Alten ZH
Kleinandelfingen
Wappen von Kleinandelfingen
Basisdaten
Kanton: Zürich
Bezirk: Andelfingen
BFS-Nr.: 0033Vorlage:Infobox Ort in der Schweiz/Gemeinde
PLZ: 8451
Koordinaten: (693605 / 272919)47.6002758.683326370Koordinaten: 47° 36′ 1″ N, 8° 41′ 0″ O; CH1903: (693605 / 272919)
Höhe: 370 m ü. M.
Fläche: 10.36 km²
Einwohner: 2048
(31. Dezember 2007)[1]
Website: www.kleinandelfingen.ch
Karte
Karte von Kleinandelfingen

Kleinandelfingen ist eine politische Gemeinde im Bezirk Andelfingen des Kantons Zürich in der Schweiz. Zu Kleinandelfingen gehören die Orte Oerlingen und Alten.

Inhaltsverzeichnis

Wappen

Blasonierung

In Rot ein goldener Schrägbalken, begleitet von zwei schreitenden goldenen Löwen, vor beiden ein goldener Stern

Die Landvogtei Andelfingen führte das Wappen der Grafschaft Kyburg und unterschied sich nur durch einen zusätzlichen sechstrahligen Stern. Andelfingen und Kleinandelfingen führten ab 1831 beide das Wappen der Landvogtei weiter. Anfang 1927 wurde das offizielle Wappen festgelegt und das heute gültige Unterscheidungsmerkmal hinzugefügt: Kleinandelfingen führt neben den Löwen zwei Sterne, Andelfingen dagegen nur einen.

Geographie

Dorfzentrum von Oerlingen

Die Gemeinde Kleinandelfingen liegt im Zürcher Weinland, sowie an der Thur zwischen Winterthur und Schaffhausen und besteht aus den drei Ortschaften Kleinandelfingen, Alten und Oerlingen. Die Gemeindefläche dient zu 51% der Landwirtschaft, 34% ist bewaldet.

Bevölkerung

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
1634 362
1850 1114
1900 1036
1950 949
1970 1202
2000 1821

Politik

Die Schweizerische Volkspartei hat 44.4%, die Sozialdemokratische Partei der Schweiz 20.1%, die Freisinnig-Demokratische Partei 13.9%, die Grüne Partei der Schweiz 8%, die Christlichdemokratische Volkspartei 1.7% und die Evangelische Volkspartei 4.1% der Wählerstimmen. Gemeindepräsident ist Peter May (SVP Stand 2008).

Geschichte

Zwei Gräber aus der Bronzezeit deuten auf damalige Besiedlung hin.

Der Ort Kleinandelfingen wurde im 14. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Im Jahre 1434 ging die Herrschaft an die Stadt Zürich über.

Einzelnachweise

  1. Statistik Schweiz – Bilanz der ständigen Wohnbevölkerung nach Kantonen, Bezirken und Gemeinden

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alten — steht für folgende Orte: in Deutschland den Ortsteil Alten der Stadt Dessau Roßlau den Ortsteil Alten Buseck, Gemeinde Buseck, Landkreis Gießen, Hessen den Ortsteil der Stadt Leipzig in Sachsen, siehe unter Althen in der Schweiz den Weiler Alten… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochfelden ZH — ZH ist das Kürzel für den Kanton Zürich in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Hochfeldenf zu vermeiden. Hochfelden …   Deutsch Wikipedia

  • Kilchberg (ZH) — ZH dient als Kürzel für den Schweizer Kanton Zürich und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Kilchberg zu vermeiden. Kilchberg …   Deutsch Wikipedia

  • Pfäffikon ZH — ZH ist das Kürzel für den Kanton Zürich in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Pfäffikonf zu vermeiden. Pfäffikon …   Deutsch Wikipedia

  • Kilchberg ZH — ZH ist das Kürzel für den Kanton Zürich in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Kilchbergf zu vermeiden. Kilchberg …   Deutsch Wikipedia

  • Bonstetten ZH — ZH ist das Kürzel für den Kanton Zürich in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Bonstettenf zu vermeiden. Bonstetten …   Deutsch Wikipedia

  • Grüningen ZH — ZH ist das Kürzel für den Kanton Zürich in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Grüningenf zu vermeiden. Grüningen …   Deutsch Wikipedia

  • Winkel ZH — ZH ist das Kürzel für den Kanton Zürich in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Winkelf zu vermeiden. Winkel …   Deutsch Wikipedia

  • Greifensee ZH — ZH ist das Kürzel für den Kanton Zürich in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Greifensee zu vermeiden. Greifensee …   Deutsch Wikipedia

  • Hettlingen ZH — ZH ist das Kürzel für den Kanton Zürich in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Hettlingenf zu vermeiden. Hettlingen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”