Altenbeuthen
Wappen Deutschlandkarte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Altenbeuthen
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Altenbeuthen hervorgehoben
50.59211.5999495
Basisdaten
Bundesland: Thüringen
Landkreis: Saalfeld-Rudolstadt
Höhe: 495 m ü. NN
Fläche: 7,87 km²
Einwohner:

227 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 29 Einwohner je km²
Postleitzahl: 07338
Vorwahl: 036737
Kfz-Kennzeichen: SLF
Gemeindeschlüssel: 16 0 73 002
Adresse der Verbandsverwaltung: Straße des Friedens 27
07338 Kaulsdorf
Webpräsenz: www.altenbeuthen.de
Bürgermeister: Konstanze Marten (parteilos)
Lage der Gemeinde Altenbeuthen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
Arnsgereuth Allendorf Altenbeuthen Bad Blankenburg Bechstedt Cursdorf Deesbach Döschnitz Dröbischau Drognitz Gräfenthal Hohenwarte Kamsdorf Katzhütte Kaulsdorf (Saale) Königsee Lehesten Leutenberg Lichte Mellenbach-Glasbach Meura Meuselbach-Schwarzmühle Oberhain Oberweißbach/Thüringer Wald Piesau Probstzella Reichmannsdorf Remda-Teichel Rohrbach Rottenbach Rudolstadt Saalfeld/Saale Saalfelder Höhe Schmiedefeld (Lichtetal) Schwarzburg Sitzendorf Uhlstädt-Kirchhasel Unterweißbach Unterwellenborn Wittgendorf ThüringenKarte
Über dieses Bild

Altenbeuthen ist eine Gemeinde im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt in Thüringen. Erfüllende Gemeinde für Altenbeuthen ist die Gemeinde Kaulsdorf.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Gemeinde liegt im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale oberhalb des Hohenwarte-Stausees. Das Rundlingsdorf befindet sich links des Hohenwartestausees auf einer Hochebene des Südostthüringer Schiefergebirges am südlichen Ende der Hochlage um Drognitz. Die Nutzflächen besitzen die guten Bodenfruchtbarkeitsmerkmale der Böden des Schiefergebirges. Auf den Anhöhen um die Hochfläche steht Wald, der sich an den Hängen der Saale fortsetzt. Erreichbar ist der Ort über die L 2366 und L 1100.

Geschichte

Die Gemeinde wurde erstmals am 16. März 1120 als Butine urkundlich erwähnt.[2]

Der Ort besitzt drei Gasthäuser zur Touristenbetreuung. Die "Hohe Leite" ist seit jeher der schönste Aussichtspunkt. Gegenüber der Saaletalsperre liegt die bekannte Linkenmühle.

Seit langer Zeit besteht schon die Camping- u. Freizeitanlage Droschkau am Thüringer Meer. Die Bauern bewirtschaften die Nutzflächen und bewirten zudem Urlauber seit langer Zeit.[3]

Einwohnerentwicklung

Entwicklung der Einwohnerzahl (ab 1994: 31. Dezember):

  • 1933: 330 [4]
  • 1939: 264 [4]
  • 1994: 246
  • 1995: 256
  • 1996: 258
  • 1997: 265
  • 1998: 261
  • 1999: 250
  • 2000: 256
  • 2001: 269
  • 2002: 261
  • 2003: 263
  • 2004: 263
  • 2005: 257
  • 2006: 250
  • 2007: 239
  • 2008: 230
  • 2009: 236
Datenquelle ab 1994: Thüringer Landesamt für Statistik

Politik

Gemeinderat

Der Gemeinderat aus Altenbeuthen setzt sich aus sechs Mitgliedern der CDU zusammen. (Stand: Kommunalwahl am 7. Juni 2009)

Bürgermeisterin

Bürgermeisterin ist Konstanze Marten (parteilos). Sie tritt die Nachfolge ihres Mannes Klaus - Dieter Marten an, der seit der Bürgermeisterwahl 2009 Bürgermeister der Stadt Leutenberg ist. In der Übergangszeit wurde die Gemeinde kommissarisch durch Lothar Linke (CDU) geführt.

Einzelnachweise

  1. Thüringer Landesamt für Statistik – Bevölkerung nach Gemeinden, erfüllenden Gemeinden und Verwaltungsgemeinschaften (Hilfe dazu)
  2. Wolfgang Kahl: Ersterwähnung Thüringer Städte und Dörfer. Ein Handbuch. Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza, 2010, ISBN 978-3-86777-202-0, S.16
  3. N.N.:Gemeinde Altenbeuthen stellt sich vor. Abgerufen im Internet am 14. August 2011
  4. a b http://www.verwaltungsgeschichte.de/ziegenrueck.html

Weblinks

 Commons: Altenbeuthen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altenbeuthen — Infobox Ort in Deutschland image photo = Wappen = lat deg = 50 |lat min = 36 |lat sec = 0 lon deg = 11 |lon min = 35 |lon sec = 0 Lageplan = Bundesland = Thüringen Landkreis = Saalfeld Rudolstadt Höhe = 495 Fläche = 7.87 Einwohner = 250 Stand =… …   Wikipedia

  • Altenbeuthen — Original name in latin Altenbeuthen Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 50.5919 latitude 11.60062 altitude 496 Population 265 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Liste der Kulturdenkmale in Altenbeuthen — In der Liste der Kulturdenkmale in Altenbeuthen sind alle Kulturdenkmale der thüringischen Gemeinde Altenbeuthen (Landkreis Saalfeld Rudolstadt) und ihrer Ortsteile aufgelistet (Stand: 2. Dezember 2009). Altenbeuthen Nr. Lage Offizielle… …   Deutsch Wikipedia

  • Альтенбойтен — Коммуна Альтенбойтен Altenbeuthen Страна ГерманияГермания …   Википедия

  • Bischau — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Doeschnitz — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Hohenwartestausee — Hohenwarte Stausee Blick über den See von der Staumauer aus Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Hohenwartetalsperre — Hohenwarte Stausee Blick über den See von der Staumauer aus Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Kaulsdorf (Saale) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Köditz (Königsee) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”