Altes Schloss (Baden-Baden)
Schloss Hohenbaden
Alternativname(n): Burg Hohenbaden

Altes Schloss

Entstehungszeit: um 1100
Burgentyp: Hangburg
Erhaltungszustand: Ruine

Ständische Stellung =

Ort: Baden-Baden
Geographische Lage 48° 46′ 36″ N, 8° 14′ 40″ O48.7766666666678.2444444444444410Koordinaten: 48° 46′ 36″ N, 8° 14′ 40″ O
Höhe: 410 m ü. NN
Schloss Hohenbaden (Baden-Württemberg)
DEC
Schloss Hohenbaden


Im Schloss Hohenbaden (bei Gründung Burg Hohenbaden, heute Altes Schloss) in Baden-Baden wohnten die Markgrafen von Baden.

Die Burg wurde als erstes Herrschaftszentrum der Markgrafen von Limburg nach der Verlagerung ihrer Herrschaft an den Oberrhein am Westhang des Battert-Felsens über dem Ort Baden erbaut. Der Baubeginn der Oberburg, des sog. Hermannsbaus, durch Markgraf Hermann II. (1074–1130) wird um das Jahr 1100 angenommen. Ab 1112 nannten sich die Markgrafen "von Baden".

Unter Markgraf Bernhard I. von Baden (1372–1431) entstand die gotische Unterburg, die durch Markgraf Jakob I. (1431–1453) zum repräsentativen Zentrum der Markgrafschaft erweitert wurde. Bedeutendster Bauteil ist der Bernhardsbau (um 1400), dessen Säule im Erdgeschoss mit einem von Engeln getragenen Wappen ehemals das mächtige Gewölbe stützte. Zu seiner Glanzzeit hatte das Schloss 100 Räume. Noch im selben Jahrhundert erweiterte dann Markgraf Christoph I. das 1370 begonnene Neue Schloss in der Stadt Baden selbst und verlegte die Residenz 1479 dahin. Das Alte Schloss diente danach als Witwensitz, 1599 wurde es durch einen Brand zerstört. Erst nach 1830 wurde die Ruine baulich gesichert.

Vom Turm des Alten Schlosses hat man einen guten Rundblick über Baden-Baden und Fernsicht auf die Rheinebene und die Vogesen. Als sehenswert gilt auch der Burghof der Ruine. Die Besichtigung von Burg und Turm ist kostenlos.

Eine große Windharfe steht in den Ruinen des Rittersaals des Alten Schlosses. Die 1999 aufgestellte Harfe hat eine Gesamthöhe von 4,10 Meter und 120 Saiten, sie wurde von dem in der Region ansässigen Musiker und Harfenbauer Rüdiger Oppermann entwickelt und gebaut, der sie als größte Windharfe Europas bezeichnete. Die Nylonsaiten werden vom Luftzug zu den Grundtönen C und G angeregt. Bereits von 1851–1920 gab es im Alten Schloss eine kleine Windharfe im Rittersaal.

Heute ist das Alte Schloss ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen rund um Baden-Baden und entlang des Batterts.

Siehe auch: Liste der Burgen und Schlösser

Weblinks


Blick auf das Rheintal
Blick auf Baden-Baden
Blick auf den oberen Teil der Ruine

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baden Baden — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Baden Baden — Baden Baden …   Wikipédia en Français

  • Altes Schloss — bezeichnet in Deutschland: Altes Schloss (Baden Baden) Altes Schloss Büdesheim Altes Schloss (Dillingen) Altes Schloss Freyenstein Altes Schloss (Gaildorf) Altes Schloss (Gießen) Altes Schloss (Grevenbroich) Altes Schloss (Gammertingen) Altes… …   Deutsch Wikipedia

  • Baden-Baden — Baden Baden …   Wikipédia en Français

  • Altes Schloss (Gaildorf) — Links das Alte Schloss, rechts das sogenannte Kaffeehaus und im Hintergrund die evangelische Kirche in Gaildorf Das Alte Schloss in Gaildorf im Landkreis Schwäbisch Hall in Baden Württemberg ist ein imposanter vierflügeliger Fachwerkbau auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Altes Schloss (Tettnang) — Rathaus (Altes Schloss) Das Alte Schloss in Tettnang wurde als Residenz der Grafen von Montfort erbaut und dient heute als Rathaus. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Altes Schloss Wehr — Das Schloss Altes Schloss Wehr, auch Schloss Wehr genannt, ist ein Schloss bei 336 Meter über NN in Ortslage der Stadt Wehr im Landkreis Waldshut im Baden Württemberg. Das Schloss befindet sich in Wehr in der Schlossstraße 15 und ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Altes Schloss (Stuttgart) — Das Alte Schloss aus Richtung Schillerplatz Das Alte Schloss liegt im Zentrum Stuttgarts und geht auf eine Wasserburg aus dem 10. Jahrhundert zurück. In der Nachbarschaft stehen u.a. das moderne Landtagsgebäude, die Ministerien im Neuen Schloss… …   Deutsch Wikipedia

  • Altes Schloss (Neckarbischofsheim) — Das Alte Schloss in Neckarbischofsheim Das Alte Schloss (auch Steinernes Haus genannt) in Neckarbischofsheim im Rhein Neckar Kreis in Baden Württemberg geht auf die mittelalterliche Burg des Ortes zurück. Die Burg und später das Schloss waren… …   Deutsch Wikipedia

  • Baden-Baden — /bahd n bahd n/, n. a city in W Baden Württemberg, in SW Germany: spa. 48,680. * * * ▪ Germany  city, Baden Württemberg Land (state), southwestern Germany. It lies along the middle Oos River in the Black Forest (Schwarzwald). Baden Baden …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”