2. Eishockey-Bundesliga 1991/92
2. Eishockey-Bundesliga
◄ vorherige Saison 1991/92 nächste ►
Meister: EHC Dynamo Berlin
Aufsteiger: EHC Dynamo Berlin, EC Ratingen
Absteiger: ESC Wolfsburg, Grefrather EC,EV Ravensburg, TSV Peißenberg, EC Bad Tölz, EV Landsberg, EV Füssen (freiwillig)
Bundesliga ↑  |  • 2. Bundesliga  |  Oberliga ↓  |  Regionalliga ↓↓

Die 19. Saison der 2. Bundesliga wurde zum letzten Mal wie im Vorjahr zweigleisig durchgeführt. Zur nächsten Saison 1992/93 wurde die Wiedereinführung einer eingleisigen Liga beschlossen.


Inhaltsverzeichnis

Modus

Die beiden Gruppen Süd, an der 10 Mannschaften teilnahmen, wie Nord, die mit 9 Mannschaften startete, wurden erst in Form einer Vorrunde als Einfachrunde durchgeführt. Nach der Vorrunde spielten die Mannschaften auf Platz 1 bis 5 beider Gruppen die Obere Zwischenrunde aus, während die weiteren Mannschaften die Untere Zwischenrunde ausspielten. Von der Oberen Zwischenrunde nehmen die Mannschaften auf Platz 1 mit 8 an der Aufstiegsrunde zur Eishockey-Bundesliga teil, aus der der Erste direkt in die Eishockey-Bundesliga 1992/93 aufstieg und der Zweite sich für die Entscheidungsspiele zur Bundesliga 1992/93 qualifizierte. Die beiden anderen Mannschaften von der Oberen Zwischenrunde nahmen der Qualifikationsrunde mit den besten Mannschaften der Unteren Zwischenrunde teil.

2. Bundesliga Nord (Einfachrunde)

Die Mannschaften auf Platz 1 bis 5 nahmen an der Oberen Zwischenrunde, die weiteren an der Unteren Zwischenrunde teil.

Club Sp S U N Tore Punkte
1. EC Kassel 16 110:59 27:5
2. EC Ratingen 16 109:68 23:9
3. EC Hannover 16 86:62 19:13
4. EHC Dynamo Berlin (A) 16 73:60 18:14
5. EC Bad Nauheim (N) 16 70:79 15:17
6. ESC Wolfsburg 16 73:75 15:17
7. EHC Essen-West 16 58:84 13:19
8. ECD Sauerland Iserlohn 16 68:105 8:24
9. Grefrather EC 16 62:117 6:26

2. Bundesliga Süd (Einfachrunde)

Die Mannschaften auf Platz 1 bis 5 nahmen an der Oberen Zwischenrunde teil, die weiteren an der Unteren Zwischenrunde teil.

Club Sp S U N Tore Punkte
1. Augsburger EV 18 110:53 28:8
2. EV Landsberg 18 81:57 26:10
3. EHC 80 Nürnberg 18 90:57 24:12
4. SC Riessersee 18 79:74 22:14
5. SV Bayreuth 18 74:55 21:15
6. SC Memmingen (N) 18 92:83 17:19
7. EV Ravensburg (N) 18 73:113 14:22
8. TSV Peißenberg (N) 18 66:93 12:24
9. EV Füssen 18 80:112 10:26
10. EC Bad Tölz 18 59:107 6:30

Obere Zwischenrunde (Einfachrunde)

  • Die Mannschaften auf Platz 1 bis 8 nehmen an der Aufstiegsrunde zur Bundesliga teil,
  • die weiteren Mannschaften an der Qualifikationsrunde zur 2. Bundesliga.
Club Sp S U N Tore Punkte
1. EC Kassel 18 96:67 26:10
2. Augsburger EV 18 83:62 25:11
3. EHC 80 Nürnberg 18 73:60 22:14
4. EC Hannover 18 72:58 21:15
5. SV Bayreuth 18 62:64 20:16
6. EC Ratingen 18 112:78 20:16
7. EHC Dynamo Berlin 18 97:75 18:18
8. SC Riessersee 18 70:103 12:24
9. EV Landsberg 18 61:87 11:25
10. EC Bad Nauheim 18 55:127 5:31

2. Bundesliga Aufstiegsrunde zur Bundesliga (Einfachrunde)

Die Mannschaft auf Platz 1 steigt direkt in die Eishockey-Bundesliga 1992/93 auf, während die Mannschaft auf Platz 2 an den Entscheidungsspielen teilnimmt.

Club Sp S U N Tore Punkte
1. EHC Dynamo Berlin 14 63:27 24:4
2. EC Ratingen 14 69:41 21:7
3. EHC 80 Nürnberg 14 49:45 15:13
4. SV Bayreuth 14 51:64 13:15
5. Augsburger EV 14 47:51 12:16
6. EC Hannover 14 54:48 11:17
7. EC Kassel 14 53:65 10:18
8. SC Riessersee 14 40:85 6:22

Untere Zwischenrunde (Einfachrunde)

  • Die Mannschaften auf Platz 1 bis 6 nehmen an der Qualifikationsrunde zur 2. Bundesliga teil
  • die weiteren Mannschaften sind sportlich in die Oberliga 1992/93 abgestiegen.
Club Sp S U N Tore Punkte
1. ECD Sauerland Iserlohn 16 92:61 25:7
2. EV Füssen 16 95:72 22:10
3. SC Memmingen 16 86:73 18:14
4. EHC Essen-West 16 83:80 16:16
5. TSV Peißenberg 16 68:77 16:16
6. EC Bad Tölz 16 76:82 14:18
7. ESC Wolfsburg 16 86:80 13:19
8. Grefrather EC 16 86:113 13:19
9. EV Ravensburg 16 72:106 7:25

Qualifikation zur 2. Bundesliga

Club Sp S U N Tore Punkte
1. SC Memmingen 14 76:61 20:8
2. EC Bad Nauheim 14 76:60 17:11
3. EV Füssen 14 79:64 16:12
4. EHC Essen-West 14 65:65 15:13
5. ECD Sauerland Iserlohn 14 78:60 15:13
6. EV Landsberg 14 62:64 14:14
7. EC Bad Tölz 14 55:97 9:19
8. TSV Peißenberg 14 56:86 6:22



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eishockey-Bundesliga 1991/92 — Eishockey Bundesliga ◄ vorherige Saison 1991/92 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Eishockey-Bundesliga 1974/75 — 2. Bundesliga 1974/75 Meister der 2. Bundesliga 1975 und Aufsteiger in die Bundesliga 1975/76 EV Rosenheim Absteiger EV Landsberg Die Zweite Saison der 2. Bundesliga wurde nach demselben Modus wie die Vorsaison durchgeführt. Nach der Doppelrunde… …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Eishockey-Bundesliga 1973/74 — 2. Bundesliga 1973/74 Meister der 2. Bundesliga 1973 und Aufsteiger in die Bundesliga 1974/75 ESV Kaufbeuren Absteiger EV Ravensburg An der ersten Saison der 2. Bundesliga nahmen die beiden Absteiger aus der Eishockey Bundesliga 1972/73 und die… …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Eishockey-Bundesliga 1990/91 — 2. Eishockey Bundesliga ◄ vorherige Saison 1990/91 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Eishockey-Bundesliga 1992/93 — 2. Eishockey Bundesliga ◄ vorherige Saison 1992/93 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Eishockey-Bundesliga 1987/88 — 2. Eishockey Bundesliga ◄ vorherige Saison 1987/88 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Eishockey-Bundesliga 1981/82 — 2. Eishockey Bundesliga ◄ vorherige Saison 1981/82 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Eishockey-Bundesliga 1985/86 — 2. Eishockey Bundesliga ◄ vorherige Saison 1985/86 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Eishockey-Bundesliga 2007/08 — 2. Eishockey Bundesliga ◄ vorherige Saison 2007/08 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Eishockey-Bundesliga 1980/81 — 2. Eishockey Bundesliga ◄ vorherige Saison 1980/81 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”