Alte Pfarrkirche „Zu den vier Evangelisten“
Alte Pfarrkirche „Zu den vier Evangelisten“ (2008)

Die Alte Pfarrkirche „Zu den vier Evangelisten“ liegt im Ortsteil Pankow (Bezirk Pankow) von Berlin.

Das Gebäude stammt aus dem 13. Jahrhundert. 1539 wurde die Kirche evangelisch. 1832 nahm Karl Wilhelm Redtel mit Unterstützung von Karl Friedrich Schinkel einen Umbau vor. Friedrich August Stüler erweiterte die Kirche 1857–1859 im Westen. Im Zweiten Weltkrieg war die Kirche von größeren Zerstörungen betroffen. Im Jahr 1981 bildete sich der Friedenskreis Pankow, der friedlich gegen das Wettrüsten von Ost und West sowie Umweltzerstörung protestierte. Vom DDR-Regime wurde die Gruppe als oppositionell eingestuft und stand unter massiver Beobachtung.

Weblinks


52.57055555555613.4086111111117Koordinaten: 52° 34′ 14″ N, 13° 24′ 31″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kirche zu den vier Evangelisten — Alte Pfarrkirche „Zu den vier Evangelisten“ (2008) Die Alte Pfarrkirche „Zu den vier Evangelisten“ liegt im Ortsteil Pankow (Bezirk Pankow) von Berlin. Das Gebäude stammt aus dem 13. Jahrhundert. 1539 wurde die Kirche evangelisch. 1832 nahm Karl… …   Deutsch Wikipedia

  • Alte Pfarrkirche Pankow — Alte Pfarrkirche „Zu den vier Evangelisten“ (2008) Die Alte Pfarrkirche „Zu den vier Evangelisten“ liegt im Ortsteil Pankow (Bezirk Pankow) von Berlin. Das Gebäude stammt aus dem 13. Jahrhundert. 1539 wurde die Kirche evangelisch. 1832 nahm Karl… …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Pfarrkirche zu Dresden-Neustadt — Katholische Pfarrkirche St. Franziskus Xaverius um 1856 Die katholische Kirche St. Franziskus Xaverius (auch Katholische Pfarrkirche zu Dresden Neustadt) war ein Bauwerk in Dresden Neustadt, das durch den 2. Weltkrieg erhebliche Brandschäden… …   Deutsch Wikipedia

  • Pfarrkirche Alt-Pankow — Alte Pfarrkirche „Zu den vier Evangelisten“ (2008) Die Alte Pfarrkirche „Zu den vier Evangelisten“ liegt im Ortsteil Pankow (Bezirk Pankow) von Berlin. Das Gebäude stammt aus dem 13. Jahrhundert. 1539 wurde die Kirche evangelisch. 1832 nahm Karl… …   Deutsch Wikipedia

  • Pfarrkirche Pankow — Alte Pfarrkirche „Zu den vier Evangelisten“ (2008) Die Alte Pfarrkirche „Zu den vier Evangelisten“ liegt im Ortsteil Pankow (Bezirk Pankow) von Berlin. Das Gebäude stammt aus dem 13. Jahrhundert. 1539 wurde die Kirche evangelisch. 1832 nahm Karl… …   Deutsch Wikipedia

  • Pfarrkirche St. Peter (Lieser) — Die Pfarrkirche St. Peter mit Kriegerdenkmal, über den Dächern von Lieser …   Deutsch Wikipedia

  • Pfarrkirche Mülln — Nachtansicht Die römisch katholische Pfarrkirche Mülln (auch „Augustinerkirche“) liegt erhöht am nördlichen Ausläufer des Mönchsberges in der alten Vorstadt Mülln in der Stadt Salzburg. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Pfarrkirche Maria in der Zarten (Hinterzarten) — Maria in der Zarten ist die Pfarrkirche der Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Hinterzarten, die zur katholischen Seelsorgeeinheit Hinterzarten Breitnau gehört. Die Kirche von Norden Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Alte Kirche St. Barbara (Weibern) — St. Barabara in Weibern, Portalfassade …   Deutsch Wikipedia

  • Pfarrkirche Hirschbach — Die denkmalgeschützte römisch katholische Pfarrkirche Hirschbach wurde um 1374 errichtet und steht auf einer Anhöhe in der Gemeinde Hirschbach im Mühlkreis im oberösterreichischen Mühlviertel. Die römisch katholische Kirche ist Maria, der Mutter… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”