Hunnenburg

Hünenburg, Hunne(n)burg, Hunburg, Hunnenring, Hünenschanze oder Hunnenschanze sind volkstümliche Bezeichnungen für vor- und frühgeschichtliche Befestigungen, zumeist Wallburgen. Die Bezeichnung ist jedoch kein Verweis auf die Hunnen. Als im späten Mittelalter die wahre Geschichte in Vergessenheit geraten war und man angesichts der Steinmassen der Befestigungen ging man davon aus, dass es Hünen bedurft hätte, um sie zu errichten.

Karl Lyncker berichtete 1854: „Sagen von Hünen knüpfen sich im Schaumburgischen häufig an hervorragende runde Hügel; was ein Hüne ist, weiß hier Jedermann, auch, daß die Hünenburgen und Hünenbrinke dadurch entstanden sind, daß ein Hüne den Sand aus seinen Schuhen geschüttet hat.“

Beispiele


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hünenburg — Hünenburg, Hunneburg, Hunnenburg, Hunburg, Hunnenring, Hünenschanze oder Hunnenschanze sind volkstümliche Bezeichnungen für vor und frühgeschichtliche Befestigungen, zumeist Wall oder Fliehburgen. Die Bezeichnung ist jedoch kein Verweis auf die… …   Deutsch Wikipedia

  • Wysburg — Teile des Mauerwerks der Hauptburg Alternativname(n): Hohenwaldsburg, Obere Walsburg, Altes Schloss, Hunnenburg …   Deutsch Wikipedia

  • Burgwallanlage — Echimăuţi, Moldawien: Modell der bronzezeitlichen Ringwallanlage Als Wallburg (Schanze, Spitzwall) werden im deutschsprachigen Raum Wallanlagen aus dem frühen Mittelalter bezeichnet, also Burganlagen, Ringwälle, nicht jedoch Anlagen aus ur und… …   Deutsch Wikipedia

  • Grafen von Heunburg — Das Kärntner Grafengeschlecht der Grafen von Heunburg ist nachgewiesen in der Zeit von etwa 1050 bis 1322. Slowenische Historiker nehmen an, dass das Geschlecht sächsischen Ursprungs und der erste in Kärnten Gero (1050 1070) gewesen sei, der mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Heunburger — Das Kärntner Grafengeschlecht der Grafen von Heunburg ist nachgewiesen in der Zeit von etwa 1050 bis 1322. Slowenische Historiker nehmen an, dass das Geschlecht sächsischen Ursprungs und der erste in Kärnten Gero (1050 1070) gewesen sei, der mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Hunburg — Hünenburg, Hunne(n)burg, Hunburg, Hunnenring, Hünenschanze oder Hunnenschanze sind volkstümliche Bezeichnungen für vor und frühgeschichtliche Befestigungen, zumeist Wallburgen. Die Bezeichnung ist jedoch kein Verweis auf die Hunnen. Als im späten …   Deutsch Wikipedia

  • Hunneburg — Hünenburg, Hunne(n)burg, Hunburg, Hunnenring, Hünenschanze oder Hunnenschanze sind volkstümliche Bezeichnungen für vor und frühgeschichtliche Befestigungen, zumeist Wallburgen. Die Bezeichnung ist jedoch kein Verweis auf die Hunnen. Als im späten …   Deutsch Wikipedia

  • Hunnenring — Hünenburg, Hunne(n)burg, Hunburg, Hunnenring, Hünenschanze oder Hunnenschanze sind volkstümliche Bezeichnungen für vor und frühgeschichtliche Befestigungen, zumeist Wallburgen. Die Bezeichnung ist jedoch kein Verweis auf die Hunnen. Als im späten …   Deutsch Wikipedia

  • Hunnenschanze — Hünenburg, Hunne(n)burg, Hunburg, Hunnenring, Hünenschanze oder Hunnenschanze sind volkstümliche Bezeichnungen für vor und frühgeschichtliche Befestigungen, zumeist Wallburgen. Die Bezeichnung ist jedoch kein Verweis auf die Hunnen. Als im späten …   Deutsch Wikipedia

  • Hünenschanze — Hünenburg, Hunne(n)burg, Hunburg, Hunnenring, Hünenschanze oder Hunnenschanze sind volkstümliche Bezeichnungen für vor und frühgeschichtliche Befestigungen, zumeist Wallburgen. Die Bezeichnung ist jedoch kein Verweis auf die Hunnen. Als im späten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”