Alter Realkatalog Berlin

Der Alte Realkatalog (ARK) der Staatsbibliothek zu Berlin erschließt deren Bestand an Druckschriften von 1501 bis zum Erscheinungsjahr 1955 (ca. drei Millionen Titel) nach inhaltlich-sachlichen Kriterien. Er wurde zwischen 1841 und 1881 entwickelt. Julius Schrader, naturwissenschaftlich ausgebildet und seit 1835 an der Bibliothek tätig begann mit den Gebieten Zoologie und Botanik, der letzte Bereich war die Medizin. Die Klassifikation spiegelt in vielem den Kenntnisstand und die historischen Gegebenheiten ihrer Entstehungszeit im 19. Jahrhundert wider, bei den neueren Erweiterungen, den der Entstehungszeit (Technik: Mitte 20. Jahrhundert). Die Abfolge der einzelnen Wissenschaftsdisziplinen entspricht der Reihenfolge der Universitätsfakultäten im Lektionskatalog: Theologie – Rechtswissenschaft – Medizin – Philosophie. Eine allgemeine Abteilung ist vorangestellt. Fächer, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts an den Universitäten noch nicht gelehrt wurden, sind an passender Stelle eingeschoben. Für besondere Themen angelegte Sonderkataloge wurden inhaltlich verwandten Systematikteilen zugeordnet (z. B. die Kriegssammlungen der Geschichte). Später wurde der Katalog in einigen Bereichen erweitert, z. B. im Bereich der Technik.

Die Systematik dieses Sachkatalogs für den umfangreichsten historischen Druckschriftenbestand in einer deutschen Bibliothek soll vollständig aufbereitet, elektronisch erfasst und online zur Verfügung gestellt werden. Ein Redaktionsteam arbeitet nun in einem mehrjährigen Projekt an der Vervollständigung.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alter Realkatalog — Ein Alter Realkatalog ist ein systematischer Katalog, der die Bestände einer Bibliothek meist in Bänden verzeichnet. Der Katalog gliedert die Bücher und Zeitschriften gemäß ihrem Inhalt nach einem System der Wissenschaften in eine Vielzahl von… …   Deutsch Wikipedia

  • Realkatalog — Ein Bibliothekskatalog ist ein Verzeichnis von Publikationen (Medien) oder Sammlungen in einer Bibliothek. Traditionell sind vor allem Bücher verzeichnet. Zu unterscheiden sind der nach Verfassern und Elementen des Titels geordnete alphabetische… …   Deutsch Wikipedia

  • Alphabetische Katalogisierung — Ein Bibliothekskatalog ist ein Verzeichnis von Publikationen (Medien) oder Sammlungen in einer Bibliothek. Traditionell sind vor allem Bücher verzeichnet. Zu unterscheiden sind der nach Verfassern und Elementen des Titels geordnete alphabetische… …   Deutsch Wikipedia

  • Bandkatalog — Ein Bibliothekskatalog ist ein Verzeichnis von Publikationen (Medien) oder Sammlungen in einer Bibliothek. Traditionell sind vor allem Bücher verzeichnet. Zu unterscheiden sind der nach Verfassern und Elementen des Titels geordnete alphabetische… …   Deutsch Wikipedia

  • Katalogzettel — Ein Bibliothekskatalog ist ein Verzeichnis von Publikationen (Medien) oder Sammlungen in einer Bibliothek. Traditionell sind vor allem Bücher verzeichnet. Zu unterscheiden sind der nach Verfassern und Elementen des Titels geordnete alphabetische… …   Deutsch Wikipedia

  • OPAC — Ein Bibliothekskatalog ist ein Verzeichnis von Publikationen (Medien) oder Sammlungen in einer Bibliothek. Traditionell sind vor allem Bücher verzeichnet. Zu unterscheiden sind der nach Verfassern und Elementen des Titels geordnete alphabetische… …   Deutsch Wikipedia

  • Online Public Access Catalogue — Ein Bibliothekskatalog ist ein Verzeichnis von Publikationen (Medien) oder Sammlungen in einer Bibliothek. Traditionell sind vor allem Bücher verzeichnet. Zu unterscheiden sind der nach Verfassern und Elementen des Titels geordnete alphabetische… …   Deutsch Wikipedia

  • Opac — Ein Bibliothekskatalog ist ein Verzeichnis von Publikationen (Medien) oder Sammlungen in einer Bibliothek. Traditionell sind vor allem Bücher verzeichnet. Zu unterscheiden sind der nach Verfassern und Elementen des Titels geordnete alphabetische… …   Deutsch Wikipedia

  • Sachkatalog — Ein Bibliothekskatalog ist ein Verzeichnis von Publikationen (Medien) oder Sammlungen in einer Bibliothek. Traditionell sind vor allem Bücher verzeichnet. Zu unterscheiden sind der nach Verfassern und Elementen des Titels geordnete alphabetische… …   Deutsch Wikipedia

  • Standortkatalog — Ein Bibliothekskatalog ist ein Verzeichnis von Publikationen (Medien) oder Sammlungen in einer Bibliothek. Traditionell sind vor allem Bücher verzeichnet. Zu unterscheiden sind der nach Verfassern und Elementen des Titels geordnete alphabetische… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”