Alte Issel
Issel
Oude IJssel
Isselquelle bei Raesfeld

Isselquelle bei RaesfeldVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Daten
Gewässerkennzahl DE: 928
Lage Deutschland, Niederlande
Flusssystem Rhein
Abfluss über IJssel → IJsselmeer → Nordsee
Quelle Raesfeld
51° 47′ 39,2″ N, 6° 49′ 50,5″ O51.7942222222226.830694444444456
Quellhöhe ca. 56 m ü. NN[1]
Mündung Bei Doesburg in die (Gelderse) IJssel
52.0097222222226.1288888888889

52° 0′ 35″ N, 6° 7′ 44″ O52.0097222222226.1288888888889
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehlt
Länge 81,7 km[2]Vorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Oude IJssel bei Ulft
Oude IJssel bei Doetinchem

Die Issel ist ein 81,7 km langer Fluss, der in Nordrhein-Westfalen entspringt und in Doesburg in der niederländischen Provinz Gelderland als Oude IJssel in die (Gelderse) IJssel mündet.

Inhaltsverzeichnis

Flusslauf

Die Issel entspringt südlich von Borken. Dort liegt ihre Quelle 55 m ü. NN im nördlichen, dünn besiedelten Gemeindegebiet von Raesfeld, Kreis Borken.

Zunächst fließt sie durch Wiesen und Felder in südwestlicher Richtung durch den Naturpark Hohe Mark nach Wesel, um am nordöstlichen Stadtrand an der Bärenschleuse fast rechtwinklig nach Nordwesten abzuknicken. Über Hamminkeln, Isselburg und Anholt erreicht sie die niederländische Grenze bei Gendringen und heißt fortan Oude IJssel. Unter diesem Namen fließt sie durch die Gemeinde Oude IJsselstreek, durch Doetinchem und mündet bei Doesburg in die (Gelderse) IJssel.

Der Fluss wird im Verlauf von seiner Sumpfquelle an bis zur sogenannten Möllmannsbrücke als Westfälische Issel bezeichnet. Von dort an bis zur Bärenschleuse im Weseler Ortsteil Lackhausen heißt er Obere Issel. Die Mittlere Issel reicht von dort bis zur Einmündung der Kleinen Issel. Der verbleibende Flusslauf von dort bis zur niederländischen Grenze wird als Untere Issel bezeichnet. Die genannten Abschnitte mit den jeweils angrenzenden Überflutungsgebieten bilden das Gebiet entsprechender Wasser- und Bodenverbände, in deren Zuständigkeit der Hochwasserschutz liegt.

Einzugsgebiet und Länge

Bis zur deutsch-niederländischen Grenze umfasst das Einzugsgebiet der Issel 2.183 km², ihre Länge beträgt bis dorthin 55,2 km. Die sich auf niederländischem Gebiet anschließende Oude IJssel ist 26,5 km lang. Die Gesamtlänge beträgt folglich 81,7 km.

Zufluss

Der bedeutendste Nebenfluss der Issel ist die Bocholter Aa, die ihr in den Niederlanden bei Gendringen unter dem Namen Aa-Strang zufließt. Diese ist breiter und führt deutlich mehr Wasser als die Issel (Oude IJssel). Dennoch wird der Fluss stromabwärts weiterhin als Oude Ijssel bezeichnet, da der Flusslauf der Bocholter Aa bis dort etwas kürzer ist als der der Issel.

Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten

Otto-Pankok-Museum, Hünxe-Drevenack
DRU-Gelände in Ulft

Entlang des Flusslaufes befinden sich verschiedene Sehenswürdigkeiten:

  • Schloss Raesfeld mit sehenswerten Gartenanlagen. Das Schloss beherbergt die Akademie des Handwerks als Weiterbildungseinrichtung zum Denkmalschutz. Auf dem Schlossgelände besteht ein Informations- und Besucherzentrum.
  • Im Dorf Erle, einem Gemeindeteil von Raesfeld, steht das Naturdenkmal Femeiche, deren Alter auf bis über 1.500 Jahre geschätzt wird.
  • Klosterkirche in Hamminkeln-Marienthal. Das Kloster ist eine Gründung von 1258, die Klosterkirche wurde ab 1345 gebaut. Seit 1986 leben hier auch wieder Brüder vom Karmeliterorden.
  • Haus Esselt mit Otto-Pankok-Museum in Hünxe-Drevenack
  • Bärenschleuse in Wesel-Lackhausen. Von hier aus wurden ab dem frühen 17. Jahrhundert über einen Graben die Festungsgräben der Stadt Wesel geflutet.
  • Gut Bossigt im Weseler Ortsteil Lackhausen, Geburtshaus von Konrad Duden. Das Haus dient als Tagungshotel.
  • Schloss Ringenberg bei Hamminkeln. Seit seiner Renovierung ab 1989 dient das Schloss als Standesamt und beherbergt das Atelierzentrum der Derick-Baegert-Gesellschaft.
  • Das sehenswerte Städtchen Werth (Isselburg).
  • Schloss Anholt in Isselburg. Die imposante Burg der Fürsten Salm-Salm beherbergt ein Museum mit Porzellansammlung, Wandteppichen, reichhaltigem Mobiliar und Gemälden und hat weitläufige Parkanlagen.
  • DRU-fabriek in Ulft. Das ehemalige Eisenwerk wurde 2009 als Kulturzentrum neu eröffnet.

Siehe auch

Literatur

  • Wilhelm Busch; Heinrich Kreymann: Die Issel und ihre Fischfauna: Erkundungen an einem Fliessgewässer in Nordrhein-Westfalen. Boss, Kleve 1994, ISBN 3-89413-998-6

Weblinks

 Commons: Alte Issel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Deutsch Grundkarte 1:5000
  2. Topographisches Informationsmanagement, Bezirksregierung Köln, Abteilung GEObasis NRW

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Issel — ist der Name folgender Flüsse: die niederländische (Gelderse) IJssel Alte Issel, deren ursprünglicher Oberlauf und heutiger Nebenfluss die Hollandse IJssel Issel heißen die Orte Issel (Aude), eine französische Gemeinde Issel, seit 1969 Stadtteil… …   Deutsch Wikipedia

  • Geldersche Issel — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET fehltVorlage:Infobox… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweich-Issel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ulft — Alte Issel bei Ulft Ulft ist ein Dorf in der Gemeinde Oude IJsselstreek in der niederländischen Provinz Gelderland. Es hat ungefähr 10.700 Einwohner und ist damit der größte Ort in der 2005 neu gebildeten Gemeinde. Zuvor gehörte es zur Gemeinde… …   Deutsch Wikipedia

  • Rhein-Maas-Delta — Mündungsgebiet von Rhein und Maas. Im Vordergrund u. a. die Rotterdamer Hafenanlagen und der Haringvliet …   Deutsch Wikipedia

  • Bijlands Kanaal — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Niederrhein (Fluss) — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Pannerdens Kanaal — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Rheinkilometer — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Oude IJssel — Vieil IJssel Vieil IJssel Caractéristiques Longueur env, 80 km Bassin (partie allemande :) 2,183 km …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”