Altes Rathaus (Böckingen)
Das Alte Rathaus in Böckingen

Das Alte Rathaus im Heilbronner Stadtteil Böckingen wurde 1878 an der Friedensstraße/Schuchmannstraße als Schulhaus errichtet und 1926 zum Rathaus umgebaut. Es diente diesem Zweck bis zur Eingemeindung Böckingens nach Heilbronn 1933. Das Gebäude wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und nach dem Krieg in vereinfachter Form wieder aufgebaut.

Inhaltsverzeichnis

Vorgängerbauten

Es gab schon seit dem Mittelalter ein Rathaus in Böckingen, das 1544, 1651 und 1774 erwähnt wurde. Der ursprüngliche Standort des Böckinger Rathauses war an der Rathausgasse/Heilbronner Straße. Das letzte dort befindliche Rathaus hatte im Dachgiebel ein Glockentürmchen und wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört.

Friedensstraßenschule

Das heute so genannte „alte Rathaus“ an der Ecke Friedensstraße/Schuchmannstraße wurde 1878 auf einen Gemeinderatsbeschluss unter Schultheiß und Ratsschreiber Christian Friedrich Bartenbach hin als dreigeschossiges Schulgebäude erbaut. Die Einweihung des Friedensstraßenschue erfolgte am 25. Mai 1878. Ein Jahr nach Fertigstellung wurden hier 469 Schüler in fünf Klassen unterrichtet. 1887 wurden 702 Schüler unterrichtet und 1899 waren es 913 Schüler. Die Schule hatte mehrere Mädchenklassen und wurde daher auch Mädchenschule genannt.

Das dreistöckige Gebäude besaß ursprünglich zwei Seitenflügel. Das Portal befand sich in der Gebäudemitte und hatte als oberen Abschluss einen geschwungen Zwerchgiebel mit Uhr.

Umbau der Schule zum Rathaus

1925/26 wurde die Friedensstraßenschule unter dem Böckinger Schultheiß Adolf Alter durch Stadtbaurat Karl Tscherning in einer Mischung aus Jugendstil und Klassizismus im eklektizistischen Stil zum Verwaltungssitz umgebaut. Ein besonderes Schmuckstück war das Portal, das in einer Kartusche das Böckinger Wappen trug. Die Einweihung als Rathaus fand am 24. April 1926 statt. In dem Gebäude arbeitete die Böckinger Verwaltung bis zur Eingemeindung des Ortes nach Heilbronn im Jahr 1933.

Das Gebäude wurde bei den Luftangriffen auf Heilbronn zerstört und nach dem Krieg provisorisch wiederaufgebaut. Heute befindet sich u.a. der örtliche Polizeiposten darin.

Literatur

  • Helmut Schmolz, Hubert Weckbach: Heilbronn mit Böckingen, Neckargartach, Sontheim. Die alte Stadt in Wort und Bild. Bd. 1: Fotos von 1860 bis 1944., Anton H. Konrad Verlag, Weißenhorn 1966
  • Helmut Schmolz, Hubert Weckbach: Heilbronn mit Böckingen, Neckargartach, Sontheim. Die alte Stadt in Wort und Bild. Bd. 2: Fotos von 1858 bis 1944., Anton H. Konrad Verlag, Weißenhorn 1967
  • Statistisches Landesamt: Beschreibung des Oberamts Heilbronn, Kohlhammer Verlag, Stuttgart, 1903
49.1338799.192799

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rathaus — Das 111 Meter breite Hamburger Rathaus ist ein Beispiel eines repräsentativen Gebäudes Ein Rathaus ist ein meist repräsentatives Gebäude und (Haupt )Verwaltungssitz der Gemeinde oder Stadtverwaltung. Es ist in der Regel Sitzungs und Tagungsort… …   Deutsch Wikipedia

  • Böckingen — S …   Deutsch Wikipedia

  • Rathaus (Heilbronn) — Heilbronner Rathaus, Hauptbau Erweiterungsbauten …   Deutsch Wikipedia

  • Altes Stadtbad (Heilbronn) — Der Eingangsbereich des alten Heilbronner Stadtbades (1892) …   Deutsch Wikipedia

  • Heilbronn-Böckingen — Böckingen Stadtteil von Heilbronn …   Deutsch Wikipedia

  • Schulen in Heilbronn-Böckingen — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Böckingen, der nach der Kernstadt größte Stadtteil der Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Grünewaldschule (Böckingen) — Vorlage:Coordinate/Wartung/Schule Grünewaldschule Schultyp Grundschule Gründung 1912/1913 Ort Heilbronn …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarze-Hofmännin-Skulptur (Böckingen) — Triptychon aus Ketten der Unterdrückung, Thron der Macht und Hofmännin Die Schwarze Hofmännin Skulptur ist eine Skulptur des Bildhauers Dieter Klumpp, die in Heilbronn Böckingen gegenüber dem Alten Rathaus aufgestellt ist. Die Figur nimmt Bezug… …   Deutsch Wikipedia

  • Schulen in Böckingen — Dies ist eine Übersicht über die Schulen in Böckingen. Böckingen ist der nach der Kernstadt größte Stadtteil der Stadt Heilbronn im Norden Baden Württembergs. Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht 2 Altes Dorfschulhaus 3 Friedensstraßenschule …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm-Hofmann-Schule — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Böckingen, der nach der Kernstadt größte Stadtteil der Stadt… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”