Altes Lager (Niedergörsdorf)

Altes Lager ist ein Ortsteil der Gemeinde Niedergörsdorf im Landkreis Teltow-Fläming in Brandenburg (Deutschland).

Gründungsdokument von Altes Lager: so genanntes Franzosendenkmal von 1871

Als Gründungsdatum gilt der 7. Oktober 1870, als das preußische Militär hier Flächen für ein Barackenlager ankaufte. Nach dem Bau eines zweiten Barackenlagers für die Jüterboger Artillerieschule wurde es zunächst als „Lager 1“ bezeichnet. Später bürgerten sich die Begriffe „Altes Lager“ und „Neues Lager“ für die beiden Militärsiedlungen ein, die wie „Jüterbog 2“ zum Militär-Gutsbezirk „Schießplatz Jüterbog“ gehörten.

1916 entstand hier der Flugplatz Altes Lager.

Am 15. September 1946 wählten die Einwohner einen eigenen Gemeinderat, wodurch eine selbständige Gemeinde mit dem Namen Altes Lager begründet wurde. Durch die umfangreiche Sowjetgarnison lag der deutsche Ort bis Anfang der 1990er Jahre inmitten des militärischen Sperrgebietes.

Der aufgegebene Militärflugplatz wurde zwischenzeitlich als Sonderlandeplatz für Hängegleiter, Gleitschirme und Ultraleichtflugzeuge dauerhaft zugelassen. Halter ist der Drachenflieger-Club Berlin e. V. Der Platz ist außerdem Schleppzentrum Ost des Deutschen Hängegleiterverbands e. V.

Am 31. Dezember 1997 wurde die Gemeinde nach Niedergörsdorf eingemeindet.[1]

Einzelnachweise

  1. StBA: Änderungen bei den Gemeinden, siehe 1997

Weblinks

 Commons: Altes Lager (Niedergörsdorf) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
52.01333333333312.991944444444

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altes Lager — bezeichnet Altes Lager (Menzlin), Flächennaturdenkmal in Menzlin, Mecklenburg Vorpommern Altes Lager (Münsingen), denkmalgeschützte ehemalige Truppenunterkunft in Münsingen, Baden Württemberg Altes Lager (Niedergörsdorf), den Ortsteil der… …   Deutsch Wikipedia

  • Flugplatz Altes Lager — Sonderlandeplatz Altes Lager BW …   Deutsch Wikipedia

  • Niedergörsdorf — Niedergörsdorf …   Wikipédia en Français

  • Niedergörsdorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Niedergörsdorf — In der Liste der Baudenkmale in Niedergörsdorf sind alle Baudenkmale der brandenburgischen Gemeinde Niedergörsdorf und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Landesdenkmalliste mit dem Stand vom 30. Dezember 2009.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Niedergörsdorf — Bülowdenkmal Dennewitz Tauentzienstein Dennewitz In der Liste der Baudenkmäler in Niedergörsdorf sind alle Baudenkmäler der brandenburgischen Gemeinde Niedergörsdorf und ih …   Deutsch Wikipedia

  • Bochow (Niedergörsdorf) — Bochow Gemeinde Niedergörsdorf Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Oehna (Niedergörsdorf) — Oehna Gemeinde Niedergörsdorf Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Theater89 — 52.5275213.3890237Koordinaten: 52° 31′ 39″ N, 13° 23′ 20″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bahnhöfe in Brandenburg — Begegnung zweier Dieseltriebwagen im Bahnhof Perleberg Diese Liste führt sämtliche Personenbahnhöfe und haltepunkte in Brandenburg auf, die im Regel als auch Saisonverkehr bedient werden. Aufbau Die Liste ist wie folgt unterteilt: Name: Hier wird …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”