Alter Markt 6

Alter Markt 6 ist die postalische Adresse eines unter Denkmalschutz stehenden historischen Gebäudes an der Westseite des Alten Marktes in der deutschen Hansestadt Stralsund. Es befindet sich im Kernbereich des UNESCO-Welterbes mit dem Titel Historische Altstädte Stralsund und Wismar.

Das Haus am Alten Markt 6 in Stralsund

Das viergeschossige Giebelhaus mit zwei Speichergeschossen und einem dreigeschossigen Giebel wurde 1357 durch die Familie Wulflam, der auch das Nachbargebäude Nr. 5, Wulflamhaus genannt, gehörte, aus Backstein errichtet. Im 17. Jahrhundert wurde das Gebäude barock überformt. 1968 wurde die Fassade restauriert und der untere Bereich des Hauses rekonstruiert. 1997/1998 wurde das Haus saniert. Von der barocken Überformung des 17. Jahrhunderts sind die seitlichen Voluten sowie der Giebelaufsatz erhalten.

Bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts sind als Besitzer des Hauses, das bis zur Reform der Straßennamen 1869 die Hausnummer Alter Markt D 132 trug, Kaufleute, Juristen und Geistliche aufgeführt. Einige Stralsunder Bürgermeister wohnten hier, so Anfang des 18. Jahrhunderts Johann Friedrich Zander, dem die Witwe des Pfarrers Paul Rehfeldt von St. Nikolai als Eigentümerin folgte. Diese verkaufte das Haus für 5200 Reichstaler an Joachim Heinrich Reimer, einen Kaufmann. Seinem Sohn C. H. F. Reimer, der das Haus sowie die benachbarte Nr. 7 am 1. Januar 1790 geerbt hatte, folgte als Eigentümer 1842 der Kammerrat Ferdinand August Spalding und 1844 der Gastwirt Adolph Krüger.

Ab den 1870er Jahren befand sich im Haus eine Steindruckerei, deren Besitzer C. Röpke war. Der Besitz an der Firma ging später an den Lithografen Wilhelm Schönberg, der am 1. April 1890 die Werkstatt in das Wulflamhaus verlegte. Der Bäckermeister Johann Ahrens betrieb ab Oktober 1900 im Haus eine Bäckerei. Nach der Sanierung 1997/1998 beherbergt das Gebäude die Ratsapotheke. Diese befand sich ursprünglich nach der Gründung 1545 durch Franziskus Joel auf der Ostseite des Alten Marktes anstelle des heutigen Commandantenhuses, ab 1600 im Artushof und ab 1680 im Haus Alter Markt 4. 1734 zog die Ratsapotheke in die Heilgeiststraße 26. Das Haus dort wurde beim Bombenangriff auf Stralsund am 6. Oktober 1944 zerstört. Die Ratsapotheke zog ins Wulflamhaus und wird seit 1998 durch Peter Cramer im Haus Alter Markt 6 betrieben.

Quellen/Literatur

  • Hansestadt Stralsund, Bauamt (Hrsg.): Die Altstadtinsel Stralsund - Illustrierte Denkmalliste, Stralsund 1999
  • Andreas Neumerkel: Rund um den Alten Markt, Artikelserie im Stralsunder Blitz, 2. Dezember 2007
54.31616113.090114

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alter Markt 12 — ist die postalische Adresse eines unter Denkmalschutz stehenden historischen Gebäudes an der Südseite des Alten Marktes in der deutschen Hansestadt Stralsund. Es befindet sich im Kernbereich des UNESCO Welterbes mit dem Titel Historische… …   Deutsch Wikipedia

  • Alter Markt (Stralsund) — Stralsunder Rathaus der Schlüsselbau am Alten Markt Der Alte Markt in der deutschen Hansestadt Stralsund ist Mittelpunkt der historischen Altstadt, die seit 2002 zum UNESCO Welterbe mit dem Titel Historische Altstädte Stralsund und Wismar gehört …   Deutsch Wikipedia

  • Alter Markt (Salzburg) — Der Alte Markt Der Alte Markt, früher Marktplatz in der Altstadt von Salzburg wurde Mitte des 13. Jahrhunderts planmäßig angelegt. Er ist der dritte Marktplatz nach dem Waagplatz und dem kleinen Platz am östlichen Kreuzungspunkt von Brodgasse und …   Deutsch Wikipedia

  • Alter Markt (Köln) — Alter Markt (2005) Alter Markt mit Rathaus und Rathaust …   Deutsch Wikipedia

  • Hotel Gundelfinger Alter Markt — (Данненберг,Германия) Категория отеля: Адрес: Am Markt 9, 29451 Данненберг, Герм …   Каталог отелей

  • Markt (Lübeck) — Markt um 1905 mit dem neugotischen Brunnen Eh …   Deutsch Wikipedia

  • Alter Jüdischer Friedhof (Nürnberg) — Alter Jüdischer Friedhof in Nürnberg, 2011 Der Alte Jüdische Friedhof ist eine von zwei erhaltenen Begräbnisstätten der Israelitischen Kultusgemeinde in Nürnberg. Der Friedhof war von 1864 bis 1922 in Gebrauch. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Markt Berolzheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Alter Garten (Schwerin) — Übersichtskarte Der Alte Garten ist ein zentraler, repräsentativer Platz in Schwerin, der von Prachtbauten umrahmt ist. Er wird auf zwei Seiten vom Schweriner See und dem Burgsee begrenzt. Sowohl die Anlage des Platzes selbst als auch die dort… …   Deutsch Wikipedia

  • Alter Dessauer — Leopold von Anhalt Dessau Leopold I., Fürst von Anhalt Dessau, genannt: „Der Alte Dessauer“ (* 3. Juli 1676 in Dessau; † 9. April 1747 in Dessau) war souveräner Fürst von Anhalt Dessau, der erste wichtige preußische Heeresreformer und einer der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”