Altengronau (Gericht)

Das Gericht Altengronau gehörte zur Grafschaft Hanau-Münzenberg und umfasste das Gebiet des Amtes Schwarzenfels und die Gemeinden

Es handelte sich bei diesem Gerichtsbezirk um eine aus dem Mittelalter überkommene territoriale Einheit, die sich dem Prozess der Ausbildung frühneuzeitlicher Landeshoheit und der Bildung eines Territorialstaates – zumindest begrifflich – bis zur Auflösung des Alten Reiches entzog. Die gängige Verwaltungseinheit in der Grafschaft war das Amt. Hier aber umfasst das ’’Gericht’’ auch Teile anderer Herrschaften (Hutten) und sowohl das Amt Schwarzenfels, als auch darüber hinausgehend weitere Orte. Es war somit umfassender als ein Amt. Andererseits wurde das Gericht Altengronau am Ende des Alten Reichs, im 18. Jahrhundert, in der Verwaltungspraxis wie ein Amt behandelt. Die Einzelheiten dieses Prozesses liegen weitgehend im Dunkeln.

Literatur

Heinrich Reimer, Historisches Ortslexikon für Kurhessen, Marburg 1926.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altengronau — Gemeinde Sinntal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Gericht Altengronau — Das Gericht Altengronau (auch: Gronau) gelangte 1379 zur Hälfte von den Steckelbergern an die Herrschaft Hanau und gehörte damit später zur Grafschaft Hanau und folgend zur Grafschaft Hanau Münzenberg. Es handelte sich bei diesem Gerichtsbezirk… …   Deutsch Wikipedia

  • Wasserschloss Altengronau — p1 Wasserschloss Altengronau Alternativname(n): Burghaus, Huttenschloss, Huttenburg, Gronau Entstehungszeit: 1506 bis 1527 Burgentyp: Niederungsburg …   Deutsch Wikipedia

  • Huttenburg — Altengronau Gemeinde Sinntal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Hanau-Münzenberg — Grafschaft Hanau Münzenberg|Territorium im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation Übersicht Liste der Territorien im Heiligen Römischen Reich Bezeichnung Grafschaft Hanau Münzenberg …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzenfels (Amt) — Schwarzenfels war ein Amt in der Grafschaft Hanau Münzenberg. Geschichte Es kam 1333 aus einer Erbschaft vom Haus Rieneck an die Grafschaft Hanau. Es war ein Reichslehen. Die Herren und Grafen von Hanau verwendeten es wiederholt als Ausstattung… …   Deutsch Wikipedia

  • Hutten (Adelsgeschlecht) — Wappen der Hutten zu Frankenberg …   Deutsch Wikipedia

  • Rohrbach (Steinau an der Straße) — Rohrbach (auch: Rohrbacher Hof und Rohrbacherhof) ist eine Wüstung in der heutigen Gemarkung der Stadt Steinau an der Straße im Main Kinzig Kreis in Hessen. Inhaltsverzeichnis 1 Lage 2 Geschichte 3 Historische Namensformen …   Deutsch Wikipedia

  • Dittenbrunnhof — Der Dittenbrunnhof steht an der Stelle des früheren Dorfes Dittenbrunn und gehört heute zu der Gemeinde Sinntal, Main Kinzig Kreis, im Bundesland Hessen in Deutschland. Der Hof liegt 2,5 km südlich von Altengronau. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Breunings — Gemeinde Sinntal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”