Altimetersatellit
Jason-1, ein Altimetersatellit
Abweichungen der Meereshöhe vom idealen Ellipsoid gemessen von Geosat im Winter 1987–88

Mit Hilfe der Satellitenaltimetrie wird die Höhe der Meeresoberfläche und auch ihre Welligkeit eingemessen. Bei größeren Flächen lassen sich auch Binnengewässer und Eisflächen beobachten.

Ein Satellit trägt als Nutzlast ein Radar-Altimeter, von diesem werden kurzwellige Radioimpulse senkrecht nach unten ausgesendet, an der (Meeres-)Oberfläche reflektiert und das Signal am Satelliten wieder empfangen. Wenn dessen Bahn genau bekannt ist, erhält man aus der gemessenen Laufzeit des Signals und der geozentrischen Höhe des Satelliten die Meereshöhe.
Zusätzlich können weitere Parameter aus dem empfangenen Signal berechnet werden, z. B. die Wellenhöhe, da diese die Charakteristik des reflektierten Signals bestimmt, und daraus indirekt die Windstärke und Meeresströmungen. Auch zur Geoidbestimmung und Ozeanografie wird die Altimetrie erfolgreich eingesetzt.

Die ersten Altimeter-Experimente erfolgten in den 1970er Jahren mit den Satelliten Geos C und Seasat. Die heute wichtigsten Altimetersatelliten sind TOPEX/Poseidon und sein Nachfolger Jason. TOPEX/Poseidon wurde 1992 gestartet, Jason folgte im Dezember 2001. Diese beiden Satelliten entstanden aus einer französisch-amerikanischen Kooperation. Weitere Altimetersatelliten zur Beobachtung des Meeresspiegels sind Geosat, Geosat Follow-On, ERS-1 und ERS-2. ICESat ist ein Satellit, der vorwiegend über Eis (Arktis, Antarktis und größere Binneneisflächen) misst.

Die zentrale Messgröße der Satellitenaltimetrie ist die gemessene Meereshöhe (bzw. Eishöhe). Aus ihr lassen sich verschiedene Ergebnisse ableiten. Insbesondere kann durch eine Mittelbildung über die gesamte Erde der globale Meeresspiegel und dessen großräumiger Anstieg (bzw. Sinken) beobachtet werden. Während der globale Meeresspiegel mit etwa 3 mm/Jahr steigt, ist das Verhalten der Meeresoberfläche regional sehr unterschiedlich. So gibt es auch Regionen, in denen die Meereshöhen in den letzten 15 Jahren um einige Zentimeter pro Jahr gefallen sind, bzw. um deutlich größere Beträge als der durchschnittliche Anstieg gestiegen sind.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altimeter — Ein Altimeter (von lat. altus: hoch) oder Höhenmesser ist ein Gerät, mit dem die Höhe eines Objekts über einer definierten Ebene oder Referenzfläche gemessen wird. Die Höhenmessung kann barometrisch, mit Schall, mit Mikrowellen (Radar) oder mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Satellitenaltimetrie — Jason 1, ein Altimetersatellit …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”