Alte Burg (Nörvenich)

p3w1

Alte Burg
Alteburgnörvenich.jpg
Alternativname(n): versunkene Burg
Burgentyp: Niederungsburg, Motte
Erhaltungszustand: Ruine
Ort: Nörvenich
Geographische Lage 50° 48′ 48,5″ N, 6° 38′ 33″ O50.8134722222226.6425Koordinaten: 50° 48′ 48,5″ N, 6° 38′ 33″ O

Die Alte Burg, auch versunkene Burg genannt, ist eine Burgruine im Wald bei Nörvenich im nordrhein-westfälischen Kreis Düren. Ihre Reste liegen etwa 500 Meter nördlich von Nörvenich am Steilhang des Neffelbaches, einer tektonischen Setzung.

Beschreibung

Bei der Burganlage handelt es sich um eine sogenannte Großmotte.

Die Hauptburg war in Stein ausgebaut und muss noch im 13. Jahrhundert bewohnt gewesen sein. Als Burgherr wird Hermann IV. von Saffenberg erwähnt.

Die Burg war etwa 60 mal 35 Meter groß. Ein etwa 25 bis 30 Meter breiter und zehn Meter tiefer Graben trennte die hufeisenförmig vorgelagerte Vorburg von der Hauptburg. Die Vorburg mit ihren sechs bis acht Meter breiten Wällen und Gräben lag fünf Meter tiefer als die Hauptburg. In der längsten Ausdehnung maß die Vorburg etwa 100 Meter, vor dem Hauptburggraben in der Breite rund 90 Meter, in der Mitte rund 70 Meter.

Heute sind nur noch einige Mauerreste vorhanden.

Die Anlage wurde am 3. Januar 1986 in die Liste der Bodendenkmäler in Nörvenich unter Nr. 4 eingetragen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alte Burg — oder Alteburg ist der Name folgender Burgen: Alte Burg (Altenstein), Ringwallanlage in der Markt Maroldsweisach im Landkreis Haßberge in Bayern, Deutschland Alte Burg (Aull), Wasserburg in Aull im Rhein Lahn Kreis in Rheinland Pfalz, Deutschland… …   Deutsch Wikipedia

  • Nörvenich — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Bubenheim — p3 Burg Bubenheim Burg Bubenheim – Ansicht von Westen Entstehungszeit …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Binsfeld — p3w1 Burg Binsfeld Südansicht der Burg Binsfeld Ent …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Untermaubach — von der Rurseite aus gesehen Entstehungszeit: 1350 …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Mark — p3 Burg Mark Burghügel Mark Alternativname(n): Haus Mark …   Deutsch Wikipedia

  • Gymnicher Burg — Schloss Nörvenich liegt in Nörvenich, Kreis Düren, Nordrhein Westfalen. Um 1400 erbaute der Amtmann Wilhelm von Vlatten den wehrhaften Palas der wasserumwehrten Gymnicher Burg seit 1981 Schloss Nörvenich genannten Burg am Ortsrand von Nörvenich.… …   Deutsch Wikipedia

  • Harff'sche Burg — p3 Harff sche Burg Die Harff sche Burg heute Entstehungszeit: 1565 Erhaltu …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Nörvenich — Die Front des Schlosses Schloss Nörvenich um 1860, Sammlung …   Deutsch Wikipedia

  • Harff’sche Burg — p3 Harff’sche Burg Die Harff’sche Burg heute Entstehungszeit …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”