Altinkaya-Stausee
Bild
Altinkaya Baraji bei Samsun
Daten
Bauzeit: 1980 -1988/89
Höhe über Flusssohle: 140 m
Höhe über Gründungssohle: 195 m
Speicherraum: 5.763 Mio. m³
Wasseroberfläche bei Vollstau: 118,31 km²
Dammvolumen: 16 Mio. m³
Kronenlänge: 634 m
Bemessungshochwasser: 11.800 m³/s
Kraftwerksleistung: 700 MW

Der Altinkaya-Stausee (türkisch: "Altınkaya Barajı") wurde am Kizilirmak bei Samsun in der Nord-Türkei zum Zweck der Energiegewinnung angelegt.

Ein Wasserkraftwerk erzeugt hier mit vier Francis-Turbinen Strom mit einer Leistung von 4*175=700 MW, im Jahr 1632 GWh. Es wurde 1987/1988 in Betrieb genommen. Das Wasser wird durch einen 1700 m langen Tunnel mit einem Durchmesser von 9,8 m geleitet.

Das Absperrbauwerk der Talsperre ist ein Steinschütt-Staudamm mit einem Lehmkern.

Siehe auch:

Weblinks

40.92072777777836.6466277777787Koordinaten: 40° 55′ 15″ N, 36° 38′ 48″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altınkaya-Talsperre — Bild Daten Bauzeit: 1980 1988/89 Höhe über Flusssohle: 140 m Höhe über Gründungssohle: 195 m Speicherraum: 5.763 Mio. m³ …   Deutsch Wikipedia

  • Die größten Stauseen der Erde — Die Liste der größten Stauseen der Erde zeigt einer Auswahl der größten Stauseen der Erde und im deutschsprachigen Raum sortiert nach Flächen und Volumengröße. Eine „Liste der größten Talsperren der Erde“ befindet sich hier. Ein Stausee ist per… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Talsperren der Welt — In dieser Liste sollen alle größeren bzw. bedeutenden Talsperren der Erde länderweise und alphabetisch sortiert aufgeführt werden. Wenn bezüglich ihrer Auflistung deren Anzahl für ein Land zu groß wird, kann die Liste für dieses Land… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der größten Stauseen der Erde — Die Liste der größten Stauseen der Erde zeigt einer Auswahl der größten Stauseen der Erde und im deutschsprachigen Raum sortiert nach Flächen und Volumengröße. Ein Stausee ist per definitionem ein künstlich angelegter Wasserspeicher, der sich in… …   Deutsch Wikipedia

  • Kızılırmak — Vorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Halys — Mündungsdelta des Kızılırmak İskilip, Dedesli …   Deutsch Wikipedia

  • Kizil Irmak — Mündungsdelta des Kızılırmak İskilip, Dedesli …   Deutsch Wikipedia

  • Kizilirmak — Mündungsdelta des Kızılırmak İskilip, Dedesli …   Deutsch Wikipedia

  • Marassanta — Mündungsdelta des Kızılırmak İskilip, Dedesli …   Deutsch Wikipedia

  • Maraššanta — Mündungsdelta des Kızılırmak İskilip, Dedesli …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”