Hydroxylierung

Als Hydroxylierung bezeichnet man in der Chemie eine Reaktion zur Einführung einer oder mehrerer Hydroxygruppen.[1] Die Hydroxygruppe besteht aus einem Wasserstoff- und einem Sauerstoff-Atom und ist eine funktionelle Gruppe in einer organisch-chemischen Verbindung. OH-Gruppen sind die charakteristische funktionelle Gruppe der Alkohole.

Beispiele

  • Darstellung von Ethylalkohol durch katalytische Hydration von Ethylen.

Einzelnachweise

  1. Römpp CD 2006, Georg Thieme Verlag 2006

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hydroxylierung — ◆ Hy|dro|xy|lie|rung 〈f. 20; Chem.〉 die Einführung der Hydroxylgruppe in organische Verbindungen ◆ Die Buchstabenfolge hy|dr... kann in Fremdwörtern auch hyd|r... getrennt werden. * * * Hy|d|ro|xy|lie|rung; Syn.: Monooxygenierung (↑ Oxygenierung) …   Universal-Lexikon

  • Prevost-Woodward-Hydroxylierung — Die Prévost Woodward Hydroxylierung (auch: Woodward cis Hydroxylierung oder Woodward Variante) ist eine chemische Reaktion, bei der sich unter milden chemischen Bedingungen zwei Hydroxylgruppen an Alkene addieren lassen können. Im Gegensatz zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Woodward-cis-Hydroxylierung — Die Prévost Woodward Hydroxylierung (auch: Woodward cis Hydroxylierung oder Woodward Variante) ist eine chemische Reaktion, bei der sich unter milden chemischen Bedingungen zwei Hydroxylgruppen an Alkene addieren lassen können. Im Gegensatz zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Prévost-Woodward-Hydroxylierung — Die Prévost Woodward Hydroxylierung (auch: Woodward cis Hydroxylierung oder Woodward Variante) ist eine chemische Reaktion, bei der sich unter milden chemischen Bedingungen zwei Hydroxygruppen an Alkene addieren lassen können. Im Gegensatz zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Prévost-Hydroxylierung — Die Prévost Hydroxylierung (auch: Prévost Reaktion) ist eine chemische Reaktion, bei der sich unter milden chemischen Bedingungen zwei Hydroxylgruppen an Alkene addieren lassen können. Im Gegensatz zur Prévost Woodward Hydroxylierung stehen bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Woodward-Hydroxylierung — Wood|ward Hy|d|r|o|xy|lie|rung [ wʊdwəd ; nach R. B. Woodward]: die Synthese von cis Glykolen durch Umsetzung von Olefinen mit Iod u. Silberacetat in essigsaurer Lösung …   Universal-Lexikon

  • Liste der organischen Reaktionen — Viele Reaktionen bzw. Reaktionsmechanismen der organischen Chemie sind als Namensreaktionen[1] bekannt. Sie sind nach ihren tatsächlichen oder häufig vermeintlichen Entdeckern oder Schlagworten benannt und bilden ein Vokabular, mit dem sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Namensreaktion — Viele Reaktionen bzw. Reaktionsmechanismen der organischen Chemie sind als Namensreaktionen[1] bekannt. Sie sind nach ihren tatsächlichen oder häufig vermeintlichen Entdeckern oder Schlagworten benannt und bilden ein Vokabular, mit dem sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Namensreaktionen — Viele Reaktionen bzw. Reaktionsmechanismen der organischen Chemie sind als Namensreaktionen[1] bekannt. Sie sind nach ihren tatsächlichen oder häufig vermeintlichen Entdeckern oder Schlagworten benannt und bilden ein Vokabular, mit dem sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Woodward-Variante — Die Prévost Woodward Hydroxylierung (auch: Woodward cis Hydroxylierung oder Woodward Variante) ist eine chemische Reaktion, bei der sich unter milden chemischen Bedingungen zwei Hydroxylgruppen an Alkene addieren lassen können. Im Gegensatz zur… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”