Alte Kirche (Bönen)
Turm der alten Kirche Bönen

Die Alte Kirche war ursprünglich eine Holzkirche auf der Bönener Höhe, deren Bau um das Jahr 800 vermutet wird. Diese muss bereits um das Jahr 900 einer Steinkirche gewichen sein, denn bei Abbrucharbeiten der zweiten Steinkirche fand man zwei Baumsärge, die sich auf diese Zeit datieren ließen. Um das Jahr 1000 entstand das älteste erhaltene Baudenkmal der Gemeinde, der Kirchturm. Thiele und Knorr postulieren eine bedeutende steinzeitliche heidnische Kultstätte an diesem Ort auf die Zeit um 2800 v. Chr. oder früher.

Die erste schriftliche Erwähnung fand die Kirche in einer Schenkungsurkunde des Jahres 1032, als der Erzbischof Heribert von Köln dem Kloster in Deutz mehrere Kirchen, u. a. die von Boine (wie Bönen seinerzeit offenkundig genannt wurde), schenkte.

Im Mittelalter diente der Kirchturm den Rittern von Boinen als Wehrturm. Ritter Ludolf von Boinen war um 1200 der treue Kanzler Graf Adolfs von der Mark.

Das heutige nach Plänen von Friedrich Wilhelm Buchholz gebaute Kirchenschiff wurde 1846 eingeweiht nachdem das vorige Gebäude wegen Baufälligkeit im Jahre 1836 abgebrochen werden musste. Nur der Turm blieb stehen. Er hatte die siebenhundertjährige frühgotische Kirche überdauert. Der Innenraum der Kirche wurde 1904 neu ausgemalt.

Die Alte Kirche wurde der Heiligen Agatha von Catania geweiht.

Weblinks

51.598547.777344

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alte Kirche Bönen — Turm der alten Kirche Bönen Die Alte Kirche ist eine Holzkirche auf der Bönener Höhe, deren Bau um das Jahr 800 vermutet wird. Diese muss bereits um das Jahr 900 einer Steinkirche gewichen sein, denn bei Abbrucharbeiten der zweiten Steinkirche… …   Deutsch Wikipedia

  • Alte Kirche (Begriffsklärung) — Alte Kirche steht für Kircheninstitutionen Alte Kirche der ersten Jahrhunderte der Kirchengeschichte Alte Kirche des Ostens, autokephale syrische Kirche Alte Kirche, (Alte Kapelle) Kirchengebäude Deutschland Ole Kerk, Bispingen, Niedersachsen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bönen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Flierich — Die Kirche in Flierich Flierich ist ein Dorf im südöstlichen Gebiet der Gemeinde Bönen und gehört zum Kreis Unna. Es ist südlich von Hamm gelegen, dem Ortsteil Hamm Kump benachbart und liegt im oberen Tal des zur Lippe bei Lünen über Kamen… …   Deutsch Wikipedia

  • Buschulte — Wilhelm Buschulte (* 1. November 1923 in Unna, Westfalen) ist ein deutscher Maler, Grafiker und Glasbildner. Inhaltsverzeichnis 1 Lebenslauf 2 Werk 2.1 Glasfenster 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Hamm-Bockum-Hövel — Wappen Karte Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Buschulte — (* 1. November 1923 in Unna, Westfalen) ist ein deutscher Maler, Grafiker und Glasbildner. Inhaltsverzeichnis 1 Lebenslauf 2 Werk 2.1 Glasfenster …   Deutsch Wikipedia

  • Carl August Buchholz (Orgelbauer) — Carl August Buchholz (* 13. August 1796 in Berlin; † 7. August 1884 ebenda) war ein deutscher Orgelbauer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 2.1 Neubauten …   Deutsch Wikipedia

  • Hamm (Westf) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hamm (Westfalen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”