Altes Rathaus (Wien)
Altes Rathaus von Wien um 1880
Portal des Alten Rathauses

Das Alte Rathaus von Wien befindet sich in der Wipplingerstraße 8 im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt.

Inhaltsverzeichnis

Architektur

Das ursprüngliche Gebäude schenkte Herzog Friedrich der Schöne im Jahr 1316 dem Stadtrat und ist seither im Besitz der Stadt Wien. Nach mehrmaligen Umbauten präsentiert sich heute das Gebäude von Außen im Stil von Johann Bernhard Fischer von Erlach, auch die Amtsräume des Bezirksvorstandes sind vom Barock geprägt, zum Teil kann man aber noch gotische Elemente erkennen. Das prachtvolle Portal stammt aus der Zeit um 1700. Im Hof befindet sich der 1741 erbaute Andromedabrunnen von Georg Raphael Donner, an der Rückseite die gotische, aus dem 14. Jahrhundert stammende Sankt Salvatorkirche. Der Ratssaal wurde zwischen 1851 und 1853 unter Leitung des Wiener Architekten Ferdinand Fellner des Älteren umgestaltet.

Geschichte und heutige Nutzung

Am 30. April 1671 wurde im Zuge der Magnatenverschwörung Franz III. Nádasdy im alten Rathaus in Wien hingerichtet.

Am 26. Mai 1848, in den Tagen der Wiener Märzrevolution, trat im alten Rathaus der vom „Volk gewählte Sicherheitsausschuss zu Aufrechterhaltung der Ordnung“ zusammen. An dieses historische Ereignis erinnert heute eine Gedenktafel am Portal.

Im Jahr 1885 fand hier die letzte Sitzung des Wiener Gemeinderates statt, ehe dieser in das Neue Rathaus übersiedelte.

Heute ist unter anderem das Magistratische Bezirksamt für den 1. und 8. Bezirk, das Bezirksmuseum Innere Stadt und das Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes in dem Gebäude untergebracht. Seit Herbst 2005 kann man zudem im Front-Office der Magistratsabteilung MA 34 (Bau- und Gebäudemanagement) der Stadt Wien Dienstwege erledigen.

Literatur

Weblinks

 Commons: Altes Rathaus (Wien) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
48.21194444444416.370833333333

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altes Rathaus (Klagenfurt) — Altes Rathaus, Klagenfurt Altes Rathaus, Portal …   Deutsch Wikipedia

  • Altes Rathaus (Klagenfurt am Wörthersee) — Altes Rathaus, Klagenfurt …   Deutsch Wikipedia

  • Altes Rathaus (Dortmund) — Das Alte Rathaus, rechts, 1894 von der Marktseite, kurz vor der Instandsetzung, noch mit barockem Giebel. Links schließt sich die Stadtwaage an …   Deutsch Wikipedia

  • Rathaus — Das 111 Meter breite Hamburger Rathaus ist ein Beispiel eines repräsentativen Gebäudes Ein Rathaus ist ein meist repräsentatives Gebäude und (Haupt )Verwaltungssitz der Gemeinde oder Stadtverwaltung. Es ist in der Regel Sitzungs und Tagungsort… …   Deutsch Wikipedia

  • Wien — Die Buchstaben und Zahlen zwischen den Linien | B1 | bezeichnen die Quadrate des Planes. Bei dem durch das Format bedingten kleinen Maßstab ist es nicht möglich, auf den Stadtplänen des Konv. Lexikons sämtliche Seitenstraßen etc. zu geben.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wien — Landesflagge Landeswappen Logo …   Deutsch Wikipedia

  • Altes Theater (Heilbronn) — Das alte Theater in Heilbronn, Zustand des Gebäudes nach dem Zweiten Weltkrieg Das alte Theater in Heilbronn ist das Vorgängerbauwerk des nahegelegenen heutigen Heilbronner Stadttheaters. Das Gebäude wurde in den Jahren 1911 bis 1913 errichtet,… …   Deutsch Wikipedia

  • Wien 23 — XXIII. Wiener Gemeindebezirk Wappen Karte Name: Liesing …   Deutsch Wikipedia

  • Altes Österreich — Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Geschichte Österreichs von ihren Anfängen bis in die Gegenwart. Die einzelnen Epochen der Geschichte Österreichs werden in den jeweiligen Hauptartikeln ausführlicher dargestellt. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • U-Bahnhof Rathaus — Rathaus bezeichnet: Rathaus, Verwaltungssitz der Gemeinde oder Stadtverwaltung Rathaus ist der Name folgender Bahnstationen: U Bahnhof Rathausmarkt, Hamburg Bahnhof Hamburg Harburg Rathaus, Hamburg Rathaus (U Bahn Station, Wien), Wien U Bahnhof… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”