Altentagesstätte

Eine Altentagesstätte betreut tagsüber ähnlich einem Altenheim altersverwirrte und demenziell erkrankte Menschen. Sie übernachten in ihrer Wohnung.

Bedarf für Tagesstätten

Oftmals ängstigen sich demenziell erkrankte Menschen in einer fremden Umgebung, und ihr Verhalten erscheint manchmal uneinsichtig und unverständlich. Darum benötigen auf diese Weise Erkrankte eine geduldige Zuwendung und Ansprache.

Demenzerkrankte brauchen die Aufmerksamkeit von Personen, die ihnen geduldig helfen, Bedürfnisse zu äußern und ihren Alltag zu meistern. Vor Ort angebotene und individuell abgestimmte Aktivierungs- und Beschäftigungsangebote helfen den Betroffenen, vorhandene Fähigkeiten zu trainieren.

Pflegende Angehörige, im Sinne der Pflegeversicherung sind das Pflegepersonen, haben während der Inanspruchnahme der Betreuung die Möglichkeit, die Zeit für sich zu nutzen, zum Beispiel für Arztbesuche, Einkaufen, zum Entspannen und ähnliches.

Eine Altenkrippe betreibt unter anderem die Firma „Kind and Company“ in Calgary seit 2007 mit dem Betreuungsschlüssel 1:3. Mitarbeiter von angeschlossenen Unternehmen können den Dienst drei mal pro Woche kostenlos und darüber hinaus gegen eine Kostenbeteiligung nutzen. Hintergrund: Jeder fünfte Kanadier ist wegen pflege- oder zuwendungsbedürftiger Eltern frühpensioniert oder dazu bereit.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altentagesstätte — Ạl|ten|ta|ges|stät|te, die: Tagesstätte für alte Menschen. * * * Ạl|ten|ta|ges|stät|te, die: Tagesstätte für alte Menschen …   Universal-Lexikon

  • Jalm — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schloß Styrum — Schloss Styrum in Mülheim Schloss Styrum befindet sich im gleichnamigen Stadtteil Styrum der Stadt Mülheim an der Ruhr am rechten Ruhrufer. Im 11. Jahrhundert befand sich hier ein Oberhof des deutschen Königs Heinrich IV., der diesen Besitz 1067… …   Deutsch Wikipedia

  • Siversted — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Stenderupau — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Brühl-Heide — ist mit 1.541 Einwohnern (2005) einer der kleineren Ortsteile der Stadt Brühl im Rhein Erft Kreis in Nordrhein Westfalen. Brühl Heide, Ortsansicht Inhaltsverzeichnis 1 Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Styrum — Südseite des Schlosses Styrum Das Schloss Styrum steht im gleichnamigen Stadtteil Styrum der Stadt Mülheim an der Ruhr in der Ruhrniederung am rechten Ufer des Flusses. Im 11. Jahrhundert befand sich hier ein Oberhof des deutschen Königs… …   Deutsch Wikipedia

  • Sieverstedt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Tageszentrum — Tagesstätte, in Österreich meist Tageszentrum, bezeichnet eine Altentagesstätte eine Kindertagesstätte, kurz: KITA, siehe auch: Kindergarten, Hort, Kinderhort oder Tagesheim …   Deutsch Wikipedia

  • Tornesch — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”