Altes Hauptkrankenhaus
Ansicht des Haupteingangs

Das Alte Hauptkrankenhaus ist ein ehemaliges Krankenhaus in der Jakobervorstadt der Innenstadt von Augsburg. Es wurde in den Jahren 1856 bis 1859 unter Stadtbaurat Franz Joseph Kollmann im neugotischen Stil erbaut. Es entstand auf dem Gelände des Zucht- und Arbeitshauses, das 1811 in ein Lokalkrankenhaus umgewandelt worden war. Mit ursprünglich bis zu 400 Betten sollte es die hygienischen und gesundheitlichen Bedingungen der zu dieser Zeit rasch gewachsenen Industriestadt verbessern. Der Bau wurde durch eine Spende von Johann Georg Henles ermöglicht. An die Spende war die Bedingung geknüpft, dass die katholischen und protestantischen Kranken getrennt untergebracht und gepflegt wurden. Die katholischen Kranken wurden durch die Barmherzigen Schwestern, die protestantischen durch Diakonissen gepflegt. 1936 wurde die Bettenzahl durch einen Erweiterungsbau auf 750 erweitert.

Die Stilllegung erfolgte im Jahre 1982, als das neu errichtete Zentralklinikum eingeweiht wurde. Zuletzt verfügte das Alte Hauptkrankenhaus über 500 Betten. In der Folgezeit wurde das Gebäude durch verschiedene Einrichtungen und Institute genutzt, wie etwa bis 2007 durch die Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg. Außerdem beinhaltete es verschiedene Ämter der Stadtverwaltung.

Ab 2010 soll das Alte Hauptkrankenhaus umgebaut und anschließend Teil der benachbarten Klinik Vincentinum werden.[1]

Baukörper

Hauptmerkmal des Gebäudes ist der 212 Meter lange Hauptbau in Ost-West-Richtung, an den sich rechtwinklig an den Seiten zwei Querbauten anschließen. Die Außenwände sind im Wesentlichen unverputzt als Blankziegelbau ausgeführt. Der Mittelbau beherbergte die Verwaltung, Apotheke sowie Operations- und Gebärräume. Östlich des Mittelbaus befand sich der katholische Flügel, westlich dagegen der protestantische. Jeder dieser Flügel besaß sogar eine eigene Kapelle. Diese konfessionelle Trennung wurde erst 1945 aufgehoben.

Literatur

  • Wilhelm Ruckdeschel: Industriekultur in Augsburg. Brigitte Settele Verlag, Augsburg 2004, ISBN 3-932939-44-1, S. 135 ff.

Einzelnachweise

  1. Augsburger Allgemeine: Neues Rezept fürs Alte Hauptkrankenhaus
48.37365555555610.902544444444

Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”