Alte Silberschmiede
Alte Silberschmiede im Lechviertel

Die Alte Silberschmiede im Lechviertel von Augsburg ist ein Handwerkerhaus aus dem 13. Jahrhundert.

Spätestens ab dem Mittelalter galt Augsburg als Zentrum der deutschen Gold- und Silberschmiedekunst. In zahlreichen Schmieden in den verwinkelten Gassen der Altstadt entstand damals unter anderen das weltbekannte „Augsburger Tafelsilber”, dessen Besitz an allen europäischen Fürstenhöfen als Zeichen für Reichtum und Geschmack galt. Von den heute noch erhaltenen Handwerkshäusern dürfte die "Alte Silberschmiede" in der Pfladergasse das bekannteste sein. Bereits um 1250 entstanden, hat sie ihr heutiges Erscheinungsbild in der Zeit um 1550 erhalten. Bis ins späte 19. Jahrhundert wurde das Gebäude als Schmiede genutzt und noch heute beherbergt es eine Boutique für Gold-, Silber und Platinschmuck.

Weblinks

48.3680610.89983

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augsburger Lechviertel — Alte Silberschmiede im Lechviertel Das Lechviertel ist ein Stadtteil von Augsburg. Mit seinen etwa 4.000 Einwohnern ist es Teil des Stadtbezirks Lechviertel, östliches Ulrichsviertel und gehört zum Planungsraum …   Deutsch Wikipedia

  • Lechviertel — Alte Silberschmiede im Lechviertel Das Lechviertel ist ein Stadtteil von Augsburg. Mit seinen etwa 4.000 Einwohnern ist es Teil des Stadtbezirks Lechviertel, östliches Ulrichsviertel und gehört zum Planungsraum …   Deutsch Wikipedia

  • Augsburg-Lechviertel — Alte Silberschmiede im Lechviertel Das Lechviertel ist ein Stadtteil von Augsburg. Mit seinen etwa 4.000 Einwohnern ist es Teil des Stadtbezirks Lechviertel, östliches Ulrichsviertel und gehört zum Planungsraum Augsburg Innenstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Augsburg-Lechviertel, östliches Ulrichsviertel — Lechviertel, östl. Ulrichsviertel  1. Stadtbezirk von Augsburg …   Deutsch Wikipedia

  • Аугсбург — У этого термина существуют и другие значения, см. Аугсбург (значения). Эта статья или раздел нуждается в переработке. Пожалуйста, улучшите статью в соответствии с …   Википедия

  • Kunstgewerbe — Kunstgewerbe. Im allgemeinen gehört zum Kunstgewerbe alles, bei dessen Herstellung eine gewisse künstlerische Tätigkeit sich entfaltet; wie weit diese Tätigkeit gehen muß, läßt sich nicht bestimmen und es bleibt der persönlichen Auffassung ein… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Corinthium aes — Korinthisches Erz (lateinisch: aes Corinthium, häufiger Corinthium aes) ist schon im Römischen Reich hochgeschätztes Metall, wobei jedoch schon ägyptische Quellen auf seine Herstellung und Eigenschaften eingehen[1]. Es ist eine Bronze oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Tintenfass — Ein Tintenfass ist ein Behälter zur Aufbewahrung von Tinte für die Anfertigung von Handschriften mittels einer Schreibfeder. Das Tintenfass war jahrhundertelang bis zur Erfindung des Füllfederhalters ein unentbehrliches Utensil für… …   Deutsch Wikipedia

  • Tuschefass — Tintenfass Ein Tintenfass ist ein Behälter zur Aufbewahrung von Tinte für die Anfertigung von Handschriften mittels einer Schreibfeder. Das Tintenfass war jahrhundertelang bis zur Erfindung des Füllfederhalters ein unentbehrliches Utensil für… …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurter Römer — Ostfassade mit Justitia Brunnen Römer Areal, 2007 zwischen Berliner Straße …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”