Höfling

Höfling

Höfling steht für

Höfling ist der Ortsname von

  • Höfling (Ascha), Ortsteil der Gemeinde Ascha, Landkreis Straubing-Bogen, Bayern
  • Höfling (Birgland), Ortsteil der Gemeinde Birgland, Landkreis Amberg-Sulzbach, Bayern
  • Höfling (Haselbach), Ortsteil der Gemeinde Haselbach, Landkreis Straubing-Bogen, Bayern
  • Höfling (Mitterfels), Ortsteil der Marktgemeinde Mitterfels, Landkreis Straubing-Bogen, Bayern
  • Höfling (Neukirchen), Ortsteil der Gemeinde Neukirchen, Landkreis Straubing-Bogen, Bayern
  • Höfling (Regensburg), Ortsteil der kreisfreien Stadt Regensburg, Bayern
  • einer Katastralgemeinde von Feldkirchen in Kärnten

Höfling ist der Familienname folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Höfling — Höfling, Joh. Wilh. Friedrich, geb. 1802 in Droßenseld bei Baireuth, studirte seit 1819 Theologie in Erlangen, wurde 1823 Stadtvicar in Würzburg, 1827 Pfarrer in Nürnberg, 1833 Professor der Theologie u. Ephorus des theologischen Studiums in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Höfling — Sm erw. obs. (15. Jh.) Stammwort. Zugehörigkeitsbildung zu mhd. hof im Sinn von Fürstenhof . deutsch s. Hof …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Höfling — Hof: Die Vorgeschichte des altgerm. Wortes mhd., ahd. hof, niederl. hof, aengl. hof, aisl. hof ist nicht sicher geklärt. Wahrscheinlich gehört es zu der unter ↑ hoch dargestellten idg. Wurzel *keu »biegen«, entweder im Sinne von »Erhebung,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Höfling — 1. Der Höflinge Freundschaft hat Windfahnenart. »Höflinge lieben sich nicht untereinander, wie die Windfahnen sich niemals gegeneinander neigen.« (W. Menzel, Streckverse, 220.) 2. Ein Höfling, der nicht schmeicheln, ein Soldat, der nicht… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Höfling — 1. Herkunftsname zu dem gleich lautenden Ortsnamen (Bayern, Österreich). 2. Standesname für jemanden, der einen Hof besitzt oder von einem Hof abhängig ist, kaum Übername zu mhd. hovelinc »Höfling« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Höfling — der Höfling, e (Aufbaustufe) jmd., der einem fürstlichen Hof angehört Beispiel: Der König feierte den Sieg mit seinen Höflingen …   Extremes Deutsch

  • Höfling — Höf|ling 〈m. 1〉 1. Inhaber eines Hofamtes 2. Mitglied der Hofgesellschaft 3. Fürstendiener [<mhd. hovelinc; zu Hof „Fürstenhof, Hofstaat“] * * * Höf|ling, der; s, e <meist Pl.> [mhd. hovelinc]: a) Mitglied eines ↑ Hofes (3 b), eines… …   Universal-Lexikon

  • Höfling — Hö̲f·ling der; s, e; hist; jemand, der zum Hofstaat eines Fürsten o.Ä. gehörte …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Höfling — Höf|ling …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hofling hospital experiment — In 1966, the psychiatrist Charles K. Hofling conducted a field experiment on obedience in the nurse physician relationship.[1] In the natural hospital setting, nurses were ordered by unknown doctors to administer what could have been a dangerous… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.