31. Dez. 2005)
Eingemeindung: 1994
Postleitzahl: 02748
Vorwahl: 035874

Altbernsdorf auf dem Eigen ist ein Ortsteil von Bernstadt a. d. Eigen im sächsischen Landkreis Görlitz. Der Namenszusatz bezieht sich auf die historische Region des Eigenschen Kreises.

Der Ort wird von der Pließnitz, die von West nach Ost die Gemeinde durchfließt, in die Große Seite und die Kleine Seite geteilt. Altbernsdorf liegt auf einer Höhe von 214–218 m über NN und hat etwa 560 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2005).

Altbernsdorf wurde erstmals in einer Urkunde vom 22. September 1234 als Bernhardisdorf erwähnt. Der Ortsname Altbernsdorf setzte sich erst im 15. Jahrhundert durch. 1994 wurde Altbernsdorf zu Bernstadt eingemeindet.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernstadt a. d. Eigen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kiesdorf a. d. Eigen — Kiesdorf auf dem Eigen Gemeinde Schönau Berzdorf a. d. Eigen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Altbernsdorf auf dem Eigen — Stadt Bernstadt a. d. Eigen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Altbernsdorf — auf dem Eigen Stadt Bernstadt a. d. Eigen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Bernstadt auf dem Eigen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Dittersbach auf dem Eigen — Stadt Bernstadt a. d. Eigen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kiesdorf auf dem Eigen — Gemeinde Schönau Berzdorf auf dem Eigen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Berzdorf auf dem Eigen — Ausschnitt aus Peter Schenks Oberlausitzkarte (1759): Nördlicher Teil des Eigenschen Kreises Berzdorf auf dem Eigen war ein Kirchdorf im Eigenschen Kreis südwestlich von Görlitz …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgemeinschaft Bernstadt/Schönau-Berzdorf — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Landkreis Görlitz — Landkreiswappen Diese Liste enthält Siedlungen des Landkreises Görlitz. Zusätzlich angegeben sind – falls vorhanden – der sorbische Name, die Einwohnerzahlen aktuell und von 1885/90, das Jahr der ersten Erwähnung und die Gemeindezugehörigkeit.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”