2. Eishockey-Bundesliga 1973/74
2. Bundesliga 1973/74
Meister der 2. Bundesliga 1973 und
Aufsteiger in die Bundesliga 1974/75
ESV Kaufbeuren
Absteiger EV Ravensburg

An der ersten Saison der 2. Bundesliga nahmen die beiden Absteiger aus der Eishockey-Bundesliga 1972/73 und die Mannschaften von Platz 2 bis 9 der Oberliga (Eishockey) 1972/73 teil.

Die Liga wurde mit 10 Teilnehmern als Doppelrunde ausgespielt. Der Meister war der direkte Aufsteiger in die Eishockey-Bundesliga 1974/75 und der letzte direkter Absteiger in die Oberliga (Eishockey) 1974/75.


2. Bundesliga 1973/74 (Doppelrunde)

Club Sp S U N Tore Punkte
1. ESV Kaufbeuren (A) 36 27 3 6 216: 83 57:15
2. Mannheimer ERC 36 24 2 10 215:126 50:22
3. EC Deilinghofen 36 21 7 8 185:104 49:23
4. EV Rosenheim (A) 36 22 4 10 181:146 48:24
5. Duisburger SC 36 19 4 13 171:138 42:30
6. SG Nürnberg 36 11 5 20 149: 182 27:45
7. EV Pfronten 36 11 4 21 113:181 26:46
8. TEV Miesbach 36 9 6 21 130:217 24:48
9. EV Landsberg 36 8 4 24 111:212 20:52
10. EV Ravensburg 36 7 3 26 127:209 17:55



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”