Althoff Hotels
Logo Althoff Hotels

Die Althoff Hotels sind eine deutsche Hotelkette mit derzeit 14 Hotels in Deutschland, Schweiz, Frankreich und England. Der Firmensitz ist in Köln.

1988 gründete der deutsche Unternehmer und Hotelier Thomas H. Althoff die Privathotels der heutigen Althoff Hotel & Gourmet Collection. Zu dieser gehören sieben internationale 5-Sterne-Hotels wie das Londoner Hotel St. James’s Hotel & Club und das Hotel Villa Belrose in St. Tropez. In Deutschland befinden sich die Grandhotels Schloss Bensberg und Schloss Lerbach in Bergisch Gladbach, das Hotel Fürstenhof in Celle, das Seehotel Überfahrt am Tegernsee und das Hotel am Schlossgarten in Stuttgart.

Bekannt sind die Althoff Hotels für ihre Spitzengastronomie, zu der unter anderem die Sterne-Köche Joachim Wissler, Nils Henkel und Christian Jürgens gehören. Insgesamt sind die Restaurants der Kette mit zwölf Michelin-Sternen und 169,5 Punkten im Gault Millau ausgezeichnet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Althoff — ist der Name folgender Personen: Althoff (Zirkus), Zirkusdynastie seit 1660 mit mehr als 70 Zirkusunternehmen Adolf Althoff (1913–1998), Artist, Dompteur und Zirkusdirektor, Träger des Titels „Gerechter unter den Völkern“ Barbara Maria Althoff (* …   Deutsch Wikipedia

  • Althoff Hotel am Schlossgarten — (Штутгарт,Германия) Категория отеля: 5 звездочный отель Адрес: Schill …   Каталог отелей

  • Thomas H. Althoff — (* 1953 in Wuppertal) ist ein deutscher Hotelier. Werdegang Thomas Althoff wuchs in Wuppertal auf, wo seine Eltern ein Einrichtungsgeschäft führten. Nach kaufmännischer Lehre in einer Brauerei pachtete er mit Anfang zwanzig sein erstes Hotel in… …   Deutsch Wikipedia

  • Ameron Hotels — Hotel Abion Spreebogen Berlin Die Ameron Hotels mit Sitz in Köln gehören zur deutschen Hotelgruppe Althoff Hotels und wurden im Jahr 2008 von dem deutschen Hotelier …   Deutsch Wikipedia

  • Seehotel Überfahrt — Das Seehotel Überfahrt ist ein Fünf Sterne Hotel in Rottach Egern am Tegernsee. Die historische Vorgängereinrichtung erhielt 1873 die Gaststättenkonzession.[1] Das Hotel gehört zur Allianz The Leading Hotels of the World. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Bonn International Congress Center — Neuer Plenarsaal Plenum …   Deutsch Wikipedia

  • IKBB — Neuer Plenarsaal Plenum …   Deutsch Wikipedia

  • Internationales Kongresszentrum Bundeshaus Bonn — Neuer Plenarsaal Plenum …   Deutsch Wikipedia

  • UNCC — Neuer Plenarsaal Plenum …   Deutsch Wikipedia

  • United Nations Congress Cente — Neuer Plenarsaal Plenum …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”